Wir begrüßen Sie...

... im virtuellen Landratsamt.

Hier erhalten Sie vielfältige Informationen rund um den Landkreis und das Landratsamt.

Viel Spaß - Ihr LRA-Team

Anmeldeformular für das Forum „Energie und Klimaschutz 2014“ am 29.11.2014, 9.30 Uhr, Oscar-Walcker-Schule, Ludwigsburg

Vernissage im Kreishaus am 1. Dezember: Ausstellung „Gestalt und Farbe“ zeigt Werke aus dem Kunstprojekt der Theo-Lorch-Werkstätten

Andrea Wallstein: "Der Mond"

Die Ausstellung „Gestalt und Farbe“ in der Reihe „Kunst im Kreishaus“ wird am Montag, 1. Dezember, um 19 Uhr eröffnet. Sie ist dann vom 2. Dezember bis 8. Januar während der Öffnungszeiten des Kreishauses zu sehen. Sechs Kreativschaffende aus dem Kunstprojekt des Förder- und Betreuungsbereichs der Theo-Lorch-Werkstätten gGmbH in Ludwigsburg stellen darin ihre Werke vor. Alle Projektteilnehmer haben teils schwere geistige und körperliche Behinderungen. Landrat Dr. Rainer Haas wird den Abend eröffnen, Birgit Drakeford, die Leiterin des Projekts, in die Ausstellung einführen. Weitere Informationen finden Sie hier. 25.11.2014

Landrat Dr. Haas begrüßt deutsche-französische Berufsschüler-Gruppe im Kreishaus: „Es ist ganz wichtig, dass man sich sprachlich gut austauschen kann und weiß, was im jeweils anderen Land läuft“

Landrat Dr. Haas (1. von rechts) mit der Berufsschüler-Gruppe, Begleitlehrern und einem Firmenvertreter.
Landrat Dr. Haas (1. von rechts) mit der Berufsschüler-Gruppe, Begleitlehrern und einem Firmenvertreter.

Herzlich willkommen geheißen im Kreishaus hat Landrat Dr. Rainer Haas am Mittwoch eine deutsch-französische Berufsschüler-Gruppe des zweiten Ausbildungsjahres: Die 17- bis 20-Jährigen – Mechatroniker, Industriemechaniker und Fertigungsmechaniker – besuchen das Berufliche Schulzentrum Bietigheim-Bissingen (BSZ) und das Lycée Professionel Prive Notre Dame du Château in Monistrol-sur-Loire in der Auvergne. Der Schüleraustausch besteht seit 2010. Das Projekt wird durch das Deutsch-Französische Sekretariat für Berufliche Bildung (DFS) ermöglicht und finanziert. Weitere Informationen finden Sie hier. 20.11.2014

Landrat Dr. Haas übergibt Vertretern von vier Schulen „Gesunde Schule“-Zertifikate – „Diese Schulen arbeiten engagiert und nachhaltig für die Gesundheitsförderung ihrer Schüler und Lehrer“

Landrat Dr. Rainer Haas (Bildmitte hinten rechts) und Gesundheitsdezernent Dr. Thomas Schönauer (Bildmitte hinten links) haben den Schülern und Lehrern die Zertifikate "Gesunde Schule" überreicht.
Landrat Dr. Rainer Haas (Bildmitte hinten rechts) und Gesundheitsdezernent Dr. Thomas Schönauer (Bildmitte hinten links) haben den Schülern und Lehrern die Zertifikate "Gesunde Schule" überreicht.

