Sprungziele

Am 28. und 30. November: Sanierungsarbeiten auf B 10 in Richtung A 81, Abzweig Stammheim/Porsche

Wegen Fahrbahnschäden auf der Bundesstraße 10 muss die Asphaltdeckschicht noch vor dem Winter erneuert werden. Dies dient der Verkehrssicherheit. Die Arbeiten finden am 28. und am 30. November statt.

Bauarbeiter schneidet mit einer Steinsäge den Asphalt einer Straße

Auf der B 10 in Richtung Autobahn 81, Abzweig Stammheim/Porsche, werden am 28. und 30. November Schäden an der Fahrbahndecke beseitigt. Dabei werden die oberen vier Zentimeter der Fahrbahn abgefräst und im Nachgang, am 30. November, wieder neu aufgebracht. Um die Verkehrs- und Arbeitssicherheit zu wahren und gleichzeitig alle Fahrbeziehungen zu erhalten, sind Einengungen der Fahrbahnen sowie eine teilweise geänderte Verkehrsführung nötig.

Die Straßenbauer des Landratsamts investieren in die Erhaltung der Infrastruktur an dieser Stelle rund 30.000 Euro. Der Bund trägt die Kosten der Arbeiten, die schnellstmöglich und in den verkehrsarmen Zeiten ausgeführt werden, um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten. Das Landratsamt bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Behinderungen.