Rund um den Wein

Weingärtner bei der Arbeit

Der Weinbau hat im Landkreis Ludwigsburg seit Jahrhunderten Tradition und dadurch eine große Bedeutung.

Deutlich wird dies an den über 192 Weinausbaubetrieben, der über 2.000 Hektar bestockten Rebfläche - der Kreis verfügt somit über einen Anteil von rund 18% des Anbaugebiets Württemberg - und den 11 Weingärtnergenossenschaften im gesamten Kreisgebiet.

Die zahlreichen Steillagen prägen die Kulturlandschaft im Landkreis Ludwigsburg in besonderer Weise. Sie sind Markenzeichen des hiesigen Weinbaus und bringen hervorragende Weine hervor.

Über 60% der gesamten Steillagenflächen im Regierungsbezirk Stuttgart befinden sich hier.

Spitzenqualität beim Weinbau

bei der Begutachtung eines jungen Weines

Mit viel Sachverstand und hohem Engagement der Wengerter, Kellereien und Genossenschaften wird eine Vielzahl qualitativ hochwertiger Tropfen erzeugt.

Zu den bekanntesten Rebsorten gehören Trollinger, Lemberger, Spätburgunder, Samtrot, Riesling und Silvaner.

Der Weinbau im Landkreis Ludwigsburg kann auf eine ganze Reihe ausgezeichneter Betriebe blicken, die durch Spitzenqualität, Kreativität und Vermarktung ihrer Produkte weit über die Kreisgrenze hinaus bekannt sind.

Das Geheimnis der vorzüglichen Tropfen liegt in den extremen Muschelkalklagen, in der Landschaftsform, die viele geschützte, der Sonne zugewandte Hanglagen bietet und im Fleiß der schwäbischen Wengerter und ihrer aus vielen, vielen Jahrhunderten überlieferten Erfahrung.

Zwei bedeutende deutsche Weinstraßen, die "Württemberger Weinstraße" und die "Weinstraße Kraichgau-Stromberg", an denen auch ein Radwanderweg entlangführt, durchqueren das Kreisgebiet; ebenso der "Württembergische Weinwanderweg" des Schwäbischen Albvereins und der "Württemberger Weinradweg".

Weinmuseum im Vaihinger Ortsteil Horrheim

Innenansicht des Weinmuseum in Vaihingen

Im Vaihinger Ortsteil Horrheim sind ein Weinmuseum und ein Weinlehrpfad geschaffen worden, die über die Geschichte des Weinbaus und des Kelterns erzählen.

Das Weinbaumuseum in Asperg zeigt historische Geräte für den Weinbau sowie Kelter- und Kellereitechnik.

Historische Geräte und Erläuterungen zum Weinbau finden sich auch im Museum in der Stiftsscheuer in Mundelsheim.

Am Wunnenstein (Großbottwar) mit seinem Aussichtsturm lädt ein Weinlehrpfad zum Wandern ein.

Auch die Gastronomie im Landkreis Ludwigsburg hat sich dem Thema "Wein" angenommen. Verschiedene Restaurants und Gaststätten führen in ihrem Angebot den "Weinstraßenteller".

Nicht zu vergessen sind die zahlreichen Weinfeste in den Städten und Gemeinden, bei denen sich Einheimische und Besucher ein "Viertele" der hervorragenden heimischen Weine schmecken lassen können.