Für nachhaltige Gesundheitsförderung hat Landrat Dr. Rainer Haas im Großen Sitzungssaal des Kreishauses am Donnerstag die Teil- und Gesamtzertifikate „Gesunde Schule“ an die Vertreter von vier weiteren Schulen – Gymnasium Ditzingen, Grundschule Kleinsachsenheim, Friedensschule Ludwigsburg und Goethe-Gymnasium Ludwigsburg – im Landkreis übergeben. „Schulen, die die Kriterien der ,Gesunden Schule‘ in Teilbereichen, wie Bewegung oder Ernährung, oder in allen Bereichen erfüllen, erhalten das Zertifikat als Anerkennung, dass die Lebenswelt ,Schule‘ für Schüler und Lehrer gesundheitsförderlich gestaltet wird“, sagte der Chef der Kreisverwaltung. Weitere Informationen finden Sie hier. 14.11.2014

Chinesische Delegation zu Gast im Kreishaus – Landrat Dr. Haas: „Schön, in diesem Jahr noch Gäste aus unserer Partnerstadt Yichang in Ludwigsburg begrüßen zu dürfen“

Landrat Dr. Rainer Haas (Sechster von rechts) beim Empfang der chinesischen Gäste, an dem auch einige Kreisräte teilnahmen.
Landrat Dr. Rainer Haas (Sechster von rechts) beim Empfang der chinesischen Gäste, an dem auch einige Kreisräte teilnahmen.

Eine Delegation aus Yichang, der chinesischen Partnerstadt des Landkreises, hat Landrat Dr. Rainer Haas kürzlich im Kreishaus empfangen. Einige Mitglieder der Kommunistischen Partei Chinas in Yichang sowie der Leiter der Bau-verwaltung und die Leiterin des Büros für Internationale Angelegenheiten der Stadt-verwaltung Yichang informierten sich bei dem Besuch über den Landkreis. Der Landrat sagte zur Begrüßung: „Es ist schön, in diesem Jahr noch Gäste aus unserer Partnerstadt Yichang in Ludwigsburg begrüßen zu dürfen.“ Weitere Informationen finden Sie hier12.11.2014

Bildungsregion Landkreis Ludwigsburg und Stadtbücherei Kornwestheim starten Pilotprojekt in ersten Klassen: Bücherkoffer fördern das Vorlesen in der Familie

Erstklässler der Schillerschule Kornwestheim und von links: Susanne Kiesel, Stadtbücherei Kornwestheim, Miriam Beck, Schulleiterin Schillerschule, Markus Schmitt, Leiter der Bildungsregion, Oberbürgermeisterin Ursula Keck (Schirmherrin), Andrea Thormählen, Projektstelle „Sprachförderung Grundschule“ der Bildungsregion und Dieter Wizemann, Mitglied des Vorstands der „Stiftung Jugendförderung, Arbeit und Soziales der Kreissparkasse Ludwigsburg“.
Erstklässler der Schillerschule Kornwestheim und von links: Susanne Kiesel, Stadtbücherei Kornwestheim, Miriam Beck, Schulleiterin Schillerschule, Markus Schmitt, Leiter der Bildungsregion, Oberbürgermeisterin Ursula Keck (Schirmherrin), Andrea Thormählen, Projektstelle „Sprachförderung Grundschule“ der Bildungsregion und Dieter Wizemann, Mitglied des Vorstands der „Stiftung Jugendförderung, Arbeit und Soziales der Kreissparkasse Ludwigsburg“.

Insgesamt 24 Bücherkoffer reisen von dieser Woche an durch alle ersten Klassen der Kornwestheimer Grundschulen. Stolz haben die Erstklässler der Schillerschule gestern ihre knallroten Koffer entgegengenommen. Mit dem Projekt der Projektstelle Sprachförderung Grundschule der Bildungsregion Landkreis Ludwigsburg, der Stadtbücherei Kornwestheim und des Staatlichen Schulamts Ludwigsburg soll das Vorlesen in der Familie gestärkt werden. Weitere Informationen finden Sie hier. 13.11.2014

Italienische Delegation zu Gast beim Spätlingsmarkt: Landrat Dr. Rainer Haas begrüßt stellvertretenden Bürgermeister von Bergamo im Kreishaus

Landrat Dr. Rainer Haas (rechts) mit dem stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Bergamo, Sergio Gandi (Mitte), und Prof. Alberto Barzanò, Beiratsmitglied des Italienzentrums der Universität Stuttgart (links).
Landrat Dr. Rainer Haas (rechts) mit dem stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Bergamo, Sergio Gandi (Mitte), und Prof. Alberto Barzanò, Beiratsmitglied des Italienzentrums der Universität Stuttgart (links).

