Sprungziele

Hitze und Gesundheit

der Klimawandel ist bereits in vollem Gange und die Temperaturen steigen. Das bekommen wir vor allem im Sommer zu spüren: Extreme Temperaturen und Hitzewellen werden immer häufiger. Das stellt uns vor große Herausforderungen, denn Hitze belastet die Gesundheit und das Wohlbefinden stark. Besonders gefährlich wirkt Hitze auf gefährdete Personen wie ältere Menschen, Kinder, Personen mit Vorerkrankungen, Pflegebedürftige oder Schwangere. Auch für Personen mit großer Hitzebelastung in der Arbeitswelt oder im Sport kann Hitze sehr bedrohlich werden.

Daher ist wichtig sich den Gefahren von Hitze bewusst zu sein und diesen vorzubeugen. Damit Sie bestmöglich auf die heißen Tage vorbereitet sind, finden Sie auf dieser Seite verschiedene hilfreiche Informationen und Materialen für Sie selbst, Ihre Kinder, Angehörigen oder die Zielgruppe Ihrer Institution.

Hitzewarnung

Wird eine starke Wärmebelastung erwartet, gibt der Deutsche Wetterdienst (DWD) eine Hitzewarnung heraus. Über einen Klick auf der Karte rechts, erfahren Sie ob und welche Warnungen momentan wo vorliegen. Es gibt zwei Hitze-Warnstufen: 

Hitzewarnstufe 1: Die gefühlte Temperatur liegt am frühen Nachmittag über 32°C oder darüber.

Hitzewarnstufe 2: Die gefühlte Temperatur beträgt am frühen Nachmittag über 38°C

Durch Abonnieren des DWD-Newsletters oder einer Hitzewarn-App sind Sie immer über bevorstehende Hitzewellen informiert.

Kontakt

Hitzeaktionsplan

Landratsamt Ludwigsburg
Gesundheitsamt

Hindenburgstr. 20/1
71638 Ludwigsburg