Sprungziele

Das Landratsamt Ludwigsburg hat seit 13. Juli 2020 wieder mit Einschränkungen geöffnet

Empfehlung: Weiterhin vorab Termine vereinbaren - Vier Bereiche nach wie vor nur mit Terminvereinbarung

Nachdem sich die Corona-Neuinfektionszahlen im Landkreis positiv entwickelt haben, hat das Landratsamt seit Montag, 13. Juli, wieder für den Kundenverkehr geöffnet. Da die Gesundheit und der Schutz der Kunden und Mitarbeiter an erster Stelle stehen, bedeutet die Öffnung jedoch keine Rückkehr zum "Normalbetrieb". Das Landratsamt spricht die dringende Empfehlung an alle Kundinnen und Kunden aus, auch weiterhin vorab Termine zu vereinbaren.

Folgende Bereiche sind von der allgemeinen Öffnung ausgenommen und arbeiten nach wie vor nur mit Terminvereinbarung:
KFZ-Zulassung und Fahrerlaubnis, Asyl- und Flüchtlingsarbeit, Ausländer- und Staatsangehörigkeitswesen, Jobcenter.

Termine vereinbaren Sie bitte direkt mit dem zuständigen Bereich:

Bereiche

KFZ-Zulassung

Fahrerlaubnis
JobcenterAsyl & Flüchtlingsarbeit
AusländerangelegenheitenStaatsangehörigkeitswesen
BAföGWohngeld
Abfallgebühreneine Übersicht der Telefonnummern weiterer Bereiche finden Sie hier

Die Sprechzeiten der jeweiligen Fachbereiche finden Sie hier.

Sie dürfen das Landratsamt nur mit Mundschutz betreten, diesen bringen Sie bitte selbst mit.

Die Kantine und der Kiosk im Ludwigsburger Kreishaus bleiben weiterhin für externe Besucher geschlossen.

Wir wollen die Verbreitung des Corona-Virus weiter eindämmen und sowohl Kundinnen und Kunden als auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ansteckung schützen. Nur so kann gewährleistet werden, dass die Behörden auch weiter handlungsfähig bleiben.

Coronakrise: Aufruf von Landrat Dietmar Allgaier und Oberbürgermeister Dr. Matthias Knecht

Coronavirus

Den Link zum Corona-Chatbot finden Sie hier.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie hier.

Aktuelle COVID-19-Fallzahlen im Landkreis finden Sie auf dieser Seite weiter unten im Bereich "Pressemitteilungen"

Corona-Bürgerhotline: 07141 144 69400

Aufgrund der ärztlichen Schweigepflicht werden über die Hotline keine Testergebnisse bekannt gegeben.
Über Ihre Testergebnisse werden Sie unaufgefordert informiert.

Wir bitten Sie, von Anrufen in Angelegenheiten der Kfz-Zulassung unter der oben genannten Nummer abzusehen. Terminvergaben bei der Kfz-Zulassung sind jetzt vorrangig online möglich.

Das Wichtigste auf einen Blick

Pressemitteilungen

Ein neuer COVID-19-Fall im Landkreis Ludwigsburg seit gestern

Einen neuen COVID-19-Fall gibt es seit gestern im Landkreis Ludwigsburg. Die Gesamtzahl der Fälle im Landkreis seit Beginn der Pandemie steigt damit auf 1.862 (Stand: 13.07.20, 16:00 Uhr). In den vergangenen sieben Tagen gab es 2,6...

Keine neuen COVID-19-Fälle im Kreis

Seit gestern wurden im Landkreis Ludwigsburg keine neuen COVID-19-Fälle registriert. Aktuell infiziert sind 45 Personen.

Vier neue COVID-19-Fälle im Kreis

Seit gestern wurde im Landkreis Ludwigsburg vier neue COVID-19-Fälle registriert. Aktuell infiziert sind 48 Personen.

Ein neuer COVID-19-Fall im Kreis

Seit gestern wurde im Landkreis Ludwigsburg ein neuer COVID-19-Fall registriert. Aktuell infiziert sind 48 Personen. 

Akteure der Fachkräfteallianz unterzeichnen aktualisierte Kooperationsvereinbarung - Landrat...

Eine aktualisierte Kooperationsvereinbarung haben die Akteure der Fachkräfteallianz Landkreis Ludwigsburg am Freitagvormittag (10. Juli) unterzeichnet. Die Vereinbarung legt die Themenschwerpunkte fest und beschreibt die Zusammenarbeit....

525 Jahre Stadt Sachsenheim: Von Rittern und Romanen - Schau im Kreishaus bis 22. Juli zu sehen

Sein 525-Jahr-Stadtjubiläum feiert Sachsenheim in diesem Jahr: Auf dem Reichstag zu Worms erhielt Ritter Hermann von Sachsenheim im Jahr 1495 vom deutschen Kaiser das Stadt- und Marktrecht für Großsachsenheim verliehen. Daher bildet die...