Sprungziele

Gleiche Chancen für Jede und Jeden

Das Gleichstellungsbüro des Landratsamtes Ludwigsburg bietet für Jede und Jeden den kostenfreien Online-Kurs „Mit Gender Mainstreaming zur Chancengleichheit“ in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg an.

Ziel von Gender Mainstreaming ist es, Chancengleichheit als Leitprinzip in die tägliche Arbeit in alle Routinen und Verfahren von Verwaltungen, Unternehmen oder Organisationen zu integrieren. Dies trägt erheblich dazu bei, die Vorgabe des Grundgesetzes „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“ nach nun über 70 Jahren weiter aktiv umzusetzen und nicht aus dem Fokus zu verlieren.

Mit Beginn zum 28. September beginnt der reine Online-Kurs, in dem sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dem mitunter noch etwas sperrigen „Gender Mainstreaming“ in vier Modulen annähern. Das Ziel ist es, Chancengleichheit als Leitprinzip in die tägliche Arbeit und möglichst alle Routinen für Verwaltungen, Organisationen und Firmen zu integrieren. „Das ist heutzutage ein Muss, um Basiswissen zum Themengebiet Gleichstellung zu erwerben und nachweisen zu können“, stellt die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Ludwigsburg Cynthia Schönau fest. Unterstützt wird die Kursreihe von der Schiller-Volkshochschule Ludwigsburg.

Die Kursreihe besteht aus vier Modulen, die zeitlich individuell abgerufen werden können. Zusätzlich finden Videokonferenzen statt. Zur Teilnahme reicht eine E-Mail mit Nennung des vollständigen Namens an gleichstellungsbeauftragte[at]landkreis-ludwigsburg.de oder

info[at]schiller-vhs.de (Kurs Nr. 21B 1097 ON) aus.

Der Flyer mit weiteren Details: www.landkreis-ludwigsburg.de/gleichstellung