Sprungziele

Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

im Landkreis Ludwigsburg

Für den Bereich der Busverkehre und der regional nicht bedeutsamen Schienenverkehre ist der Landkreis Ludwigsburg Aufgabenträger in eigener Verantwortung. Der Landkreis Ludwigsburg ist Teil des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart GmbH (VVS).

Busverkehre

Der Landkreis schreibt Verkehrsleistungen im Busverkehr in wettbewerblichen Verfahren europaweit aus. Dazu sind geographisch zusammenhängende Buslinien zu Bündeln zusammengefasst. Die Neuvergaben der Verkehrsleistungen wurden bis Dezember 2019 abgeschlossen. Zum 01.01.2020 gingen die letzten drei Bündel in Betrieb.

Hierbei gelten die Regelungen der Standards im Busverkehr der Verbundlandkreise.

Für die Genehmigung von Linienkonzessionen ist das Regierungspräsidium Stuttgart zuständig.

Jede Behörde muss jährlich einen Gesamtbericht über die in ihren Zuständigkeitsbereich fallenden gemeinwirtschaftlichen Verpflichtungen veröffentlichen.

Nachtbusse

Zur Ergänzung der  Nacht-S-Bahnen an den Wochenenden erschließt das Nachtbus-Netz mit insgesamt 16 Nachtbuslinien alle Städte und Gemeinden und größeren Gemeindeteilorte im Landkreis im Stundentakt.

Umsteigemöglichkeiten zwischen den S-Bahn-Linien und den Nachtbussen bestehen an den Bahnhöfen in Ludwigsburg, Freiberg, Marbach, Bietigheim, Ditzingen, Kornwestheim und an der Haltestelle Zuffenhausen/Porsche. Fahrplanauskünfte können über die Fahrplanauskunft des VVS abgerufen werden.

Mit dem Neustart der Nachtbusse im Landkreis Ludwigsburg ging ab dem 01. Juli 2021 ein geändertes und verbessertes Liniennetz in Betrieb. Rund 11.000 zusätzliche Einwohner profitieren nun von einem neuen Nachtbusangebot. 

Schienenpersonennahverkehr (SPNV) / Schienenstrecken

Das Land Baden-Württemberg trägt die Verantwortung für das Verkehrsangebot im schienengebundenen Nahverkehr. Ausgenommen davon ist die S-Bahn Stuttgart, die unter der Regie des Verbands Region Stuttgart fährt.

Der Landkreis Ludwigsburg ist zuständig für die regional nicht bedeutsamen Schienenstrecken wie die Strohgäubahn.

Zusätzlich befasst sich  der Landkreis Ludwigsburg in Kooperation mit den zuständigen Kommunen mit der Reaktivierung der Bottwartalbahn sowie der Einführung der Stadtbahn Landkreis Ludwigsburg.

Nahverkehrsplan des Landkreises Ludwigsburg

Im Nahverkehrsplan wird der Ist-Zustand im ÖPNV abgebildet, Verkehrsinteressen analysiert und Ziele für eine ausreichende Verkehrsbedienung vorgegeben.

Der aktuelle Nahverkehrsplan wurde am 16. Juli 2021 vom Kreistag beschlossen.

Nahverkehrsplan des Landkreises Ludwigsburg zum Download

Kontakt

Geschäftsteilleiter

Volker Maus
Tel. 07141 144-42317
Fax 07141 144-59321
Personenbefoerderung

Stellvertretende Geschäftsteilleitung

n.n.
Tel. 07141 144-42301
Fax 07141 144-59321
Personenbefoerderung

Stabstelle Nahverkehrsplanung

Alexander Meid
Tel. 07141 144-42320
Fax 07141 144-59932
Nahverkehr