Sprungziele

Neue Ampeltechnik an der Weinstraßenkreuzung

Die Technik der Lichtsignalanlage Weinstraßenkreuzung (L 1140/L 1141) bei Schwieberdingen ist veraltet und muss deshalb erneuert werden. Während der Arbeiten ist in allen Fahrtrichtungen nur noch das Rechtsabbiegen möglich.

Zum Erhalt der Infrastruktur erneuern die Straßenbauer des Landratsamtes die komplette Signaltechnik am Knotenpunkt zwischen den beiden Landesstraßen. Um diese Arbeiten durchführen zu können, muss die Lichtsignalanlage vom 20. August bis 23. August außer Betrieb gesetzt und mehrere Fahrspuren gesperrt werden. Während der Bauzeit kann man in allen Fahrtrichtungen nicht mehr nach links abbiegen.

So kann auf der L1140 von Ludwigsburg bzw. B10 kommend nicht mehr nach links abgebogen werden, geradeaus kann man aber fahren. Auf der L1141 von Markgröningen bzw. Münchingen kommend ist nur noch das Rechtsabbiegen möglich.

Eine Umleitung über die B10 ist mit U70 bzw. U71 für die Gegenrichtung ausgeschildert.

Das Investitionsvolumen beträgt ca. 25.000€.

Für die Verkehrsbeeinträchtigungen bittet das Landratsamt um Verständnis.