Flurneuordnung

Aufgaben und Ziele der Flurneuordnung

beim Landratsamt Ludwigsburg

 

Kernaufgabe der Flurneuordnung im Landkreis Ludwigsburg ist die Durchführung von Bodenordnungsmaßnahmen nach dem Flurbereingungsgesetz.
Der Ablauf eines Flurneuordnungsverfahrens gewährleistet eine intensive Bürgerbeteiligung und sorgt für größtmögliche Transparenz und Gleichbehandlung.
Im dicht besiedelten und vielfältig gestalteten Landkreis Ludwigsburg sind fortwährend Nutzungskonflikte zwischen Wohnen, Arbeiten und Erholung, zwischen landwirtschaftlicher Nutzung und Naturschutz zu lösen.
Hierzu führt das Landratsamt Ludwigsburg aktuell zahlreiche Flurneuordnungsverfahren durch.

Vaihingen an der Enz - Ausgleichsmaßnahme

Mit einem an die veränderten Strukturen angepassten neuen Wege- und Gewässernetz lässt sich zur Steigerung der Produktionsbedingungen zersplitterter und unwirtschaftlich geformter Grundbesitz in Einklang mit der Natur zu sinnvollen Bewirtschaftungseinheiten zusammen legen.

Dabei lassen sich ökölogisch wertvolle Flächen wie Biotope, Naturdenkmale und Uferrandstreifen durch Überführung in öffentliches Eigentum langfristig sichern. Saumstrukturen können erhalten, großflächige Biotopvernetzungen umgesetzt oder Gewässerrenaturierungen betrieben werden.

Korntal-Münchingen (L1141)

Mit dem Instrument der Flurneuordnung wird der Grunderwerb für Infrastrukturmaßnahmen wie Straßenneubauten, Schienentrassen oder Hochwasserschutzprojekte einfacher realisierbar. Durchschneidungsschäden können abgemildert und hochwertige Ausgleichsmaßnahmen gezielt umgesetzt werden.

 

 

Die Flurneuordnungsverwaltung kann mit verschiedenen Verfahrensarten wie
Regel- oder Unternehmensflurneuordnungen, Vereinfachten Flurneuordnungs-verfahren, Beschleunigten Zusammenlegungsverfahren und freiwilligen Landtauschen maßgeschneiderte Lösungsansätze für die unterschiedlichsten Problemstellungen anbieten. Zusätzlich spezifizierte Verfahren für Reb-, Wald- und Ortslagen komplettieren das Angebot.

Flurneuordnungsverfahren im Landkreis Ludwigsburg

häufig gestellte Fragen

Gesetze und Vorschriften

Publikationen - Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung (LGL)

Infomaterial Landratsamt Ludwigsburg -
Fachbereich Vermessung, Flurneuordnung und Landkreisentwicklung

Erklärung wichtiger Fachbegriffe

Weiterführende Informationen unter ...

www.lgl-bw.de

www.mlr.baden-wuerttemberg.de

www.vtg-bw.de

 

Kontakt

Postanschrift:
Landratsamt Ludwigsburg
Fachbereich Vermessung,
Flurneuordnung und Landkreisentwicklung
Postfach 760
71607 Ludwigsburg

Besucheradresse:
Hindenburgstraße 30/1
71638 Ludwigsburg

Tel. 07141 144-2007
Fax 07141 144-59215
E-Mail: vermessung.flurneuordnung
(at)landkreis-ludwigsburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag

08:00 bis 12:00 Uhr

13:00 bis 16:00 Uhr

Freitag

08:00 bis 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung