Frage und Antwort (Nr. 7)

Wer kann die Migrationsberatung in Anspruch nehmen?

Die Angebote der Migrationsberatungsstellen gelten für alle (neu) zugewanderten Ausländer/innen und Spätaussiedler/innen mit „Anerkennung“, also einer Aufenthaltserlaubnis. Für Personen bis zum 27. Lebensjahr sind speziell die Jugendmigrationsdienste zuständig.

Folgende Migrationsberatungsstellen stehen zur Verfügung:

Folgende Jugendmigrationsdienste stehen zur Verfügung:

  • Jugendmigrationsdienste der AWO Stuttgart
  • Jugendmigrationsdienst / Beratungsstelle für junge Zuwanderer der Caritas