Sitzung des Deutschen Landkreistags im Ludwigsburger Kreishaus:

Landrat Dr. Haas: „Ich heiße meine Kollegen aus ganz Deutschland in Ludwigsburg herzlich willkommen“

Landrat Dr. Rainer Haas (rechts neben dem Gästebuch) mit seinen Kolleginnen und Kollegen vor der Sitzung des Wirtschafts- und Verkehrsausschusses des Deutschen Landkreistags.
Landrat Dr. Rainer Haas (rechts neben dem Gästebuch) mit seinen Kolleginnen und Kollegen vor der Sitzung des Wirtschafts- und Verkehrsausschusses des Deutschen Landkreistags.

Zu seiner jüngsten Sitzung kam der Wirtschafts- und Verkehrsausschuss des Deutschen Landkreistages im Ludwigsburger Kreishaus zusammen. Landrat Dr. Rainer Haas begrüßte die Teilnehmer an der zweitägigen, nicht-öffentlichen Sitzung mit den Worten: „Ich heiße meine Kollegen aus ganz Deutschland in Ludwigsburg herzlich willkommen.“

Mehr als 30 Landrätinnen, Landräte und Vertreter des Deutschen Landkreistags sowie der Landkreistage der Länder nahmen an der Sitzung teil. Es ging darin um kommunalrelevante Themen, von Infrastruktur und Verkehr über Vergaberecht bis zur Entwicklung des Ländlichen Raums. Landrat Dr. Rainer Haas ist selbst Mitglied im Wirtschafts- und Verkehrsausschuss des Deutschen Landkreistags. „Der Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen im Rahmen solcher Sitzungen ist äußerst wertvoll und die Ausschusssitzungen selbst wichtig für die Arbeit des Deutschen Landkreistags“, führte Haas weiter aus.

Als Rahmenprogramm stand eine Führung im Ludwigsburger Schloss sowie im Deutschen Literaturarchiv in Marbach auf dem Programm.

Der Deutsche Landkreistag (DLT) ist der Zusammenschluss der 295 deutschen Landkreise auf Bundesebene. Er hat seinen Sitz in Berlin. Seine unmittelbaren Mitglieder sind die Landkreistage der 13 Flächenländer, die sich für die Kommunalbelange in ihrem jeweiligen Bundesland einsetzen. Er vertritt drei Viertel der kommunalen Aufgabenträger, rund 96 Prozent der Fläche und mit 55 Millionen Einwohnern rund 68 Prozent der Bevölkerung Deutschlands.

Alle kommunalpolitisch bedeutsamen Angelegenheiten werden vom Präsidium abschließend entschieden. Zum Deutschen Landkreistag gehören sieben Fachausschüsse, neben dem Wirtschaft- und Verkehrsausschuss auch Ausschüsse für die Bereiche Verfassung und Europa, Finanzen, Kultur, Umwelt und Planung, Soziales sowie Gesundheit. 29.10.2015