Sprungziele

Insgesamt 27 neue Fälle im Landkreis Ludwigsburg registriert

Gegenüber gestern sind im Landkreis Ludwigsburg 27 neue COVID-19-Fälle registriert worden, darunter mindestens sechs Reiserückkehrer aus Frankreich, Albanien, Mazedonien, den Niederlanden und der Ukraine. Die Gesamtzahl der bestätigten COVID-19-Fälle im Landkreis steigt damit auf 2.412 (Stand: 15.09.20, 16:02 Uhr). In den vergangenen sieben Tagen gab es 19,8 Neuinfektionen (Grenzwert: 50) pro 100.000 Einwohner im Landkreis. An und mit COVID-19 verstorben sind 73 Personen. Als genesen gelten 2.156 Personen, als aktuell infiziert 183 Personen.