Marketingschulung des Verbands Deutscher Schullandheime im Schullandheim Strümpfelbrunn

Ein Ort des Erlebens und des Lernens

Das Schullandheim Strümpfelbrunn bietet im Außenbereich zahlreiche Spielmöglichkeiten.
Das Schullandheim Strümpfelbrunn bietet im Außenbereich zahlreiche Spielmöglichkeiten.

Bestens geeignet für die „Marketingschulung für Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit von Schullandheimen“ des Verbands Deutscher Schullandheime e. V. war kürzlich das Schullandheim Strümpfelbrunn im Neckar-Odenwald-Kreis als Ort des Erlebens und des Lernens. Der Geschäftsführer des Bundesverbands, Michel Weiland, der Geschäftsführer des Schullandheimverbands Baden-Württemberg e. V., Rainer Schunck, der Referent Stefan Thessenvitz und zehn Teilnehmer aus drei verschiedenen Bundesländern haben dort nicht nur über Marketing gesprochen, sondern sich auch über die pädagogisch große Bedeutung eines Schullandheimaufenthalts ausgetauscht.

Das Schullandheim Strümpfelbrunn, als Stiftung getragen vom Landkreis Ludwigsburg und von der Kreissparkasse Ludwigsburg, ist Mitglied im Verband Deutscher Schullandheime e. V. und seit mittlerweile 45 Jahren erfolgreiche Anlaufstelle für Gruppenfahrten und Freizeiten. Das Schullandheim, insbesondere seine umfangreiche und gepflegte Einrichtung, seine Ausstattung der Räumlichkeiten, seine vielfältigen Angebote und Materialien für Musik, Bewegung und kreatives Werken wurden von den Schulungsteilnehmern sehr gelobt. Beeindruckt waren die Gäste auch von der Lage mitten in der Natur, den großzügigen Außenflächen sowie den zahlreichen sportlichen Möglichkeiten, beispielsweise mehreren Tischtennisplatten, einer Kletterwand, einem Kleinspielfeld und einer Spielwiese mit Kleinfeldtoren.

Das Schullandheim Strümpfelbrunn bietet Schulen, Vereinen, Kirchen und anderen Gruppen die Möglichkeit, erlebnisreiche Tage zu verbringen, die Umgebung zu erkunden mit einer Wanderung auf den Katzenbuckel, der mit 626 Metern höchsten Erhebung des gesamten Odenwaldes, und abends beim Stockbrotgrillen den Tag ausklingen zu lassen. Für die Vollverpflegung sorgt ein diätetisch geschulter Koch mit gesundem und leckerem Essen.

Interessenten können unter Tel. 06274 497 Kontakt mit dem Haus aufnehmen oder sich auf der Homepage www.schullandheim-struempfelbrunn.de informieren. 5.5.2015