Stabsstelle Nahverkehrsplanung

Aufgaben

Der Busverkehr sichert die Erschließung des Landkreises Ludwigsburg durch den ÖPNV. Er verbindet die Kommunen bzw. ihre Teilorte untereinander und sichert gleichzeitig die Anbindung an den Schienenpersonennahverkehr (S-Bahnen und Regionalbahnen).

Zur Optimierung dieser Verbindungen hat der Kreistag seit 1992 in allen Verkehrsräumen des Landkreises die Umsetzung von Buskonzepten beschlossen. Die Stabsstelle Nahverkehrsplanung ist für die Entwicklung und Weiterentwicklung dieser Buskonzepte zuständig.

Die Aufgaben der Stabsstelle umfassen daneben auch die Schienenstrecken, soweit diese in der Aufgabenträgerschaft des Landkreises liegen. Aktuell sind dies die Strohgäubahn sowie die Schienenstrecke (Remseck) - Ludwigsburg - Markgröningen - (Schwieberdingen).

Zu den weiteren Aufgaben zählen z.B. die Arbeiten am Nahverkehrsplan, die Stellungnahmen zu Bauleitplanungen aus Sicht des ÖPNV und vieles mehr. 

Kontakt

Anschrift:
Hindenburgstraße 40
71638 Ludwigsburg

e-Mail: nahverkehr(at)landkreis-ludwigsburg.de

Leiter der Stabstelle:
Jaume Bellviure
Tel. 07141 144-42320
Fax 07141 144-59932
e-Mail: jaume.bellviure(at)landkreis-ludwigsburg.de

Mitarbeiter:
Silke Dissertori-Aymar
Tel. 07141 144-42339
e-Mail: silke.dissertori(at)landkreis-ludwigsburg.de

Manfred deLacasse
Tel. 07141 144-42319
e-Mail: manfred.delacasse(at)landkreis-ludwigsburg.de