Sprungziele

Wegen Baugrunduntersuchungen: Vollsperrung der K 1653 zwischen Heimerdingen und Kreisverkehr K 1653 / K 1654 am 8. und 9. Juli

DITZINGEN-HEIMERDINGEN. Zur Vorbereitung von Straßenbauarbeiten an der K 1653 untersuchen die Straßenbauer des Landratsamts am 8. und 9. Juli vorab den dortigen Baugrund. Deshalb muss die Kreisstraße zwischen Ditzingen-Heimerdingen und dem Kreisverkehr K 1653 / K 1654 an diesen beiden Tagen voll gesperrt werden.

Der Verkehr wird dann großräumig umgeleitet von Heimerdingen über die L 1177, K 1688 nach Eberdingen und K 1687 nach Hochdorf an der Enz. In der Gegenrichtung wird der Verkehr ab dem Kreisverkehr K 1653/K1654 von Hochdorf an der Enz sowie Hemmingen über die K 1654, K 1688 und L 1177 nach Heimerdingen geführt.

Das Landratsamt bittet die Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die Behinderungen.