Stellenbörse

Der Landkreis Ludwigsburg, in direkter Nachbarschaft zur Landeshauptstadt Stuttgart gelegen, ist einer der dicht besiedeltsten und industriereichsten Kreise im Land. Gemessen an der Bevölkerungszahl gehört er zu den drei größten Kreisen in Baden-Württemberg.

Die Erledigung einer Vielzahl unterschiedlichster Kreisaufgaben erfordert nicht nur ein modernes Verwaltungsmanagement, sondern auch den Einsatz qualifizierter und engagierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

So bieten wir über 1.700 Verwaltungsfachkräften, Sozialarbeitern, Pädagogen, Ingenieuren und Technikern Arbeit und der Landkreis Ludwigsburg zählt damit zu den größten Arbeitgebern im Kreis.

Daneben bieten wir Ausbildungs- und Praktikumplätze für die verschiedensten Bereiche an. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Nachstehend können Sie sich über das aktuelle Angebot informieren.

Stellenausschreibungen

Für den Fachbereich Jobcenter suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für die

Sachbearbeitung im Bereich Integrationsmaßnahmen

Kennziffer 88 / 17 / 44

Die Stelle ist dauerhaft in Vollzeit zu besetzen und nach Entgeltgruppe 9 c TVöD bzw. A 10 bewertet.

Der Aufgabenbereich umfasst unter anderem die Beratung bei der Bedarfsermittlung und Maßnahmenplanung sowie die Einrichtung und Beschaffung der Maßnahmen zur Eingliederung im Rahmen der Jobcenter-Planung. Sie übernehmen die administrative Betreuung und Qualitätssicherung der eingerichteten Maßnahmen.

Voraussetzung für diese verantwortungsvolle und interessante Aufgabe ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Verwaltung, Recht oder Sozialwesen bzw. eine hiermit vergleichbare Qualifikation. Wir erwarten von Ihnen Kenntnisse im SGB II sowie im Verwaltungsrecht. Neben strukturiertem Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein für das Aufgabengebiet sollten Sie Engagement, Flexibilität, organisatorisches Geschick und konzeptionelle Fähigkeiten mitbringen. Sehr gute PC-Kenntnisse sowie Freude an der Arbeit im Team setzen wir voraus.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Weindl (07141/144-48881) gerne zur Verfügung.

Bewerbungen von behinderten Personen und von Personen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen. Das Landratsamt Ludwigsburg tritt für die berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern ein.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 21.08.2017 unter Angabe der Kennziffer 88 / 17 / 44 an das

Landratsamt Ludwigsburg
Geschäftsteil Personal
Hindenburgstr. 40
71638 Ludwigsburg

Für die Außenstelle Vaihingen/Enz für das Verwaltungssekretariat suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt ein/e

Mitarbeiter/in

Kennziffer 89 / 17 / 101 VAI

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 5 TVöD bewertet und im Dauerarbeitsverhältnis mit 50 % Beschäftigungsumfang zu besetzen. Die Arbeitszeit ist an 5 Wochentagen für vormittags bestimmt.

Die Außenstelle Vaihingen/Enz versteht sich als bürgernahes Dienstleistungsangebot für die Bürgerinnen und Bürger im Verwaltungsraum Vaihingen.

Das Aufgabengebiet umfasst allgemeine Sekretariatsaufgaben, zentrale Verwaltungsaufgaben sowie die Mitarbeit im zentralen Pool des Verwaltungssekretariats der Außenstelle.

Inhaltlich fallen Tätigkeiten an wie Zuarbeit für die Mitarbeiter/innen der in der Außenstelle vertretenen Teams der Fachbereiche Jugend und Soziales, Entgegennahme und Dokumentation von Telefonaten und persönlichen Vorsprachen, Registratur- und Sonderaufgaben. Die Mitarbeit im VWS-Pool umfasst Vertretungstätigkeiten vorrangig im Bereich der zentralen Verwaltungsaufgaben wie Postverteilung sowie Zuarbeit für den Leiter der Außenstelle, im Bedarfsfall auch beim Bürgerservice/Info/Kreismedienzentrum.

Wir stellen uns für diese Tätigkeit eine teamfähige, flexible, kommunikative und auch unter Belastung im Umgang mit Publikum freundliche Persönlichkeit vor. Erwartet werden eine abgeschlossene kaufmännische oder Verwaltungsausbildung, Verwaltungserfahrung und gute Office-Kenntnisse (u. a. Word, Excel, Outlook). Daneben wünschen wir uns die Bereitschaft und Aufgeschlossenheit, sich in die erforderliche Anwendungssoftware einzuarbeiten.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne der Leiter der Außenstelle Herr Späth unter der Telefonnummer 07141 / 144-48228 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 21.08.2017 unter Angabe der Kennziffer 89 / 17 / 101 VAI an das

Landratsamt Ludwigsburg
Geschäftsteil Personal
Hindenburgstr. 40
71638 Ludwigsburg

Für den Bereich Nahverkehr suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/einen

Verkehrsplaner/in für den Bereich ÖPNV

Kennziffer 87 / 17 / 32

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 13 TVöD bzw. nach Besoldungsgruppe A 14 bewertet und im Dauerarbeitsverhältnis in Vollzeit zu besetzen.

