Sprungziele

Gesamtzahl der COVID-19-Fälle im Landkreis seit Pandemie-Beginn steigt um einen Fall auf 1819

Seit gestern ist ein neuer COVID-19-Fall im Landkreis Ludwigsburg registriert worden. Somit steigt die Gesamtzahl der bestätigten COVID-19-Fälle im Landkreis Ludwigsburg auf 1.819 seit Beginn der Pandemie (Stand: 29.06.20, 16:45 Uhr). 3,1 Neuinfektionen (Grenzwert: 50) gab es je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. An und mit COVID-19 verstorben sind insgesamt 73 Personen. Als genesen gelten 1.717 Personen, als aktuell infiziert 29 Personen.