Sprungziele

Der Schalter zur Rückgabe der Unterlagen ist nur nach telefonischer Vereinbarung geöffnet.

Der gesamte Erhebungsbezirk inklusive aller anderen Unterlagen muss abgegeben werden.

Fragen zur Abrechnung etc. bitte schriftlich unter zensus@landkreis-ludwigsburg.de

Anfahrt: Der Weg auf dem Gelände (Schultheiß-Köhle-Str. 7 in Ludwigsburg-Pflugfelden) ist ausgeschildert. Es gibt neben dem Eingang im Untergeschoss nur zwei Parkplätze, die mit "Zensus Landkreis Ludwigsburg" beschildert sind. Bitte nicht auf anderen Parkplätzen parken. 

Umgang mit schwierigen Situationen während der Befragung

In letzter Zeit gab es immer wieder Nachfragen, wie mit Personen umzugehen ist, die offensichtlich nicht Auskunft geben können, sei es durch es Krankheit, Demenz oder andere Einschränkungen wie starke Schwerhörigkeit.

Nicht auskunftspflichtig sind Personen, die insbesondere durch eine Krankheit oder Behinderung keine Auskunft geben können.

Für diese Personen sind – wie bei Kindern auch - andere im Haushalt lebende Personen auskunftspflichtig.

Wenn diese Personen alleine leben, müssen sich die Erhebungsbeauftragten nicht um eine Vertrauensperson bemühen, die ersatzweise Auskunft geben kann.

Sie kündigen einen zweiten Termin an bzw. warten auf einen Anruf einer Vertrauensperson.

Wenn dieser nicht erfolgt und/oder beim zweiten Termin keine Vertrauensperson anwesend ist, können Sie „nicht auskunftspflichtig“ oder auch „verweigert“, wenn die Krankheit/Behinderung nicht sicher zu erkennen ist, ankreuzen.

Für Sie ist die Bearbeitung dieser Adresse damit abgeschlossen.

Bei Leerstand einer Wohnung zum 15.5.22 bitte „nicht bewohnt und leerstehend“ auf dem Haushaltsbogen ankreuzen, auch wenn die zukünftigen Bewohner schon bekannt sind.

Bei Problemen bitte immer in der Hotline anrufen!