Fachbereich 33 - Martin Schliereke
Asylbewerber und Aussiedler

Der Fachbereich Asylbewerber und Aussiedler ist insbesondere für folgende Aufgaben zuständig:

  • Gewährung von Leistungen für die Versorgung (Hilfe zum Lebensunterhalt, einmalige Beihilfen sowie Krankenhilfe) von Asylbewerbern, Kriegsflüchtlingen und geduldeten Ausländern
  • Unterkunftsplanung, Anmietung von Unterkünften, Liegenschaftsverwaltung, Bewirtschaftung der Grundstücke und baulichen Anlagen, Steuerung der betriebswirtschaftlichen Abläufe, Kostenabwicklung
  • Steuerung der Anschlussunterbringungen (Zuteilung in die Kommunen nach Abschluss der Asylverfahren)
  • Soziale Beratung und Betreuung der Bewohner in den Gemeinschaftsunterkünften sowie in der kommunalen Unterbringung, Rückkehrberatung

Weitere Informationen zu den Aufgaben und Zuständigkeiten der einzelnen
Geschäftsteile sowie die Kontaktdaten Ihrer Ansprechpartner finden Sie unter:

Geschäftsteil 331 – Leistungen Asyl

Asylbewerber können unter bestimmten Voraussetzungen Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz beantragen. Diese reichen von den Grundleistungen zur Deckung des täglichen Bedarfs über Leistungen bei Krankheit, Schwangerschaft und Geburt bis hin zu Pflegeleistungen und Eingliederungshilfe.

Möchten Sie wissen, ob Sie oder eine andere Person Leistungen beantragen kann? Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem Leistungsanspruch.

Weitere Informationen

Geschäftsteil 332 – Unterbringung Asyl

Gemeinsam mit den Städten und Gemeinden sorgt der Landkreis für die Unterbringung der Asylsuchenden. Dem Landkreis fällt dabei die vorläufige Unterbringung der durch das Land Baden-Württemberg zugewiesenen Asylbewerber zu. Die Aufnahmequote beträgt für den Landkreis ca. 5 % (Königsteiner Schlüssel).

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Geschäftsteils Unterbringung Asyl betreuen und verwalten die Gemeinschaftsunterkünfte des Landkreises, planen neue Unterkünfte und steuern sämtliche betriebswirtschaftliche Vorgänge innerhalb der Unterkünfte. Das Hausmeisterteam übernimmt die Betreuung vor Ort. Darüber hinaus erfolgt hier die Verteilung der Flüchtlinge auf die Landkreiskommunen im Wege der Anschlussunterbringung.

Weitere Informationen

Geschäftsteil 333 – Sozialer Dienst Asyl

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sozialdienstes übernehmen die soziale Beratung und Betreuung der Asylsuchenden in der vorläufigen Unterbringung. Sie beraten beispielsweise zur medizinischen Versorgung und unterstützen bei der Bewältigung persönlicher und sozialer Probleme, die insbesondere im Zusammenleben von Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen entstehen können. Ebenso haben Flüchtlinge, die in der kommunalen Anschlussunterbringung untergebracht sind, Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen im Sozialdienst.

Weitere Informationen


Koordinations- und Informationsstelle für Ehrenamtliche

Sie interessieren sich für das Thema Flüchtlingsarbeit und möchten sich in diesem Bereich im Landkreis Ludwigsburg engagieren? Die Mitarbeiterinnen der Koordinations- und Informationsstelle für Ehrenamtliche stehen Ihnen für Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung.

Kontakt

Anschrift:
Landratsamt Ludwigsburg
Fachbereich Asylbewerber und Aussiedler
Hindenburgstraße 40
71638 Ludwigsburg

 

Service-Center: 
Tel.: 07141 144-3737
E-Mail: ASYLBEWERBER(at)landkreis-ludwigsburg.de

Christiane Völpel
Tel.: 07141 144-2408
E-Mail: christiane.voelpel(at)landkreis-ludwigsburg.de 

Ute Dittrich-Lutz
Tel.: 07141 144-2485
E-Mail: ute.dittrich-lutz(at)landkreis-ludwigsburg.de 

Sibylle Greff
Tel.: 07141 144-2484
E-Mail: sibylle.greff(at)landkreis-ludwigsburg.de

 

Fachbereichsleiter:
Martin Schliereke
Tel.: 07141 144-2486
E-Mail: martin.schliereke(at)landkreis-ludwigsburg.de

 

Stellvertretender Fachbereichsleiter:
Mathias Rockstroh
Tel.: 07141 144-2665
E-Mail: mathias.rockstroh(at)landkreis-ludwigsburg.de

Servicezeiten

Wenn Sie persönlich bei uns vorbeikommen möchten, finden Sie uns in der Hindenburgstraße 40 (Geschäftsteile Leistungen und Unterbringung) sowie Hindenburgstraße 4 (Geschäftsteil Sozialer Dienst Asyl) in 71638 Ludwigsburg.

Wir sind zu folgenden Zeiten für Sie da:

Servicezeiten
WochentagZeiten
Mo - Fr08.30 - 12.00 Uhr
Mo13.30 - 15.30 Uhr
Do13.30 - 18.00 Uhr

Weitere Informationen

Auf unseren neuen Seiten im Bereich "Bürger-Info" erhalten Sie umfassende Infos zum Thema Asyl und Flüchtlingsarbeit.

Kennen Sie schon unsere FAQs zum Thema Ehrenamt?