Abschlussveranstaltung mit den Betrieben der Gläsernen Produktion 2018:

Fachbereichsleiterin Luise Pachaly bedankt sich bei 18 Teilnehmer-Betrieben für 22 verschiedene Aktionen

Die Landesinitiative macht die Verbraucher auf die große Vielfalt an regionalen Produkten aufmerksam, ermöglicht ihnen, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und bietet Gelegenheit, in den direkten Kontakt mit den Erzeugerinnen und Erzeugern zu treten. Für die Koordination der Gläsernen Produktion im Landkreis Ludwigsburg und in der Stadt Stuttgart ist der Fachbereich Landwirtschaft des Landratsamts Ludwigsburg zuständig.

Fachbereichsleiterin Luise Pachaly ehrte die teilnehmenden Betriebe mit einer Urkunde des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz. Sie betonte, dass es heute wichtiger denn je sei, den Verbraucherinnen und Verbrauchern die Chance zu geben, sich selbst ein Bild von der Landwirtschaft und vom Ernährungshandwerk machen zu können. Insbesondere durch den Besuch vor Ort und das direkte Gespräch werde das Vertrauen in die heimischen Betriebe gefestigt. Bei den Aktionen der Gläsernen Produktion würden die Besucher neben Informationen rund um die Produktion auch kulinarische Köstlichkeiten sowie ein unterhaltsames Programm für die ganze Familie erwarten. „Für die gelungenen Veranstaltungen und den großen Einsatz, der für die Organisation notwendig ist, bedanken wir uns recht herzlich“, so Luise Pachaly.

An der Gläsernen Produktion nahmen in diesem Jahr folgende Betriebe teil:

Landwirtschaftlicher Betrieb Schmalzried, Vaihingen-Horrheim; Rosen Hammer, Hessigheim; Pferdehof Schwerdtle, Eberdingen-Hochdorf; Obstbau Beck, Eberdingen; Gärtnerei Kiemle, Bietigheim-Bissingen; Geflügelhof und Obstbau Giek, Möglingen; Landwirtschaft und Landmetzgerei Brosi, Möglingen; Biolandbetrieb Schwalbenhof, Möglingen; Häussermann Stauden und Gehölze, Möglingen; Jopp GbR, Möglingen; Imkerverein Ludwigsburg; Weingärtnergenossenschaft Ochsenbach-Spielberg-Häfnerhaslach; Weinbauern Mühlhausen; Obsthalle Kirchheim; Weingut Eisele, Hessigheim; Hof Sperling, Stuttgart-Mühlhausen; Biohof Braun, Vaihingen-Aurich; Bioweingut Forsthof, Steinheim. 7.12.2018