Öffentliche Bekanntmachung

 

FFH-Verordnung der Regierungspräsidien Stuttgart und Karlsruhe

 

Die geplanten Verordnungen zur Festlegung der Gebiete von gemeinschaftlicher Bedeutung (FFH-Verordnungen) als besondere Schutzgebiete betrifft u.a. auch Flächen im Landkreis Ludwigsburg.

  • Die Bekanntmachungstexte der zwei Regierungspräsidien finden Sie hier.
  • In der Zeit vom 09. April 2018 bis einschließlich 08. Juni 2018 finden Sie:
    • Die Unterlagen zur FFH VO des Regierungspräsidiums Stuttgart hier
    • Die Unterlagen zur FFH VO des Regierungspräsidiums Karlsruhe (im Landkreis Ludwigsburg: Gemeinde Eberdingen und Stadt Vaihingen a.d.E.) hier.
  • Allgmeine Informationen zum FFH-Verfahren finden Sie hier sowie auf der Internetseite der Regierungspräsidien Baden-Württemberg hier.

Wir begrüßen Sie...

... im virtuellen Landratsamt.

Hier erhalten Sie vielfältige Informationen rund um den Landkreis und das Landratsamt.

Viel Spaß - Ihr LRA-Team

Hauptamtsleiter Hubert Burkart begrüßt chinesische Studentengruppe im Kreishaus: „Wir können viel voneinander lernen“

Hauptamtsleiter Hubert Burkart (Bildmitte) mit den neugierigen Besuchern.
Hauptamtsleiter Hubert Burkart (Bildmitte) mit den neugierigen Besuchern.

Eine Studentengruppe aus China hat Hubert Burkart, Hauptamtsleiter im Landratsamt, am Dienstagnachmittag im Ludwigsburger Kreishaus begrüßt. Der Besuch ist Teil des Austauschprogramms der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg mit der Hochschule in Wuhan, China. Weitere Informationen finden Sie hier 16.5.2018

Zusammenarbeit der Integrierten Leitstellen der Landkreise Böblingen und Ludwigsburg - Unterzeichnung der Rahmenvereinbarung am 7. Mai

Bei der Unterzeichnung der neuen Rahmenvereinbarung.                              Bild: Landratsamt Böblingen.
Bei der Unterzeichnung der neuen Rahmenvereinbarung. Bild: Landratsamt Böblingen.

Der Ludwigsburger Landrat Dr. Rainer Haas, der Böblinger Landrat Roland Bernhard, Walter Adler und Dr. Achim Lacher vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) Kreisverband Ludwigsburg e.V. sowie der Geschäftsführer der DRK Rettungsdienst gGmbH Böblingen Wolfgang Breidbach unterzeichneten am 7. Mai in der Integrierten Leitstelle des Landkreises Böblingen eine Rahmenvereinbarung zur Zusammenarbeit der Integrierten Leitstellen der beiden Landkreise. Weitere Informationen zu dem Termin finden Sie hier. 9.5.2018

Landrat Dr. Rainer Haas empfängt Delegation aus Tirebolu im Kreishaus: „Gerade in diesen Zeiten sind deutsch-türkische Partnerschaften wichtig, um auch bei schwierigen Themen im Gespräch zu bleiben“

Landrat Dr. Rainer Haas (rechts neben dem Stehpult) mit der türkischen Delegation, darunter der Bürgermeister von Tirebolu, Abdullah Karabıçak (hinter dem Stehpult), sowie mit den Begleitern der Stadt Marbach.
Landrat Dr. Rainer Haas (rechts neben dem Stehpult) mit der türkischen Delegation, darunter der Bürgermeister von Tirebolu, Abdullah Karabıçak (hinter dem Stehpult), sowie mit den Begleitern der Stadt Marbach.

Eine Delegation aus dem türkischen Tirebolu hat Landrat Dr. Rainer Haas am Dienstag im Kreishaus empfangen. „Es freut mich, Sie bei uns willkommen zu heißen. Ich finde, dass es generell mehr deutsch-türkische Partnerschaften geben sollte, denn gerade in diesen Zeiten sind sie wichtig, um auch bei schwierigen Themen – etwa dem Demokratieverständnis in unseren beiden Ländern – im Gespräch zu bleiben“, sagte er zur Begrüßung der Besucher. Schließlich würden auch im Landkreis Ludwigsburg viele türkische Mitbürger mit deutschem Pass leben. Der Erste Beigeordnete der Schillerstadt, Gerhard Heim, die Marbacher Gemeinderätin und Vorsitzende des Partnerschaftskomitees, Ute Rößner, sowie weitere Vertreter der Schillerstadt begleiteten die Delegation. Zwischen Marbach und Tirebolu bestehen seit 2011 freundschaftliche Verbindungen. Weitere Informationen finden Sie hier. 9.5.2018

Führung bei der Spedition Große-Vehne in Kornwestheim: Jobcenter zeigt Flüchtlingen Jobperspektiven auf

Die Teilnehmer lauschten gebannt den Ausführungen des Ausbildungsleiters Alexander Koch.
Die Teilnehmer lauschten gebannt den Ausführungen des Ausbildungsleiters Alexander Koch.

