Sprungziele

Remstal Gartenschau 2019

vom 10. Mai bis 20. Oktober 2019

Am 10. Mai 2019 eröffnet die Remstal Gartenschau. Entlang der gesamten Rems – vom Ursprung in Essingen bis zur Mündung in den Neckar in Remseck – soll diese Gartenschau auf einer Länge von 80 km einen ganzen Landschaftsraum 164 Tage in Szene setzen.

Die Remstal Gartenschau 2019 ist keine gewöhnliche Gartenschau. Sie ist die erste Gartenschau, die von 16 Städten und Gemeinden gemeinsam geplant, vorbereitet und durchgeführt wird.

Das Motto der Gartenschau lautet „Der unendliche Garten“ (unendlich erleben, unendlich schön).

Die Planer haben drei Schwerpunktthemen gesetzt: das Rad- und Wanderwegenetz ausbauen und vernetzen, die ökologische Durchgängigkeit des Flusses erreichen und die Erlebbarkeit der Flussland­schaft verbessern. Damit wollen sie nachhaltige Landschaftsräume schaffen und Mensch und Natur wieder näher zusammenbringen.

Die 16 Remstalkommunen haben sich mit der interkommunalen Gartenschau ein bundesweit einzigartiges Projekt vorgenommen – der Landkreis Ludwigsburg liegt mit der Stadt Remseck am Ende der Perlenkette Rems und freut sich, Teil der Remstalgartenschau zu sein, denn (Garten-)Glück kommt selten allein, es gelingt mit Partnern.

Weitere Informationen rund um die REMSTAL GARTENSCHAU finden Sie hier

Ansprechpartner für die Remstal Gartenschau im Landratsamt Ludwigsburg ist der Fachbereich 22 Umwelt.

Die Remstal-Gartenschau im SWR

Weitere Informationen dazu finden Sie hier