Frage und Antwort (Nr. 5)

Kindeswohlgefährdung: Wo informiere ich mich? An wen soll ich mich wenden?

Sie haben Dinge beobachtet, die Sie verunsichern oder beunruhigen, weil Sie das Gefühl haben, dass das Wohl eines Kindes gefährdet sein könnte? Wenn Sie Interesse haben, sich in die Thematik einzulesen, erhalten Sie mit der Broschüre „Kindeswohlgefährdung – Erkennen und Helfen“ umfangreiche Informationen.

Die Broschüre des Kinderschutz-Zentrums Berlin wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und dem Nationalen Zentrum Frühe Hilfen.

Bitte sprechen Sie unbedingt mit dem/der zuständigen Soziarbeiter/in. Für eine Meldung beim Jugendamt steht Ihnen die Orientierungsberatung beim Jugendamt des Landkreises Ludwigsburg zur Verfügung. Die Kontaktdaten erhalten Sie hier.