Landrat Dr. Rainer Haas übergibt Urkunden an Dienstjubilare:

„23 geehrte Kolleginnen und Kollegen sowie insgesamt 620 Jahre im öffentlichen Dienst zeigen, dass Sie mit Ihrer Tätigkeit zufrieden sind“

Landrat Dr. Rainer Haas (ganz rechts) mit den langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreisverwaltung, die geehrt wurden.
Landrat Dr. Rainer Haas (ganz rechts) mit den langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreisverwaltung, die geehrt wurden.

Insgesamt 23 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreisverwaltung hat Landrat Dr. Rainer Haas am Mittwoch für ihre langjährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst geehrt. Bei der Urkundenübergabe sagte er: „23 geehrte Kolleginnen und Kollegen sowie insgesamt 620 Jahre im öffentlichen Dienst zeigen, dass Sie mit Ihrer Tätigkeit zufrieden sind.“ Drei der 23 Personen wurden im Rahmen der kleinen Feierstunde im Kreishaus für 40 Jahre im öffentlichen Dienst geehrt, die übrigen für 25 Jahre.

„Es ist ein Zeichen der Zufriedenheit mit dem Arbeitgeber, wenn man ihm so lange die Treue hält. Andernfalls hätte sich in dieser langen Zeit sicher die Möglichkeit ergeben, sich zu verändern. Umso erfreulicher ist es daher, dass wir Sie heute für Ihre langjährige Zugehörigkeit zur öffentlichen Verwaltung auszeichnen dürfen“, zeigte sich der Landrat erfreut. Er bedankte sich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für das Geleistete und wünsche Ihnen auch weiterhin viel Erfolg und Freude bei Ihrer Arbeit für die Kreisverwaltung.

Anschließend gratulierte auch Petra Kowalski, Vorsitzende der Personalrats, den Dienstjubilaren, bedankte sich für den Einsatz und verband diese Glückwünsche mit der Bitte an die langjährigen Mitarbeiter, ihr Wissen an die jungen Kolleginnen und Kollegen weiterzugeben. 29.10.2015