Besuch unter Freunden – und fachlicher Austausch

Mediziner aus dem Oberen Galiläa in Israel zu Besuch im Kreishaus

„Wir sind sind immer stolz und dankbar, wenn unsere Freunde aus Israel uns besuchen“, sagte Landrat Dr. Rainer Haas zur Begrüßung, „vor allem, weil diese Besuche immer eine Mischung aus freundschaftlichem Austausch und Dialog auf fachlicher Ebene sind.“ Auf dem Programm der beiden Besucher stehen unter anderem Einblicke in die Chirurgie und die Kardiologie am Klinikum Ludwigsburg. 

 Der Austausch zwischen dem Klinikum Ludwigsburg und dem ZIV Medical Center in Zefat reicht bis ins Jahr 2014 zurück. Bei einem Besuch im Oberen Galiläa Ende 2014 kam eine Delegation aus dem Landkreis Ludwigsburg schnell zur Überzeugung, dass am ZIV Medical Center außerordentlich gute Arbeit geleistet wird. Medizinisch wie menschlich gleichermaßen beeindruckt waren die Besucher von der Tatsache, dass an der israelischen Klinik Bürgerkriegsopfer aus dem benachbarten Syrien behandelt wurden.

 Dass der Austausch für beide Seiten lehrreich ist, zeigt auch ein Blick auf die nüchternen Zahlen: im ZIV Medical Center werden von 1200 Mitarbeitern jährlich rund 200.000 Patienten ambulant behandelt. Zum Vergleich: am Klinikum Ludwigsburg arbeiten rund 3400 Menschen, die Zahl der ambulanten Patienten liegt hier jährlich bei etwa 125.000. 8.11.2018