Der Landkreis Ludwigsburg ist Aufgabenträger für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Als wichtiges Aufgabenfeld gehört dazu die Erhaltung und die Weiterentwicklung des vorhandenen, leistungsfähigen ÖPNV-Angebots im Landkreis Ludwigsburg als Bestandteil des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart (VVS).

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

- Bearbeitung von Nahverkehrsprojekten im Bus- und Schienenverkehr
- Koordinationsstelle zwischen Verkehrsunternehmen, VVS, Kommunen und anderen Trägern öffentlicher Belange
- Organisation und Begleitung von Gutachten im Bus- und Schienenverkehr
- Erstellung von Sitzungsvorlagen für die Kreisgremien
- Fertigung schriftlicher Stellungnahmen und Anfragen sowie Beantwortung von Beschwerden, Anfragen etc.
- Erstellung des Nahverkehrsplans in Zusammenarbeit mit dem VVS
- Planung und Weiterentwicklung der bestehenden Fahrplanangebote
- Fahrplanabstimmung
- Beteiligung bei Verfahren und Maßnahmen nach dem Personenbeförderungsgesetz

Ihr Profil:

- abgeschlossene Hochschul- oder Fachhochschulausbildung in der Fachrichtung Verkehrsplanung bzw. Verkehrswesen der Fachrichtung Verkehrswissenschaften oder in einem vergleichbaren Studiengang
- fundierte Erfahrungen im Bereich der konzeptionellen Planung von Bus- und Schienenverkehren sind Voraussetzung
- gute Kenntnisse im Projektmanagement und in den gängigen MS-Office-Programmen
- die Fähigkeit Projekte und Prozesse erfolgsorientiert zu steuern und zu präsentieren
- gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, analytisches Denkvermögen, selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise sowie hohe Einsatzbereitschaft
- kooperatives und überzeugendes Auftreten sowie gutes Verhandlungsgeschick

Für weitere Auskünfte zum Aufgabengebiet steht Ihnen gerne der Erste Landesbeamte, Herr Jürgen Vogt, unter der Tel.: 07141/ 144-40303 zur Verfügung.

Bewerbungen von behinderten Personen und von Personen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen. Das Landratsamt Ludwigsburg tritt für die berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern ein.

Fühlen Sie sich angesprochen diese vielseitige Aufgabe in einem kleinen, dynamischen Team zu übernehmen, dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis spätestens 29.08.2017 unter Angabe der Kennziffer 87 / 17 / 32 an das

Landratsamt Ludwigsburg
Geschäftsteil Personal
Hindenburgstr. 40
71638 Ludwigsburg

Für den Fachbereich Jobcenter suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt mehrere

Integrationsvermittlerinnen und Integrationsvermittler

Kennziffer 54/17/44

Die Stellen sind in Voll- und Teilzeit zu besetzen, wobei einige der Stellen zeitlich befristet sind. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 9 c TVöD bzw. A 10. Der Einsatz kann in Ludwigsburg oder in den Außenstellen in Ditzingen und Vaihingen/ Enz erfolgen.

Das Aufgabengebiet umfasst die Beratung und Integration von Leistungsberechtigten und hilfebedürftigen Erwerbsfähigen nach dem SGB II innerhalb eines zugeordneten Sozialraums. Ziel der Tätigkeit ist die Integration von Arbeitslosengeld II-Empfängerinnen und Empfängern in den Arbeitsmarkt. Sie entscheiden über Eingliederungsleistungen nach § 16 SGB II und arbeiten eng mit der Leistungsgewährung innerhalb des Jobcenters sowie mit Trägern, Beratungsstellen und Dritten zusammen.

Für diese anspruchsvolle und interessante Aufgabe suchen wir engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir erwarten von Ihnen ein abgeschlossenes Studium im Bereich Pädagogik, Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation, mindestens jedoch eine abgeschlossene Ausbildung mit mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit. Neben strukturiertem Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein für das Aufgabengebiet sollten Sie Engagement, Flexibilität und organisatorisches Geschick mitbringen. Gesprächsführungskompetenzen sowie sehr gute PC-Kenntnisse setzen wir voraus. Erfahrungen in der Vermittlung von arbeitslosen Menschen und im Umgang mit in Not geratenen Menschen sind von Vorteil, ebenso Kenntnisse im SGB II, SGB III und weiteren angrenzenden Rechtsgebieten.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Weber unter Tel. 07141/ 144-48608 gerne zur Verfügung.

Bewerbungen von behinderten Personen und von Personen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen. Das Landratsamt Ludwigsburg tritt für die berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern ein.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte jederzeit unter Angabe der Kennziffer 54 / 17 / 44 an das

Landratsamt Ludwigsburg
Geschäftsteil Personal
Hindenburgstr. 40
71638 Ludwigsburg