Eine italienische Delegation um den stellvertretenden Bürgermeister von Bergamo, Sergio Gandi, hat Landrat Dr. Rainer Haas kürzlich im Kreishaus empfangen. „Ich freue mich sehr über Ihren Besuch und hoffe, dass wir in Zukunft die Beziehungen zu unserer befreundeten italienischen Provinz Bergamo wieder vertiefen können.“ Mit diesen Worten begrüßte er die Delegation, die sich auf dem Spätlingsmarkt umsah und ihren Landsleuten, die dort ebenfalls einen Stand betreiben, einen Besuch abstattete. Weitere Informationen finden Sie hier. 6.11.2014

18. Spätlingsmarkt im Kreishaus und im Atrium des Erweiterungsbaus vom 3. bis 8. November: Vielfältiges Angebot an regionalen und internationalen Produkten sowie kulinarischen Köstlichkeiten um Handwerkerstraße erweitert

Viel Bewährtes und wie immer auch so manches Neue bietet der diesjährige Spätlingsmarkt im Kreishaus und im Atrium des Erweiterungsbaus vom 3. bis 8. November. Landrat Dr. Rainer Haas hat die 18. Auflage des Marktes im Foyer des Kreishauses am Montag eröffnet. Als Gastredner durfte er Wolfgang Reimer, Ministerialdirektor beim Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, begrüßen. Neu in diesem Jahr ist unter anderem die Handwerkerstraße im Atrium des Erweiterungsbaus. Sie möchte die Bedeutung des Handwerks und Kunsthandwerks im Landkreis Ludwigsburg in den Mittelpunkt stellen. Mit dabei sind Töpferinnen, eine Modedesignerin, ein Drechsler und eine Korbflechterin. Die große Vielfalt an regionalen und internationalen Produkten verwandelt das Kreishaus in eine richtige Markthalle mit besonderer Atmosphäre. Der Spätlingsmarkt findet noch bis 8. November statt. Weitere Informationen finden Sie hier. Eine Bildergalerie zur Eröffnung des diesjährigen Marktes ist online. Zur Obstbrandprämierung und Übergabe der Spende der Standbetreiber geht es hier. 24.10.2014/4.11.2014/5.11.2014

Landrat Dr. Rainer Haas übergibt Urkunden an Dienstjubilare: „33 geehrte Kolleginnen und Kollegen sowie insgesamt 900 Jahre im öffentlichen Dienst sind stolze Zahlen“

Landrat Dr. Rainer Haas (ganz rechts) mit den Dienstjubilaren.
Landrat Dr. Rainer Haas (ganz rechts) mit den Dienstjubilaren.

Insgesamt 33 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreisverwaltung hat Landrat Dr. Rainer Haas am Donnerstag für ihre langjährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst eine Urkunde übergeben. „33 geehrte Kolleginnen und Kollegen sowie insgesamt 900 Jahre im öffentlichen Dienst sind stolze Zahlen“, sagte er bei der kleinen Feierstunde im Kreishaus. 28 Personen wurden für 25-jährige Tätigkeit, fünf sogar für 40 Jahre im öffentlichen Dienst geehrt. Weitere Informationen finden Sie hier. 24.10.2014

Landkreis Aktuell

Datum Titel
27.11.14 Landratsamt und alle seine Außenstellen sind geschlossen von 24. bis 26. Dezember und von 31. Dezember bis 2. Januar [mehr]
25.11.14 Aktualisierte Auflage der kostenlosen Broschüre "Wegweiser für Alleinerziehende" seit kurzem beim Landratsamt erhältlich [mehr]
24.11.14 Vortragsveranstaltung der Bildungsregion mit Bildungsjournalist Reinhard Kahl – Landrat Dr. Haas: "Ein aktives Lernen wird in Kindergarten und Grundschule immer wichtiger" [mehr]
24.11.14 Positive Bilanz für erste Saison des Rad- und Wanderbusses "WeinKulTourer" – Landrat Dr. Haas: Das neue Angebot wird gut angenommen [mehr]

Weitere Pressemitteilungen...

...finden Sie hier.