Sprungziele

Landrat Allgaier: Wir wollen unseren Bürgerservice weiter verbessern

Die Kundenzufriedenheit hat das Landratsamt Ludwigsburg durch das IMAKA Institut für Management GmbH aus Leonberg untersuchen lassen. Das Ergebnis der dreiwöchigen Kundenbefragung Ende 2021 ist überwiegend positiv, Optimierungsbedarf wurde bei den Themen „Bearbeitungszeiten“ und „Telefonische Erreichbarkeit“ festgestellt. „Wir wollen unseren Bürgerservice weiter verbessern“, sagt Landrat Dietmar Allgaier.

Die Kundenbefragung fand im Rahmen der Organisationsentwicklung des Landratsamts statt. Die Rückmeldungen ergaben, dass 75 Prozent schon Kontakt mit der Führerschein- / Zulassungsstelle hatten, 30 Prozent mit den Bereichen „Abfall und Abfallgebühren“ und 14 Prozent mit dem Gesundheitsbereich (Mehrfachnennungen waren möglich). 42 Prozent der Teilnehmenden gaben an, mindestens zwei Mal im Jahr mit Stellen des Landratsamts im Kontakt zu sein. Insgesamt „sehr zufrieden“ oder „zufrieden“ zeigten sich dabei 61 Prozent mit dem Landratsamt. Besonders hohen Wert legen die Kundinnen und Kunden auf eine „schnelle Bearbeitungszeit“ (71 Prozent), „hohe Freundlichkeit“ (62 Prozent) und eine „kurze Wartezeit vor Ort“ (55 Prozent) und eine „gute Erreichbarkeit per Telefon“ (53 Prozent) (auch hier waren Mehrfachnennungen möglich).

Mit der Freundlichkeit der Mitarbeitenden des Landratsamts waren insgesamt 72 Prozent „sehr zufrieden“ oder „zufrieden“, mit den Öffnungszeiten des Landratsamts insgesamt 64 Prozent. Mit der telefonischen Erreichbarkeit der Mitarbeitenden des Landratsamts waren insgesamt 49 Prozent „sehr zufrieden“ oder „zufrieden“, mit den Bearbeitungszeiten der Anliegen insgesamt 60 Prozent. Mit der Dauer der Wartezeit im Landratsamt zeigten sich insgesamt 58 Prozent „sehr zufrieden“ oder „zufrieden“, mit der Möglichkeit, Dienstleistungen online durchzuführen oder zu beantragen, 56 Prozent.