Sprungziele

Orange Bank gegen Gewalt an Frauen

Die Würde der Frau ist unantastbar.

Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. Sie ist ein unverletzliches und unveräußerliches Menschenrecht.

Die Präventions- und Aufklärungskampagne findet vom 25.11.2023 bis 25.11.2024 statt. 

Muster (links): Plakette für die "Orange Bank" mit Ihrem Logo

Kurz und knapp: Die Kampagne

Geschlechtsspezifische Gewalt ist allgegenwärtig und immer noch in unseren gesellschaftlichen Strukturen verankert. Jede dritte Frau in Deutschland ist von körperlicher und/oder sexueller Gewalt betroffen. 25 % der Frauen in Deutschland erleben körperliche und/oder sexuelle Gewalt in ihrer Partnerschaft. Jeden dritten Tag tötet ein Mann seine (Ex-)Partnerin.

Auch im Landkreis Ludwigsburg sind Frauen körperlicher und/oder sexueller Gewalt in den verschiedensten Lebensbereichen ausgesetzt. Nur ein Bruchteil der Straftaten werden dabei den lokalen Ermittlungsbehörden bekannt und Frauen nehmen häufig nicht die notwendige Unterstützung des Hilfesystems in Anspruch.

Hier setzt die landkeisweite Kampagne in Zusammenarbeit mit zahlreichen Beratungs- und Anlaufstellen an:

1.    Enttabuisierung des Themas im der Bevölkerung
2.    Sensibilisierung der Bevölkerung zum Thema
3.    Information über das bestehende (lokle) Hilfesystem
4.    Erhöhung der Handlungssicherheit bei (potenziellen) Betroffenen und deren Umfeld

Angelehnt an die UN-Kampagne „Orange the World“, will der Landkreis Ludwigsburg mit allen engagierten Kommunen und Organisationen (Unternehmen, Behörden, Bildungseinrichtungen, (Hochi)schulen etc.) im Landkreis das Aufstellen von ORANGE-FARBENEN BÄNKEN erreichen. Sie laden zum Gespräch ein und machen als sichtbares Zeichen auf das Thema aufmerksam. Alle Bänke erhalten vom Landkreis eine Plakette mit Infos zum Hilfesystem. Auf Wunsch organisiert der Landkreis für die Interessierten eine Aktion zum Thema vor Ort im Zusammenhang mit der Präsentation einer Bank. Es können auch bestehende Bänke orange lackiert und individuell gestaltet werden. Flankierend gibt es Begleitprogramme, Angebote zum Mit-Machen und Infos. Projekte von Schulen, Jugendhäuser etc. sind explizit willkommen.

Veranstalterin: Landkreis Ludwigsburg, Gleichstellungsbeauftragte

Wenn Sie sich für Frauen engagieren, könnten Sie auch unsere FRAUEN INFOTAGE vom 22. April - 03. Mai 2024 interessieren.

Kontakt

Sehr geehrte Interessierte,

Sie wollen sich engagieren? Sie haben Ideen, Anregungen oder Fragen? Sie benötigen Unterstützung? Sie erreichen das Veranstalterinnen-Team unter
gleichstellungsbeauftragte@landkreis-ludwigsburg.de.

Mit freundlichen Grüßen

Cynthia Schönau (Gleichstellungsbeauftragte Landkreis Ludwigsburg)
Karin Stark (Organisation)

24 Stunden, 7 Tage, 18 Sprachen

Teilnahme

Neue Initiative: #Die Nächste.

Einer neuen Studie zufolge sind 34 Prozent der befragten Männer, Frauen gegenüber schon einmal „handgreiflich“ geworden. Die neue Initiative „Die Nächste“ setzt sich gegen Gewalt ein. Am 25.11.23 wurde ein Manifest an die Bundesfrauenministerin überreicht.