Sprungziele

Der Spätlingsmarkt 2021 findet von 8.11. bis 13.11.2021 mit 2G-Regelung statt.

Spätlingsmarkt im Kreishaus - regionaler geht es nicht!

Im Kreishaus

Spätlingsmarkt 2021 - auf allen 9 Ebenen im Kreishaus, Hindenburgstraße 40 und im Erweiterungsbau, im Atrium, Hindenburgstraße 30 und neu mit großen Open-Air-Bereich in der Eugenstraße

Spätlingsmarkt 2021

Spätlingsmarkt 2021

Seit 25 Jahren steht der Spätlingsmarkt im Kreishaus Ludwigsburg für regionalen Genuss aus dem Landkreis Ludwigsburg und aus den Partner- und Freundeslandkreisen in Sachsen, Ungarn, Frankreich, Italien und Israel.

Schwäbisch traditionell werden mit Herzblut seit jeher vielfältige Leckereien hergestellt. Sie stehen auf dem Spätlingsmarkt in Hülle und Fülle zur Verfügung.

Auch 2021 wird das Kreishaus in Ludwigsburg sowie der Außenbereich im Herbst wieder Schauplatz einer riesigen Messe für kulinarische Spezialitäten und Kunsthandwerk aus der Region – vom 8. bis 13. November ist es wieder so weit: Coronabedingt zwar etwas kleiner als sonst, aber der Markt findet wieder auf allen 9 Ebenen im Kreishaus und in den Nebengebäuden sowie 2021 zum ersten Mal in der Eugenstraße mit über 30 Stände statt.

Spezialitäten und Kunsthandwerk aus Zwickau/Sachsen, der Provence/Frankreich, Bergamo/Italien und Pest/Ungarn machen den Markt zu einem einzigartigen Höhepunkt im Landkreis Ludwigsburg. Neun Weingüter bieten in diesem Jahr das volle Spektrum des Weingenusses.

Was gibt es Neues auf dem Spätlingsmarkt? Dieses Jahr auf dem Spätlingsmarkt wird es das erste Mal einen Open-Air-Bereich mit 10 Ständen geben. Neun davon sind in der Eugenstraße, zwischen Kreishaus und Erweiterungsbau, mit leckeren Köstlichkeiten und Kunsthandwerk aus der Provence, schmackhaften Spezialitäten aus Sachsen und Ungarn, Glühwein sowie süße und salzige Backwaren aus Dinkelmehl.

Außerdem ist das Motto dieses Jahr „Plastikfrei“. Das heißt, ob es der Espresso oder die Suppe ist, wir verwenden kein Plastikgeschirr. Machen Sie mit und bringen Sie ihre eigenen Taschen und Tüten mit, um die eingekauften Spezialitäten und Raritäten transportieren zu können, unser Beitrag zum Klimaschutz. Das Atrium in unserem Erweiterungsbau bietet von leckeren ungarischen Backwaren über Gulaschsuppe und Säfte wieder viele kunsthandwerkliche Besonderheiten und herbstliche und vorweihnachtliche Dekorationen.

Die Corona-Regeln finden Sie in unserem Sicherheits- und Hygienekonzept Spätlingsmarkt. 

Obstbrandprämierung

Mit der Prämierung der besten Obstbrände möchte der Landkreis Ludwigsburg den Erhalt und die Pflege unserer, den Landkreis prägenden, Streuobstwiesen unterstützen und fördern. Der Landesverband der Klein- und Obstbrenner Württemberg beurteilt die eingesandten Brände mit großer Sorgfalt und Erfahrung. Voraussetzung ist, dass der Brand ausschließlich aus Obst von Wiesen aus dem Kreis Ludwigsburg und von einem im Kreis ansässigen Brenner gebrannt wird.

In diesem Jahr gibt es viel Sonderprämierungen: Den traditionellen Williams-Birnen-Brand, einen Tresterbrand, einen Geist und Gin oder Whisky

Die Prüfungskommission, die bisher aus 6 Prüfern bestand hat jungen Zuwachs bekommen. Wir freuen uns, Herrn Mozer und Herrn Weippert als neue Mitglieder mit staatlicher Prüfung gewinnen zu können.

Auch private Liebhaber von Streuobstwiesen und Hersteller von Obstbränden sind willkommen.

Bis Freitag, 20.10.2021 können Sie Ihre Brände einreichen. Wenn Sie Interesse haben teilzunehmen setzen Sie sich bitte mit Frau Anja Loths, Tel. 07141/144-42855 telefonisch oder per E-Mail anja.loths[at]landkreis-ludwigsburg.de in Verbindung.  

APFEL-CIDRE AUS DEM LANDKREIS LUDWIGSBURG - Ein prickelnd frischer Beitrag zum Erhalt der Streuobstwiesen

Der Landkreis Ludwigsburg bietet im Rahmen des Spätlingsmarktes einen eigenen Landkreis-Cidre an, der ausschließlich aus Äpfeln aus dem Landkreis Ludwigsburg und aus Streuobstwiesen stammt und von der Firma Schütz Fruchtsäfte hergestellt wird. Der Landkreis möchte damit zum Erhalt unserer Kulturlandschaft und der Streuobstwiesen beitragen und dies fördern. Auch 2021 werden im Kirbachtal wieder Äpfel aus Streuobstwiesen gesammelt. Die Organisation dafür liegt beim Obst- und Gartenbauverein Kleinsachsenheim e.V..

Verkauft wird der LANDKREIS-CIDRE an folgenden Ständen auf dem Spätlingsmarkt:

Ebene 5 Cidrie

Atrium Rösch Säfte und Weingut Geiger

Die Besucher des Spätlingsmarktes sind herzlich eingeladen, den CIDRE zu verkosten und zu genießen und damit ebenfalls einen Beitrag zur Erhaltung unserer wunderschönen Kulturlandschaft beizutragen.

Spätlingsmarkt - Termine

  • 8. bis 13. November 2021

Öffnungszeiten

Eröffnung: Montag, 8. November, 18.30 Uhr

Öffungszeiten: Montag und Donnerstag 11 bis22 Uhr

Dienstag, Mittwoch, Freitag  jeweils 11 bis 20 Uhr

Samstag: 9 bis 14 Uhr

Kontakt

Bei Fragen rund um den Spätlingsmarkt wenden Sie sich an Frau Anja Loths

07141-144-42855.

anja.loths@landkreis-ludwigsburg.de

Programm 2021 Download

Weinprobe auf dem Spätlingsmarkt 2021

Whiskyprobe auf dem Spätlingsmarkt 2021

Hygiene- und Sicherheitskonzept für den Spätlingsmarkt 2021