Frage und Antwort (Nr. 10)

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um ehrenamtlich Deutschsprachkurse für Asylbewerber abzuhalten? Gibt es hierfür eine Aufwandsentschädigung vom Landratsamt Ludwigsburg?

Prinzipiell kann jede Person ehrenamtlich Deutschsprachkurse für Asylbewerber, die in den Gemeinschaftsunterkünften des Landkreises Ludwigsburg leben, abhalten. Wer eine Aufwandsentschädigung erhalten möchte, muss lediglich eine unterschwellige Qualifikation nachweisen. Eine Qualifikation kann kostenfrei über eine Schulung bei der Schiller-Volkshochschule erworben werden. Zudem gibt es noch einige weitere Mindestanforderungen zu beachten.

Nähere Informationen zu den Voraussetzungen können Sie der nachfolgenden PDF-Datei entnehmen. Das Abrechnungsformular steht im Excel-Format zum Download zur Verfügung: