Sprungziele

Team Landratsamt tritt in die Pedale

Das Landratsamt Ludwigsburg ist wieder bei der Aktion STADTRADELN dabei. Ab 1. Juli wird kräftig in die Pedale getreten.

Auch Landrat Dietmar Allgaier schwingt sich zu Terminen mit Anzug und Helm aufs Rad und weiß die Vorzüge der sportlichen Betätigung an der frischen Luft zu schätzen. In der Stadt kommt man damit oft schneller ans Ziel und die Parkplatzsuche entfällt. „Ich freue mich auf die Aktion und hoffe, dass das Team Landratsamt viele Kilometer sammelt“, so Landrat Allgaier.

Bereits zum vierten Mal in Folge nimmt der Landkreis Ludwigsburg an der Aktion STADTRADELN teil. Beim „Team Landratsamt“ gibt es schon etliche Anmeldungen aus den verschiedenen Abteilungen des Landratsamtes von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bis hin zu den Dezernenten.

Ebenfalls gemeldet haben sich wieder viele Kommunen, private Teams, Vereine oder einfach radbegeisterte Menschen. Ziel der Aktion ist es, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, ein Zeichen für vermehrte Radförderung zu setzen, aber vor allem Spaß am Radfahren zu haben. Geradelt wird wieder im dreiwöchigen Aktionszeitraum vom 1. bis 21. Juli.

Unter

www.stadtradeln.de ist sowohl die Anmeldung möglich als eine App erhältlich, mit der die gefahrenen Kilometer direkt erfasst werden.

 

Bildunterschrift (von links): Klimaschutzmanagerin Inge Günsel, Radverkehrsbeauftragte des Landkreises Madeleine Janker, Pressereferent Dr. Andreas Fritz, Landrat Dietmar Allgaier, Dezernent für Umwelt, Technik, Bauen Dr. Christian Sußner, Verwaltungsleiter Andreas Eschbach sowie Dezernent für Arbeit, Jugend und Soziales Heiner Pfrommer machen sich bereit fürs STADTRADELN.

Foto: Landratsamt Ludwigsburg