Landrat Dr. Rainer Haas empfängt französischen Generalkonsul Nicolas Eybalin

„Ludwigsburg hat einen besonderen Bezug zu Frankreich“

Landrat Dr. Rainer Haas (rechts) begrüßt den neuen französischen Generalkonsul Nicolas Eybalin.
Landrat Dr. Rainer Haas (rechts) begrüßt den neuen französischen Generalkonsul Nicolas Eybalin.

Den neuen französischen Generalkonsul in Stuttgart, Nicolas Eybalin, hat Landrat Dr. Rainer Haas kürzlich im Kreishaus empfangen. Der Termin diente vor allem dem gegenseitigen Kennenlernen. Eybalin ist seit 1. September Generalkonsul der Republik Frankreich in Stuttgart und in dieser Funktion auch neuer Leiter des dortigen Institut Français. Er studierte am Institut für Politikwissenschaft in Paris, war von 1991 bis 1997 im französischen Außenministerium und von 1997 bis 2000 als zweiter Botschaftsrat in Madrid tätig. Er ist Gründer und Inhaber des gleichnamigen Fachverlags für Geschichtsbücher.

Bei dem Gespräch mit Landrat Dr. Rainer Haas ging es um den besonderen Bezug Ludwigsburgs zu Frankreich und einen persönlichen Erfahrungsaustausch. Der Chef der Kreisverwaltung und der neue Generalkonsul sprachen über den Ausgang der diesjährigen französischen Kommunalwahlen und diskutierten über Möglichkeiten, die deutsch-französische Zusammenarbeit auf Ebene der Städte, Gemeinden und Landkreise weiter zu intensivieren. Abschließend lud der Landrat Eybalin zum diesjährigen Spätlingsmarkt ein, der in der Woche vom 3. bis 8. November stattfindet und bei dem auch Gäste aus Frankreich ihre Spezialitäten anbieten. 20.10.2014