Sprungziele

Begleitetes Fahren ab 17

Die Fahrerlaubnis Klasse B oder BE kann bereits ab dem 17. Lebensjahr erteilt werden. Der Inhaber darf allerdings nur in Begleitung einer namentlich bekannten Person ein Kraftfahrzeug führen.

Der reguläre Führerschein wird dann mit dem Erreichen des 18. Lebensjahres ausgehändigt.

Wo und wann kann man einen Antrag auf BF17 stellen?

Der Antrag ist über das zuständige Einwohnermeldeamt Ihres Wohnortes zu stellen. Ausnahme! Sie wohnen direkt in der Stadt Ludwigsburg. Dann ist der Antrag direkt beim Landratsamt - im Kreishaus - zu stellen.

Der Antrag kann frühestens 6 Monate vorm Erreichen des Mindestalter von 17 Jahren und nur mit Zustimmung der gesetzlichen Vertreter gestellt werden.

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • 1 biometrisches Lichtbild 
  • Sehtest
  • Teilnahmebescheinigung an einem Kurs in Erster Hilfe
  • gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Name der Fahrschule

Welche Voraussetzungen muss eine Begleitperson erfüllen?

Die Begleitperson muss das 30. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens 5 Jahren ununterbrochen im Besitz der Fahrerlaubnisklasse B sein und darf beim Kraftfahrt-Bundesamt nicht mehr als 1 Punkt eingetragen haben!

Was kostet die Antragstellung?

Für die Bearbeitung des Antrages, Herstellung der Prüfbescheinigung und des endgültigen Führerscheins, sowie die Überprüfung einer Begleitperson wird eine Gebühr in Höhe von 59,30€ berechnet.

Für jede weitere Begleitperson werden zusätzlich 13,30€ berechnet!

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher, sowie für anonymisierte Webseiten-Statistiken. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.