Spätlingsmarkt - Landkreis Ludwigsburg

Spätlingsmarkt 2017 vom 6. bis 11. November im Kreishaus

 

NEU - Erweiterte Öffnungszeiten - langer Montag 6.11. bereits ab 13 Uhr bis 21 Uhr und langer Donnerstag, 8.11. 9 bis 20 Uhr, bis 21 Uhr in der Weinstraße

Dienstag, Mittwoch und Freitag jeweils 9 bis 18 Uhr, Samstag 9 bis 14 Uhr

 

Spezialitäten, Kulinarisches und Kunsthandwerk aus dem Landkreis Ludwigsburg und aus den Partnerkreisen Landkreis Zwickau (Sachsen) und Komitat Pest (Ungarn) sowie den Freunden aus Frankreich, Italien und Israel.

Thementag 2017

Streuobstwiesen und Wildbienen

 

Veranstaltungen 2017 auf einen Blick

Provence - Land, Leute und Kulinarisches aus Frankreich

Dienstag, 7.11.2017, 11 Uhr,

Vortrag - Powerpoint mit wunderschönen Bildern von Landschaft und Leuten - Verkostung französischer Spezialitäten unseres Partnerlandkreises aus Vaucluse/Provence

 

Frontcooking Superfood

Dienstag, 7.11.2017, 13 Uhr und 16 Uhr

Ernährungszentrum Ludwigsburg mit Superfood Linsensalat (mit Verkostung)

Thementag Streuobstwiesen und Wildbienendes Landschaftserhaltungsverbandes

Dienstag, 7.11.2017, Filmvorführung von Naturvision, Filmfestival Ludwigsburg 14 Uhr Karusell des Lebens - die Streuobstwiese

16 Uhr Vortrag von Dr. Paul Westrich WILDBIENEN

Frontcooking mit Sternekoch BEN BENASR, Gutsschenke Monrepos,und seinem Team im Neubau Atrium

Mittwoch, 8.11.2017, ab 11 Uhr bis 17 Uhr

 

Obstbrandprämierung

Mittwoch, 9. November 2016, 12 Uhr,

Urkundenübergabe der besten Brände mit

Herrn Landrat Dr. Haas im Atrium/Neubau, Kreishaus

 

Übergabe der Standbetreiberspende an AUFWIND e.V.

Mittwoch, 8.11.2017, 13 Uhr, Atrium/Neubau, Kreishaus

 

WHISKY- und GINPROBE

Mittwoch, 8.11.2017 mit landkreiseigenem Whisky und Gin

TOBIAS FESSLER von der Fesslermühle

im Großen Sitzungssaal

 

Mit Wildkräutern nachhaltig kochen - Kräuteraufstrich

Donnerstag, 9.11.2017, 11 Uhr, Die Kräuterpädagoginen

 

Wurstqualitätsprüfung der Fleischerinnung Ludwigsburg

Donnerstag, 9.11.2017, ab 14.30 Uhr im

großen Sitzungssaal in der Konferenzzone, Kreishaus

 

Mit Wildkräutern nachhaltig kochen - Wir machen Pesto

Donnerstag, 9.11.2017, 15 Uhr, Die Kräuterpädagoginen

 

Jungwinzer - Afterworkparty

Donnerstag, 9.11.2017, ab 17 Uhr in der Weinstraße

 

WEINPROBE Käse und Wein

Freitag, 10.11.2017, ab 14.30 Uhr im Großen Sitzungssaal mit Spitzenweinen unserer Weingüter aus der Weinstraße und Käse von Käserei Haas Ludwigsburg

Anmeldungen gerne auch telefonisch vorab (Frau Loths, 07141-144-42855)

 

EXKLUSIVE WEINPROBE - WEINBERGWERK

Samstag, 11.11.2017, ab 11 Uhr, im Großen Saal mit einem kulinarischen Angebot unseres Standbetreibers aus Bergamo/Italien und mit exklusiven Weinen der Weingüter Felsengartenkellerei, Lembergerland Rosswag, Lauffener Weingärtner

Kartenvorverkauf in den Weingütern und gerne auch telefonisch vorab (Frau Loths, 07141-144-42855), Kartenverkauf während des Spätlingsmarktes am Stand der Felsengartenkellerei in der Weinstraße

 

 

 

Obstbrandprämierung

Mit der Prämierung der besten Obstbrände möchte der Landkreis Ludwigsburg den Erhalt und die Pflege unserer, den Landkreis prägenden Streuobstwiesen unterstützen und fördern. Der Landesverband der Klein- und Obstbrenner Württemberg beurteilt die eingesandten Brände mit großer Sorgfalt und Erfahrung. Voraussetzung ist, dass der Brand ausschließlich aus Obst von Wiesen aus dem Kreis Ludwigsburg und von einem im Kreis ansässigen Brenner gebrannt wird.

In diesem Jahr gibt es drei Sonderprämierungen: Den traditionellen Williams-Birnen-Brand, einen Tresterbrand und Gin oder Whisky

Die Prüfungskommission, die bisher aus 6 Prüfern bestand hat jungen Zuwachs bekommen. Wir freuen uns, Herrn Mozer und Herrn Weippert als neu Mitglieder mit staatlicher Prüfung gewinnen zu können.

Auch private Liebhaber von Streuobstwiesen und Hersteller von Obstbränden sind willkommen.

Bis Freitag, 20.10.2017 können Sie Ihre Brände einreichen. Wenn Sie Interesse haben, teilzunehmen, setzten Sie sich bitte mit Frau Anja Loths, Tel. 07141/144-42855 telefonisch oder per E-Mail anja.loths(at)landkreis-ludwigsburg.de in Verbindung.  

