Sprungziele

Erneuerung der Ampelanlagen an Verkehrsknotenpunkten in Remseck-Aldingen

Die bestehenden Ampelanlagen an den Knotenpunkten L 1100 / L 1144 und L 1144 / Cannstatter Straße in Remseck sind veraltet. Dadurch sind sie störanfällig und müssen erneuert werden. Die Arbeiten beginnen am Montag, 9. September, und sollen am Freitag, 13. September, abgeschlossen sein.

Während der Arbeiten wird der Knotenpunkt L 1100 / L 1144 mit einer provisorischen Ampel betrieben. Die Ampelanlage L 1144 / Cannstatter Straße ist während der Erneuerung ausgeschaltet.

Das Landratsamt investiert für die Erneuerungen der Ampelanlagen rund 30.000 Euro.

Für die Verkehrsbeeinträchtigungen bittet das Landratsamt um Verständnis.