Information zur Schlüsselzahl 96

Die Fahrerlaubnis der Klasse B kann mit der Schlüsselzahl 96 verbunden werden. Mit einer im Führerschein eingetragenen Schlüsselzahl 96 ist der Fahrerlaubnisinhaber der Klasse B berechtigt, Kraftfahrzeuge der Klasse B mit einem Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg zu führen, sofern die zulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkomibination 3.500 kg überschreitet, aber 4.250 kg nicht übersteigt. Das Mindestalter für die Eintragung der Schlüsselzahl 96 beträgt 18 Jahre, im Falle des "Begleiteten Fahrens ab 17" 17 Jahre.

Für die Eintragung der Schlüsselzahl 96 bedarf es einer Fahrerschulung von mindestens sieben Stunden. Die Fahrerschulung kann in einer Fahrschule absolviert werden.

Wo und wann kann man einen Antrag auf Eintrag der Schlüsselzahl 96 stellen?

Wo?

Wenn Sie bereits im Besitz der Klasse B sind, ist der Antrag direkt beim Landratsamt Ludwigsburg - im Kreishaus oder in der Außenstelle Vaihingen - zu stellen.

Wenn Sie noch nicht im Besitz der Klasse B sind, reichen Sie Ihren Antrag bitte zusammen mit Ihrem Antrag auf Ersterteilung der Klasse B ein.

Der Antrag ist immer persönlich unter Vorlage aller geforderten Unterlagen und des Personalausweises oder Reisepasses einzureichen!

Wann?

Wir empfehlen Ihnen, den Antrag bereits vor Beginn der Fahrerschulung zu stellen.

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • 1 biometrisches Lichtbild
  • Name der Fahrschule
  • Teilnahmebescheinigung über die Fahrerschulung nach Anlage 7a FeV ( kann nachgereicht werden)

Was kostet die Antragstellung?

Für die Antragsbearbeitung wird eine Gebühr in Höhe von 29,60 € und 7,70 € für die Herstellung des neuen Kartenführerscheins berechnet.

Welches Formular wird benötigt?

Formular für die Antragstellung der Eintragung der Schlüsselzahl 96