Einheitlicher Ansprechpartner

Der Einheitliche Ansprechpartner beim Landratsamt Ludwigsburg bietet allen in- und ausländischen Dienstleistern/Antragstellern „Hilfe aus einer Hand“. Über ihn können alle Verfahren und Formalitäten, die für die Aufnahme und Ausübung einer Dienstleistungs­tätigkeit erforderlich sind, abgewickelt werden. Ausländische wie inländische Dienstleister/Antragsteller können aus einer Hand umfangreiche Informationen erhalten, sich beraten und das Verwaltungsverfahren zur Aufnahme und Ausübung ihrer Dienstleistung abwickeln lassen. Der Einheitliche Ansprechpartner nimmt alle erforderlichen Antragsformalitäten entgegen und gibt diese an die einzelnen zuständigen Stellen weiter.

 

Eine Verpflichtung zur Inanspruchnahme des Einheitlichen Ansprechpartners gibt es nicht, Sie können sich wie bisher auch direkt an die zuständige Behörde wenden.

 

Beachten Sie bitte...
  1. Der Einheitliche Ansprechpartner ist Ihr "Lotse". Die Zuständigkeit für Genehmigungs- und andere Verwaltungsverfahren bleibt nach wie vor bei den zuständigen Behörden.
  2. Derzeit sind rund 70 Verwaltungsprozesse von der EU-Dienstleistungsrichtlinie betroffen. Diese Liste ist jedoch nicht abschließend. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen
    - Gewerbe- und Gastsstättenrecht, wie bspw. Gaststättenerlaubnis, Reisegewerbekarte, Erlaubnisse nach §§ 33, 34 GewO, Waffen- und Sprengstoffrecht, u.a.
    - Naturschutzrecht, wie bspw. Erlaubnis nach § 45 Abs. 2 NatSchG für das gewerbsmäßige Sammeln von wildlebenden Tieren und Pflanzen
    - Abfallrecht, wie bspw. Erlaubnisse nach § 49, 50 KrW/AbfG für den gewerbsmäßigen Transport von Abfällen und für die Abfallvermittlung. 
  3. Bestimmte Rechtsgebiete und Dienstleistungen sind von der Dienstleistungsrichtlinie ausgenommen:
    -  nicht-wirtschaftliche Dienstleistungen von allgemeinem Interesse
    -  Finanz-, Bank- und Kreditleistungen
    -  Verkehrsdienstleistungen
    -  Dienstleistungen von Leiharbeitsagenturen
    -  Gesundheitswesen
    -  Audiovisuelle Dienste und Rundfunkdienstleistungen
    -  Glücksspiele
    -  Tätigkeiten, die mit Ausübung öffentlicher Gewalt verbunden sind
    -  Soziale Dienstleistungen
    -  Private Sicherheitsdienste
    -  Notare und Gerichtsvollzieher
    -  Steuerrecht
    -  Arbeitsrecht
    -  Sozialrecht.
  4. Es gilt eine so genannte Genehmigungsfiktion. Das bedeutet, dass Ihr Antrag automatisch nach in der Regel drei Monaten als genehmigt gilt, wenn Sie bis dahin keinen Bescheid erhalten haben sollten. Voraussetzung ist, dass die erforderlichen Unterlagen vollständig vorliegen. 

Elektronische Abwicklung

Alle Verfahren und Formalitäten, die über den Einheitlichen Ansprechpartner abgewickelt werden, können auf elektronischem Weg durchgeführt werden.
Falls Sie Ihr Anliegen elektronisch abwickeln möchten, benutzen Sie dazu bitte das Service-Portal des Landes.

Hier erfahren Sie, welche Behörde für Ihr Anliegen zuständig ist und welche Unterlagen Sie benötigen. Hier können Sie das Verfahren auch elektronisch über den Einheitlichen Ansprechpartner oder direkt über die zuständige Behörde abwickeln.

 

Hinweis:

Beachten Sie bitte, dass Ihre elektronischen Mitteilungen an den Einheitlichen Ansprechpartner nicht verschlüsselt übertragen werden. Sofern Sie Anträge an den Einheitlichen Ansprechpartner senden möchten, benutzen Sie hierfür das Service-Portal des Landes


Beachten Sie bitte auch, dass der Landkreis Ludwigsburg den Zugang für elektronische Kommunikation im Sinne von § 3a LVwVfG nur über das Service-Portal des Landes eröffnet. Ein genereller Zugang für elektronische Post wird hierdurch nicht eröffnet, sondern nur für solche Verfahren, die gemäß der EU-Dienstleistungsrichtlinie oder anderen gesetzlichen Bestimmungen über den EA abgewickelt werden dürfen. Keinesfalls erfolgt eine Zugangseröffnung für das Widerspruchsverfahren.

Kontakt

 

Der Einheitliche Ansprechpartner steht nicht für allgemeine Anfragen zur Verfügung!
Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an die Zentrale unter der Telefonnummer 07141 144-0 oder nutzen Sie unser
E-Mail-Formular.

 

So erreichen Sie Ihren Einheitlichen Ansprechpartner beim Landratsamt Ludwigsburg:
 

Landratsamt Ludwigsburg

Einheitlicher Ansprechpartner

Hindenburgstraße 40

71638 Ludwigsburg

Telefon: 07141 144-2974

Fax: 07141 144-2030

E-Mail: EA(at)landkreis-ludwigsburg.de

Weitere Informationen