Sprungziele

Zwei deutsch-israelische Schülergruppen zu Besuch im Kreishaus

Zwei deutsch-israelische Schülergruppen haben diese Woche das Kreishaus besucht. Hauptamtsleiter Hubert Burkart hat am Montagvormittag 24 Schülerinnen und Schüler der Emek Hahula High School und des Alfred-Amann-Gymnasiums Bönnigheim begrüßt. Sozialdezernent Heiner Pfrommer hat am Donnerstagvormittag die israelische Schülergruppe der Har VaGai Regional High School und des Robert-Bosch-Gymnasiums Gerlingen im Kreishaus empfangen. Beide israelische Schulen befinden sich im Oberen Galiläa, der Partnerregion des Landkreises Ludwigsburg.

Die deutsch-israelische Schülergruppe des Alfred-Amann-Gymnasiums Bönnigheim und der Emek Hahula High School mit Hauptamtsleiter Hubert Burkart.

Die deutsch-israelische Schülergruppe des Robert-Bosch-Gymnasiums Gerlingen und der Har VaGai Regional High School mit Sozialdezernent Heiner Pfrommer.

Sozialdezernent Heiner Pfrommer und Hauptamtsleiter Hubert Burkart stellten zunächst kurz den Landkreis Ludwigsburg und die Kreisverwaltung vor. „Wir sind stolz, dass wir insgesamt vier Schulpartnerschaften mit der Region Oberes Galiläa vorweisen können. Die Begegnungen zwischen Jugendlichen sind wichtig, um sich gegenseitig besser kennenzulernen, Vorurteile abzubauen und neue Erfahrungen zu sammeln“, sagte Hauptamtsleiter Hubert Burkart. Sozialdezernent Pfrommer betonte die Bedeutung von internationaler Vernetzung: „Oft entstehen bei Schüleraustauschen echte Freundschaften, die über viele Jahre hinweg bestehen. Von den Erfahrungen, die Ihr während des Austausches sammelt, könnt Ihr noch viele Jahre profitieren. Ich wünsche Euch eine tolle Zeit im Landkreis Ludwigsburg und viele bereichernde Erlebnisse.“ Zum Schluss konnten sich beide Schülergruppen noch in das Gästebuch des Landkreises eintragen.

Der Landkreis Ludwigsburg unterhält seit 1983 freundschaftliche Kontakt mit der Region Oberes Galiläa in Israel, 1997 wurde die Partnerschaft offiziell durch Partnerschaftsurkunden besiegelt. Inzwischen haben vier Schulen im Landkreis Ludwigsburg eine Schulpartnerschaft mit der Region Oberes Galiläa abgeschlossen: Das Ellental-Gymnasium Bietigheim-Bissingen, die Robert-Franck-Schule Ludwigsburg, das Alfred-Amann-Gymnasium Bönnigheim und das Robert-Bosch-Gymnasium Gerlingen. Regelmäßige Schüleraustausche und Jugendbegegnungen stehen im Mittelpunkt der Partnerschaftsarbeit. Erst Ende September war eine große israelische Delegation unter Leitung von Landrat Giora Salz zu Besuch im Landkreis Ludwigsburg.