Welcome Service Region Stuttgart richtet Sprechstunde im Kreis Ludwigsburg ein:

Anlaufstelle für ausländische Fachkräfte gibt es ab sofort auch im Landkreis Ludwigsburg

von rechts: Dr. Verena Andrei (Projektleiterin des Welcome Service Region Stuttgart), Erster Landesbeamter Dr. Utz Remlinger und Landrat Dr. Rainer Haas mit weiteren Vertretern der Fachkräfteallianz Landkreis Ludwigsburg, die sich von der Beraterin Annette Martucci den Ablauf eines Beratungsgesprächs erklären lassen.
von rechts: Dr. Verena Andrei (Projektleiterin des Welcome Service Region Stuttgart), Erster Landesbeamter Dr. Utz Remlinger und Landrat Dr. Rainer Haas mit weiteren Vertretern der Fachkräfteallianz Landkreis Ludwigsburg, die sich von der Beraterin Annette Martucci den Ablauf eines Beratungsgesprächs erklären lassen.
von links: Beraterin Annette Martucci und Projektleiterin Dr. Verena Andrei vom Welcome Service Region Stuttgart beraten den nigerianischen IT-Ingenieur Jossy Chinedu Ibe.
von links: Beraterin Annette Martucci und Projektleiterin Dr. Verena Andrei vom Welcome Service Region Stuttgart beraten den nigerianischen IT-Ingenieur Jossy Chinedu Ibe.

Der Welcome Service Region Stuttgart bietet ab sofort im Landkreis Ludwigsburg eine regelmäßige Sprechstunde für ausländische Fachkräfte an. Zum Auftakt des Angebots am Mittwoch begrüßten Landrat Dr. Rainer Haas und Projektleiterin Dr. Verena Andrei von der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) den ersten ausländischen Ingenieur, der sich im Kreis Ludwigsburg beraten ließ. Das Angebot wird in Zusammenarbeit mit der Fachkräfteallianz Landkreis Ludwigsburg eingerichtet. Landrat Dr. Rainer Haas sagte: „Der Welcome Service Region Stuttgart erfährt großen Zuspruch. Daher ist es gut, dass wir die internationalen Fachkräfte im Landkreis Ludwigsburg nun direkt vor Ort unterstützen und Ihnen das Ankommen und die Integration erleichtern können.“ In nächster Zeit gibt es sechs Beratungstermine im Landratsamt Ludwigsburg.

„Die nachhaltige Fachkräftesicherung für den Landkreis Ludwigsburg ist von großer Bedeutung. Aufgrund der demografischen Entwicklung sind wir dringend auf internationale Fachkräfte angewiesen“, führte Landrat Haas weiter aus. Projektleiterin Dr. Verena Andrei sagte: „Mit der Erweiterung der Sprechstunden in den Landkreisen können die Neuzuwanderer die Dienstleistungen des Welcome Service einfacher nutzen. Dies erleichtert ihnen den Zugang zum Arbeitsmarkt und nützt den Firmen im Landkreis Ludwigsburg.“ Das Informationsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Ludwigsburg leben und arbeiten möchten.

In Zusammenarbeit mit der Fachkräfteallianz Landkreis Ludwigsburg gibt es im nächsten halben Jahr folgende sechs Beratungstermine, die immer mittwochs im Landratsamt Ludwigsburg, Hindenburgstraße 40, 71638 Ludwigsburg, in Raum 400, stattfinden.

- 4. November 2015, 10.00 bis 13.00 Uhr: Auftakt mit anschließender Sprechstunde

- 9. Dezember 2015, 9.00 bis 13.00 Uhr, Sprechstunde

- 27. Januar 2016, 9.00 bis 13.00 Uhr, Sprechstunde

- 2. März 2016, 9.00 bis 13.00 Uhr, Sprechstunde

- 6. April 2016, 9.00 bis 13.00 Uhr, Sprechstunde

- 11. Mai 2016, 9.00 bis 13.00 Uhr, Sprechstunde

Interessenten können sich mit Thema und Terminwunsch per E-Mail für die Sprechstunde anmelden bei Meike Augustin, Wirtschaftsförderung Region Stuttgart, unter meike.augustin(at)region-stuttgart.de.

Die Beraterinnen bieten Gespräche auf Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Russisch, Italienisch und Portugiesisch an. Sie geben umfassende Hilfestellungen zu sämtlichen Fragen rund um das Ankommen, Leben und Arbeiten im Landkreis Ludwigsburg. Dazu gehören die Bereiche Deutsch lernen, Arbeitssuche, Anerkennung ausländischer Schul- und Berufsabschlüsse, Aufenthalt, Schule, Ausbildung, Studium, Wohnen, Vereine oder Kultur.

Durch das Vor-Ort-Angebot in den Landkreisen können die für die ausländischen Fachkräfte zuständigen Stellen zeitnah und einfach aufgesucht werden, wie etwa die Agentur für Arbeit und die Kammern in Ludwigsburg bei Fragen zur Arbeit oder zu einem Ausbildungsplatz, aber auch die Ausländerbehörde im Landratsamt Ludwigsburg bei Fragen rund um den Aufenthaltsstatus. Erfahrungsgemäß stehen die Themen Spracherwerb und Arbeitssuche sowie aufenthaltsrechtliche Fragen an oberster Stelle.

Seit rund einem Jahr gibt es das Welcome Center Stuttgart, es ist eine gemeinsame Anlaufstelle der Landeshauptstadt Stuttgart und der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH für die Fachkräfteallianz Region Stuttgart. Der Andrang auf die Beratungsstelle ist groß: Von Oktober 2014 bis Oktober 2015 wurden rund 3.500 Personen im Welcome Center Stuttgart beraten. Die Haupt-Herkunftsländer der Ratsuchenden sind Italien, Kroatien, Spanien, Griechenland, Rumänien und Deutschland. Syrien ist das am stärksten vertretene Drittstaatenland, gefolgt von Brasilien und Indien. Neben dem Landkreis Ludwigsburg gibt es auch in den Landkreisen Böblingen, Esslingen, Göppingen und Rems-Murr eine regionale Sprechstunde. Der Welcome Service Region Stuttgart verfolgt das Ziel, internationale Fachkräfte für die Region Stuttgart zu gewinnen und sie beim Ankommen und der Integration zu unterstützen. Daneben unterstützt er kleinere und mittlere  Unternehmen bei der Gewinnung und Integration von Fachkräften aus dem Ausland. 5.11.2015