Naturschutzgebiete

Naturschutzgebiete (§ 23 BundesNatSchG)

Naturschutzgebiet "Roter Rain"
Naturschutzgebiet "Roter Rain"

Sie sind die wertvollsten und am strengsten geschützten Gebiete. Es sind Bereiche, in denen in besonderem Maße der Schutz von Natur und Landschaft in ihrer Ganzheit oder in einzelnen Teilen

  • zur Erhaltung von Lebensgemeinschaften oder Lebensstätten bestimmter Tier- und Pflanzenarten oder
  • aus wissenschaftlichen, ökologischen, naturgeschichtlichen, landeskundlichen oder kulturellen Gründen sowie
  • wegen der Vielfalt, Eigenart oder Schönheit ihrer naturhaften Ausstattung erforderlich ist.

In Naturschutzgebieten sind in der Regel alle Veränderungen und baulichen Maßnahmen verboten. Unter besonders engen Voraussetzungen können im Ausnahmefall Befreiungen erteilt werden.

Zuständigkeit

Naturschutzgebiet "Hessigheimer Felsengärten"
Naturschutzgebiet "Hessigheimer Felsengärten"

Die Zuständigkeit für die Ausweisung von Naturschutzgebieten und die Erteilung von Befreiungen liegt beim
Regierungspräsidium Stuttgart
Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart.

Zur Zeit bestehen im Landkreis 19 Naturschutzgebiete mit insgesamt 523 ha Fläche, das sind ca. 0,76 % der Landkreisfläche.

Das Naturschutzgebiet "Hessigheimer Felsengärten" ist wegen seiner Schönheit weit über den Landkreis hinaus bekannt.

Beliebt sind die "Hessigheimer Felsengärten" nicht nur als Ausflugsziel (sehr schöner Blick über den Neckar), sondern auch als Dorado für Kletterer.