iNet

Das Modell-Projekt richtet sich mit seinen Angeboten sowohl an schwerbehinderte Arbeitslose als auch an Arbeitgeber im Landkreis Ludwigsburg, um gemeinsam einen Beitrag zur Verbesserung der Integrationschancen behinderter Menschen in die Arbeitswelt zu leisten – zum Vorteil aller Beteiligten.

Die arbeitslosen Projektteilnehmer werden zielgerichtet gefördert und bestmöglich auf die Anforderungen des Arbeitsmarkts vorbereitet. Die Unternehmen und ihre Beschäftigten werden durch Veranstaltungen und Workshops gezielt angesprochen, informiert und als Träger des Inklusionsgedankens gewonnen.

Weiterführende Informationen:
http://www.karlshoehe.de/geschaeftsbereich/technik/inet-inklusives-netzwerk/


Projektpartner: