Kalender „Landkreis Zwickau – kreative ,Früchte‘ einer Partnerschaft“ übergeben

Von Stadt, Schloss und Park inspiriert: Künstlerinnen und Künstler beim „Partner-Pleinair“ des Landkreises Zwickau

Die beiden im Landkreis Ludwigsburg lebenden und arbeitenden Künstler haben Anfang Mai am „Partner-Pleinair“ in Waldenburg (Landkreis Zwickau) teilgenommen. Der Kalender zeigt Werke, die beim „Partner-Pleinair“ in Waldenburg (Landkreis Zwickau) Anfang Mai entstanden sind: Sieben Künstlerinnen und Künstler aus dem Landkreis Zwickau und neun Künstlerinnen und Künstler aus den Partnerlandkreisen des Landkreises Zwickau – Ludwigsburg, Darmstadt-Dieburg (Hessen), Kulmbach (Bayern) und Lörrach (Baden-Württemberg) – haben sich im und um das Schloss Waldenburg getroffen und sich von der Stadt, dem Schloss, dem Museum – Naturalienkabinett, einer Töpferei und dem Grünfelder Park zu ihren Kunstwerken inspirieren lassen, die sich sowohl realen als auch phantastischen Motiven widmen.

Auf den Vorderseiten der Monatsblätter ist eine Auswahl der entstandenen Werke – Malereien und Grafiken – zu sehen, auf den Rückseiten die Künstlerinnen und Künstler bei der Arbeit beim Partner-Pleinair. Biografische Informationen zu den Künstlerinnen und Künstler komplettieren die Rückseiten. Die beiden Vertreter des Landkreises Ludwigsburg, Claus Staudt und Susanne Feix, sind mit ihren Kunstwerken „Anlegestelle“ und „Otto dem Unvergesslichen III“ auf den Blättern Juli und August vertreten.

Der Kalender ist an der Bürgerinfo des Kreishauses und in der Zeit des Spätlingsmarkts bis einschließlich 10. November am Stand des Landkreises Zwickau auf Ebene 7 kostenlos erhältlich, solange der Vorrat reicht.

Die während des Pleinairs entstandenen Kunstwerken sind noch bis zum 23. November in der Galerie des Landkreises Zwickau im Verwaltungszentrum Werdau zu sehen. Im Juni und Juli nächsten Jahres werden sie voraussichtlich im Ludwigsburger Kreishaus ausgestellt werden. 6.11.2018