Israelische Kreistagsdelegation besucht Landkreis Ludwigsburg

Landrat Dr. Rainer Haas, Oberbürgermeister und Kreisrat Jürgen Kessing sowie Chairman des Oberen Galiläas Giora Salz (Bildmitte, von links) mit der Delegation vor dem Bietigheim-Bissinger Rathaus.
Landrat Dr. Rainer Haas, Oberbürgermeister und Kreisrat Jürgen Kessing sowie Chairman des Oberen Galiläas Giora Salz (Bildmitte, von links) mit der Delegation vor dem Bietigheim-Bissinger Rathaus.

Eine Delegation des Kreistags aus dem Partnerlandkreis Oberes Galiläa in Israel hat vor kurzem den Landkreis Ludwigsburg besucht. Die 16 Delegationsmitglieder hatten bei ihrem einwöchigen Aufenthalt ein umfangreiches Programm: „Ich hoffe, dass Sie einen interessanten und abwechslungsreichen Aufenthalt haben“, sagte Landrat Dr. Rainer Haas, der die Gruppe bei mehreren Terminen begleitete, bei der Begrüßung. Die Delegation wurde von Oberbürgermeister und Kreisrat Jürgen Kessing im Bietigheim-Bissinger Rathaus empfangen, besichtigte unter anderem die Kläranlage Nesselwörth in Bietigheim-Bissingen und die Biogasanlage Haldenhof in Hemmingen, besuchte das Pädagogisch-Kulturelle Centrum (PKC) Freudental, die Universität Hohenheim, den Stuttgarter Fernsehturm und das Klinikum Ludwigsburg und nahm teil an einer Führung im ehemaligen Konzentrationslager Dachau. In Dachau fand außerdem ein Zusammentreffen mit dem dortigen Landrat Stefan Löwl statt. 7.6.2016