Urkundenübergabe 2012
Urkundenübergabe 2013
Urkundenübergabe 2014
Urkundenübergabe 2016

Wurstqualitätsprüfung der Fleischerinnung Ludwigsburg auf dem Spätlingsmarkt

Am Donnerstag, 9. November 2017 findet ab 14.30 Uhr im großen Sitzungssaal, Ebene 4 im Kreishaus Ludwigsburg die 11. Wurstqualitätsprüfung der Fleischerinnung Ludwigsburg statt

 

Die Qualitätsprüfung ist der ideale Ort, sich über die Qualität, Zusammensetzung und Herstellungsverfahren der Wurst- und Fleischwaren zu informieren. Fachleute aus der Fleischerinnung Ludwigsburg, vom Veterinäramt und Lebenensmitteltechnologen beantworten fachmännisch Fragen rund um die Wurst und moderieren die Prüfung.

 

Die Innungsbetriebe können aus sechs vorgegebenen Wurstsorten drei aussuchen. Die eingereichten Proben erhalten eine Prüfnummer, so dass die Prüfer die Produkte keinem Betrieb zuordnen können.

 

Geprüft wird nach dem DLG- Prüfsystem, welches auch auf internationalen Wettbewerben Anwendung findet.

 

Es kann eine Höchstpunktzahl von 50 Punkten erreicht werden.

Preise und Medaillen werden nicht vergeben. Die Wurstprüfung dient der Motivation, dem Ansporn und ist Bestätigung für die Qualität. Die teilnehmenden Betriebe erhalten die Prüfbogen und eine Teilnehmerauszeichnung.    

 

Leckere Proben höchster Qualität erwarten Sie! Machen auch Sie sich ein Bild und besuchen Sie unsere Wurstqualitätsprüfung im Kreishaus Ludwigsburg während des Spätlingsmarktes.

WHISKY & GINPROBE

Eine Premiere feiern wir auf dem Spätlingsmarkt mit dem ersten landkreiseigenen Whisky der Fesslermühle. Da wir Ihnen diesen Genuss nicht vorenthalten wollen bieten wir Ihnen an, unsere erste Whisky- und Gin-Probe zu besuchen. Bei den Herren Fessler junior und senior sind Sie in den besten Händen.

Probiert werden Whisky aus dem Landkreis Ludwigsburg und dem Schwabenländle und Gin ausschließlich aus dem Landkreis Ludwigsburg. Dazu gibt es frisches Brot von der Fesslermühle.

Weinprobe Wein & Käse

Ein wirklicher Insider-Tip sind unsere Weinproben. Seit 2012 gibt es im großen Konferenzsaal gleich neben unserer Weinstraße Weinproben mit immer wieder verschiedenen Schwerpunkten. Erlesene Weine unserer Wengerter aus dem Landkreis werden mit feinsten kulinarischen Genüssen kombiniert und verkostet.

Schokolade und Wein, Schinken und Wein, Vesper und Wein und in diesem Jahr Käse und Wein.

Herr Dieter Schedy, der zertifizierter Weinerlebnisführer ist moderiert diese Weinprobe mit großem Fachwissen und gleichermaßen großem Humor und Witz. Genießen Sie ein paar genüssliche Stunden in gemütlicher Atmosphäre

Exklusive Weinprobe WEINBERGWERK

Nach dem ersten internationalen Auftritt bei der Weinmesse „VieVinum“ in Wien präsentiert sich das „Württemberger Weinbergwerk“ auf dem Spätlingsmarkt erstmals mit einer Weinprobe vom Feinsten. Erfahren sie von den Gründern des WEINBERGWERKS warum es bei dem Zusammenschluss der drei Weingüter um den Schutz der historischen Steillagen geht. Warum der Wärme- und Lichtbonus der Steillagen die Trauben besonders reifen lässt und spätreifende Sorten besonders gut gedeihen. 

Die drei Kellermeister aus Besigheim, Lauffen und Vaihingen-Roßwag präsentierten drei außergewöhnliche Cuvées aus Trauben der württembergischen Top-Steillagen Besigheimer Wurmberg, Lauffener Katzenbeißer, Mundelsheimer Käsberg und Rosswager Halde. Die besonderen Tropfen nennen sich „Jahrwerk“, „Meisterwerk“ und „Lebenswerk“, sind im Holzfass ausgebaut und dokumentieren das Potential der Steillagen-Weine. Die drei Rotweine wurden komponiert aus dem Sorten Lemberger Cabernet Sauvignon und Syrah, der eigentlich in wärmeren Regionen Südfrankreichs zuhause ist.

Bei der Lagerung im Eichenfass kommt der Wein, der sich später „Jahrwerk“ nennen darf, in ein gebrauchtes Holzfass, in dem er wie die anderen beiden Weine „Meisterwerk“ und „Lebenswerk“ drei Jahre reifen kann. Weine, die in die Kategorie Meisterwerk gehören, werden in Fässern gelagert, in denen höchstens ein bis zwei Jahrgänge vor ihnen gereift sind. Weine der Kategorie „Lebenswerk“ erhalten neue Eichenfässer.

Lassen Sie sich überraschen!

 

Impressionen Spätlingsmarkt

Spätlingsmarkt-Hotline

07141-144-2855

Spätlingsmarkt 2017

Spätlingsmarkttermine

6. bis 11. November 2017

5. bis 10. November 2018