Sprungziele

Lebenswertes Quartier „Wir in City-Ost“ – gemeinsames Projekt von Stadt und Landkreis

Das Quartiersprojekt „Wir in City-Ost – Begegnen, Kennenlernen, unterstützen – lebenswertes Quartier für Alle“ startet im November. Dabei handelt es sich um ein gemeinsames Projekt der Stadt und des Landkreises Ludwigsburg zusammen mit dem Nachbarnetz und der Stiftung Evangelische Altenheime. Gefördert wird das Projekt innerhalb der Landesstrategie „Quartier 2020 – Gemeinsam. Gestalten.“ durch das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg.

In der Oststadt gibt es bereits eine aktive Nachbarschaft. Es entstand zum Beispiel das Nachbarnetz, eine Vermittlung nachbarschaftlicher Unterstützung. Diese Entwicklung möchten die Stadt, der Landkreis und die Stiftung Evangelische Altenheime mit dem Projekt weiterhin fördern und unterstützen.

Das Ouartier Ludwigsburg Ost ist ein gemischtes Gebiet, in dem 2.514 Menschen in Altbaubeständen und seit den 90er Jahren gebauten Mehrfamilien- und Stadthäusern leben. Mehr als die Hälfte der Bewohner sind zwischen 20 und 70 Jahre. Ein Drittel ist über 70 Jahre. 55 Prozent sind Singlehaushalte. Im Quartier befinden sich vier stationäre Pflegeeinrichtungen und ein Betreutes Wohnen für ältere Menschen, eine Kindertagesstätte, ein Wohnangebot für Menschen mit Behinderung und eine Suchtberatungsstelle.  

Durch die zukünftige Projektarbeit soll unter anderem ein Quartierstreff entstehen. Wer weiß, wie es den Nachbarn geht, und in welchen Lebenslagen sie sich befinden, kann gezielte Hilfen anbieten. Familien, die Angehörige pflegen oder zum Beispiel kleine Kinder versorgen, können dadurch nachbarschaftliche Entlastung erfahren. Gleichzeitig entstehen viele Mitmachfelder für Menschen, die sich für andere engagieren möchten. Ein aktives Miteinander ist ein wichtiger Baustein für ein sinnhaftes und zufriedenstellendes Leben. Ein Miteinander braucht einen Ort der Begegnung. Durch Begegnung entsteht zusätzlich Wissen, um die ortsnahe professionelle Beratung und Unterstützung weiter entwickeln zu können. Professionelle Hilfe ist notwendig, wenn das natürliche nachbarschaftliche Unterstützungs- und Hilfenetz nicht mehr ausreicht. 

Im Quartier Ost soll ein weitergreifendes Verständnis für die Lebenslagen aller im Quartier geschaffen werden. Durch Quartiersversammlungen, Gruppentreffen, Interviews und Online-Befragungen können die Bürger zusätzlich eingebunden werden, um informelle und professionelle Infrastrukturen zu verbessern und mit einer offenen Begegnungskultur dem Alleinsein mit Problemen entgegenzuwirken.

Ein Ziel des Projekts ist das generationengerechte Leben für alle. Dies kann durch aufeinander abgestimmte pflegerische Versorgungsstrukturen, eine Vernetzung zwischen Bürgern und professionellen Hilfen und ein wertschätzendes Lebensumfeld erreicht werden.

Das Projekt „Wir in City-Ost“ soll dazu beitragen, die Lebensqualität im Quartier zu verbessern. Im Quartier bilden sich die Gesellschaft und die gesellschaftlichen Herausforderungen im Kleinen ab. Dort erprobte Ansätze, lassen sich möglicherweise in abgewandelter Form auf größere Gesellschaftszusammenhänge übertragen.

Ansprechpartner:

Stadt Ludwigsburg

Fachbereich Bürgerschaftliches Engagement, Soziales und Wohnen

Volker Henning

Obere Marktstraße 1

71638 Ludwigsburg

Landratsamt Ludwigsburg

Kompetenzzentrum Senioren

Altenhilfe-Fachberatung

Peggy Stier

Hindenburgstraße 30

71638 Ludwigsburg