Wohngeld

Was ist Wohngeld?

Wohnen kostet Geld – oft zuviel für die Personen, die geringe Einnahmen haben. Aus diesem Grunde gewährt der Staat in solchen Fällen finanzielle Hilfe: das Wohngeld. Es wird als Zuschuss gezahlt. Das Wohngeld gibt es für MieterInnen in der Form des Mietzuschusses und für EigentümerInnen als Lastenzuschuss. 

Mit der Wohngeldreform ab 1. Januar 2016 sind Leistungsverbesserungen in Kraft getreten.

Über aktuelle Änderungen informieren Sie sich bitte bei der zuständigen Wohngeldstelle (siehe unten) oder über die Publikationen Wohngeldreform zum
1. Januar 2016
(Kurzinformation), sowie Wohngeld 2016/2017 - Ratschläge und Hinweise (Broschüre).

Wie ist der Antrag zu stellen?

Wohngeld erhalten Sie nur auf Antrag. Dieser Antrag ist schriftlich zu stellen. Der Antrag ist zu unterschreiben und alle geforderten Nachweise zu beizufügen.

Wer kann einen Antrag stellen?

Der Antrag auf Wohngeld ist im Allgemeinen vom Haushaltsvorstand zu stellen. Ob und in welcher Höhe Sie Wohngeld in Anspruch nehmen können, hängt ab von

  • der Zahl der Familienmitglieder
  • der Höhe des Familieneinkommens
  • der Höhe der zuschussfähigen Miete bzw. Belastung

Wo ist der Antrag zu stellen?

Der Antrag ist bei der jeweiligen Gemeindeverwaltung des Wohnsitzes zu stellen. Diese leitet den Antrag dann zur Bearbeitung an die zuständige Wohngeldstelle des Landratsamtes weiter. Bei der Gemeindeverwaltung und beim Landratsamt erhalten Sie die erforderlichen Antragsunterlagen.

Wann kann der Antrag gestellt werden?

Der Antrag sollte rechtzeitig gestellt werden, da eine Bewilligung der Leistung in der Regel erst ab Beginn des Monats erfolgen kann, in dem der Antrag beim Bürgermeisteramt oder bei der zuständigen Wohngeldstelle des Landratsamtes eingegangen ist.

Weitere Informationen erhalten Sie:

von der zuständigen Wohngeldstelle; die Anträge für die Großen Kreisstädte werden in eigener Zuständigkeit bearbeitet. 

StadtVerwaltungTelefon
Bietigheim-

Bissingen

 

Stadtverwaltung

07142/74-0 

DitzingenStadtverwaltung07156/164-0
KornwestheimStadtverwaltung07154/202-0
LudwigsburgStadtverwaltung07141/910-0
Remseck a. N.Stadtverwaltung07146/289-0
Vaihingen/EnzStadtverwaltung07042/18-0

Sie können Kontakt aufnehmen über E-Mail: wohngeld(at)landkreis-ludwigsburg.de oder wenden sich an die zuständige Sachbearbeiterin/den zuständigen Sachbearbeiter

Sie finden uns in der Hindenburgstraße 46, 71638 Ludwigsburg

 

Sachbearbeiter

Wohnort des Antragstellers

Telefon

Frau HarmsAsperg, Markgröningen, Steinheim/M.07141 144-41070
Frau GerhardBönnigheim, Gerlingen, Großbottwar,
Ingersheim, Oberstenfeld, Tamm
07141 144-41071
Frau ReichardtFreudental, Hessigheim, Möglingen,
Pleidelsheim
07141 144-41072
Frau StehleAffalterbach, Besigheim, Freiberg/N.,
Löchgau, Mundelsheim, Walheim
07141 144-41074
Frau HofmannErdmannhausen, Korntal-Münchingen,
Marbach/N.
07141 144-41081
Frau KellerBenningen, Erligheim, Gemmrigheim,
Kirchheim/N., Murr
07141 144-41082

In der Wohngeldstelle der Außenstelle des Landratsamtes in Vaihingen ergeben sich folgende Zuständigkeiten:

Sachbearbeiter

Wohnort des Antragstellers

Telefon

Frau ThummEberdingen, Oberriexingen, Schwieberdingen07141 144-48238
Frau UerkvitzHemmingen, Sachsenheim, Sersheim07141 144-48263