Sprungziele

Integration und Bildung

Integration und Bildung

Zum 31. Dezember 2017 lebten im Landkreis Ludwigsburg 542.630 Einwohner, davon haben knapp 30% einen Migrationshintergrund und 98.885 Personen einen ausländischen Pass. Das entspricht einem durchschnittlichen Ausländeranteil von 18,2%.

Menschen mit Migrationshintergrund gehörten schon immer zum Landkreis Ludwigsburg. Durch die verstärkte Zuwanderung von EU-Bürgern, wie Geflüchteten in den letzten Jahren hat das Landratsamt  die Aufgabe der gesellschaftlichen Integration und der Bildung von Mitbürgern aus allen Herkunftsländern vermehrt in den Fokus gestellt.

Um eine schnellere und gezieltere Integration dieser Mitbürger in der Gesellschaft, im Bildungssystem und somit in den ersten Arbeitsmarkt zu erreichen, wurden die Stellen der Integrationsbeauftragten und der Bildungskoordination als Stabstellen im Landratsamt etabliert. In der Zusammenarbeit werden sinnvolle und innovative Projekte für Neuzugewanderte initiiert und für den gesamten Landkreis geöffnet. Hier werden Migrantinnen und Migranten ob mit Fluchterfahrung oder ohne in den Integrations- und Bildungsangeboten berücksichtigt.

Die nächsten Termine

Migrantinnen STARTEN DURCH:

Gemeinde Schwieberdingen

18. Oktober 2019 09:30 - 12:00

Standort: Bahnhofstr. 14, 71701 Schwieberdingen

Stadt Besigheim

7. November 2019 17:00 - 19:00

Standort: Hauptstr. 57, 74354 Gemeinde Besigheim

Stadt Remseck

12. Februar 2020

Standort: Neckarstr. 5671686 Remseck,  Haus der Bürger

(weitere Informationen)