Erster Landesbeamter Dr. Utz Remlinger begrüßt Studierende im Ernährungszentrum

Finnische Lehramtsanwärter lernen Hefezopf und Maultaschen kennen

Erster Landesbeamter Dr. Utz Remlinger und die deutsch-finnische Studentengruppe in der Küche des Ernährungszentrums Mittlerer Neckar
Erster Landesbeamter Dr. Utz Remlinger und die deutsch-finnische Studentengruppe in der Küche des Ernährungszentrums Mittlerer Neckar

Insgesamt acht finnische und acht deutsche Lehramtsanwärter sowie drei Begleitpersonen hat der Erste Landesbeamte Dr. Utz Remlinger am Dienstag im Ernährungszentrum (EZ) Mittlerer Neckar des Landkreises begrüßt. Das EZ präsentierte den Besuchern die regionale schwäbische Küche, wie Maultaschen und Hefezopf. Die Gerichte wurden gemeinsam unter der fachlichen Anleitung von Gabriele Friedel zubereitet. Weitere Stationen des einwöchigen Besuchs der Finnen sind Stadt und Schloss Ludwigsburg sowie Stuttgart. „Ich wünsche Ihnen einen schönen und abwechslungsreichen Aufenthalt, der Ihnen bestimmt Anregungen für Ihr Studium geben kann“, sagte Remlinger. Der Besuch findet im Rahmen des Austausches der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg mit der Universität Tampere statt. Tampere im Südwesten Finnlands ist mit rund 218.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt des Landes und die größte Binnenstadt der nordischen Länder. An der Universität Tampere sind rund 15.200 Studierende eingeschrieben. 8.5.2014