Gebannte Blicke, detaillierte Fragen, reges Interesse: Mit großer Begeisterung haben 15 anerkannte Flüchtlinge, die alle zurzeit im Landkreis Ludwigsburg leben, an einer Führung bei der Spedition Große-Vehne in Kornwestheim teilgenommen. Organisiert wurde die Führung von der Firmenberatung und ZABF-Stelle des Jobcenters Landkreis Ludwigsburg. Mit Veranstaltungen wie diesen wurden schon einige Berufsperspektiven eröffnet. Weitere Informationen finden Sie hier 3.5.2018

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch übergibt Bewilligungsbescheid für Regionalmanagement Neckarschleifen – Landrat Dr. Haas: Nun gilt es, in den nächsten vier Jahren für die Steillagen die besten Ideen weiter voranzubringen und umzusetzen

Der Termin fand auf der Weinterrasse Kirchheim statt.
Der Termin fand auf der Weinterrasse Kirchheim statt.

Den Bewilligungsbescheid für das Regionalmanagement Neckarschleifen hat am Montagnachmittag auf der Weinterrasse Kirchheim Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch vom MLR (Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg) an Albrecht Dautel, Geschäftsführer des Regionalmanagements, übergeben. Landrat Dr. Rainer Haas sagte: „Von 2015 bis 2017 haben wir im Rahmen des Ländlichen Entwicklungskonzepts ILEK zahlreiche Ideen gesammelt, geprüft und bewertet – nun gilt es, in den nächsten vier Jahren für die Steillagen die besten Ideen mit Hilfe des Regionalmanagements weiter voranzubringen und umzusetzen.“ Weitere Informationen finden Sie hier. 30.4.2018

Pflanzungen im Stadtwald Gerlingen: Wälder fit machen für die Herausforderungen der Zukunft

Revierleiter Simon Walz beim Setzen einiger Bäume im Gerlinger Stadtwald.
Revierleiter Simon Walz beim Setzen einiger Bäume im Gerlinger Stadtwald.

„Wir wollen unsere Wälder auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereiten, daher schaffen wir heute die Grundlage für klimastabile und artenreiche Wälder“, sagt Revierleiter Simon Walz des Landratsamt-Fachbereichs Forsten. „Der Klimawandel schreitet schneller voran, als sich die Baumarten anpassen können. Deshalb muss ein Waldumbau hin zu klimastabilen Mischwäldern stellenweise durch Anpflanzungen erfolgen“, so der Fachmann. Daher pflanzen die Waldarbeiter der Stadt in diesem Jahr insgesamt 4.000 Eichen und 2.700 Douglasien sowie in geringerer Stückzahl Hainbuchen und andere Mischbaumarten. Weitere Informationen finden Sie hier. 2.5.2018

Bundespräsident Steinmeier und Ehefrau besuchen drei Berufliche Schulen des Landkreises – Landrat Dr. Rainer Haas: Wir halten die Berufliche Bildung für einen außerordentlich wichtigen Standortfaktor

Hoher Besuch in der Schulküche: das Präsidentenpaar Elke Büdenbender (3.von links) und Frank-Walter Steinmeier
Hoher Besuch in der Schulküche: das Präsidentenpaar Elke Büdenbender (3.von links) und Frank-Walter Steinmeier

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Ehefrau Elke Büdenbender haben am Donnerstag drei Berufliche Schulen des Landkreises besucht: die Oscar-Walcker-Schule, die Mathilde-Planck-Schule – beide gehören zum Beruflichen Schulzentrum Ludwigsburg/Kornwestheim – sowie das Berufliche Schulzentrum Bietigheim-Bissingen. Landrat Dr. Rainer Haas hat für den Schulträger und Hausherrn Landkreis Ludwigsburg im Namen der 103 Kreisrätinnen und Kreisräte den Bundespräsidenten und seine Frau vor dem Beruflichen Schulzentrum Römerhügel begrüßt. Der Chef der Kreisverwaltung hatte das Bundespräsidenten-Paar in den Landkreis Ludwigsburg eingeladen. Umso mehr freue es ihn, dass der Bundespräsident und dessen Frau nun drei der insgesamt sechs Beruflichen Schulen in der Trägerschaft des Landkreises besuchen, sagte Haas. Weitere Informationen finden Sie hier. Zur Bildergalerie. 19.4.2018

Milchviehbetrieb erhält Hofschild „Lernort Bauernhof“ - Schulklassen können zertifizierte Landwirtschaftliche Betriebe besuchen

Die Hofbetreiber Bianca und Michael Gommel sowie Birgit Grohmann vom Ernährungszentrum Mittlerer Neckar des Landratsamts, die das Schild überreicht hat.
Die Hofbetreiber Bianca und Michael Gommel sowie Birgit Grohmann vom Ernährungszentrum Mittlerer Neckar des Landratsamts, die das Schild überreicht hat.

Der Milchviehbetrieb Gommel in Ditzingen hat kürzlich das Hofschild „Lernort Bauernhof“ bekommen. Birgit Grohmann vom Ernährungszentrum Mittlerer Neckar des Landratsamts Ludwigsburg überreichte den Hofbetreibern Bianca und Michael Gommel das Schild. Durch das Überreichen des Hofschildes ist nun auch dieser Betrieb als offizieller Partner des Projekts „Lernort Bauernhof“ in Baden-Württemberg ausgezeichnet. Weitere Informationen finden Sie hier. 25.4.2018

Landkreis Aktuell

Datum Titel
11.05.18 Kreisrat Gero Dorda feiert am Freitag seinen 75. Geburtstag [mehr]
11.05.18 Monika Chef, Bürgermeisterin von Gemmrigheim, verabschiedet - Erster Landesbeamter Jürgen Vogt: "Sie waren in vielerlei Hinsicht eine Vorreiterin" [mehr]
10.05.18 Ehemaliger Kreisrat Alfred Superczynski feiert seinen 65. Geburtstag am Donnerstag, 10. Mai [mehr]

Weitere Pressemitteilungen...

...finden Sie hier.