Wir begrüßen Sie...

... im virtuellen Landratsamt.

Hier erhalten Sie vielfältige Informationen rund um den Landkreis und das Landratsamt.

Viel Spaß - Ihr LRA-Team

Landratsamt gibt VAI-Wunschkennzeichen in  allen drei Zulassungsstellen des Landkreises (Ludwigsburg, Vaihingen und Gerlingen) aus.
Alle Einwohner des Landkreises Ludwigsburg können ab sofort zwischen den beiden Fahrzeug-Kennzeichen „LB“ und „VAI“ frei wählen. Da bereits mehr als 2.000 VAI-Wunschkennzeichen vorreserviert sind, ist in den ersten Tagen mit einem hohen Kundenandrang zu rechnen. Deshalb wird gebeten, nicht nur die Zulassungsstelle in Vaihingen, sondern auch die Zulassungsstellen in Ludwigsburg und Gerlingen zu nutzen. 

Letzte Sitzung des alten Kreistags: Verdienstmedaillen an langjährige Mitglieder übergeben – Landrat Dr. Haas: „Ich danke Ihnen allen für Ihr großes ehrenamtliches Engagement und die stets konstruktive Zusammenarbeit“

Landrat Dr. Rainer Haas (vierter von rechts) mit den Kreisrätinnen und Kreisräten, die mit der Verdienstmedaille des Landkreises und/oder mit der Verdienstmedaille des Landkreistags ausgezeichnet wurden.
Landrat Dr. Rainer Haas (vierter von rechts) mit den Kreisrätinnen und Kreisräten, die mit der Verdienstmedaille des Landkreises und/oder mit der Verdienstmedaille des Landkreistags ausgezeichnet wurden.

Insgesamt sieben Kreisrätinnen und Kreisräte hat Landrat Dr. Rainer Haas im Anschluss an die letzte Sitzung des alten Kreistags mit der Verdienstmedaille des Landkreises für ihr langjähriges Engagement ausgezeichnet. Drei Kreisräten übergab er außerdem die Verdienstmedaille des Landkreistags in Bronze für 20-jährige Mitgliedschaft im Kreistag sowie einem Kreisrat die Verdienstmedaille des Landkreistags in Silber für 30-jährige Mitgliedschaft im Kreistag. Weitere Informationen finden Sie hier. 28.7.2014

Landrat Dr. Haas empfängt Gast im Kreishaus: Naturschützer Jesús Garzón berichtet über Wiederbelebung der Wanderweide auf Iberischer Halbinsel – Umweltstiftung NatureLife-International unterstützt Projektverknüpfung

Landrat Dr. Rainer Haas (rechts) empfing den spanischen Naturschützer Jesús Garzón im Kreishaus.
Landrat Dr. Rainer Haas (rechts) empfing den spanischen Naturschützer Jesús Garzón im Kreishaus.

Der Markgröninger Schäferlauf – eines der ältesten Volksfeste im Land – und das Naturschutzmanagement im Kreis Ludwigsburg findet nicht nur über die Städtepartnerschaft der Schäferlaufstadt mit Saint-Martin-de-Crau in Südfrankreich überregionales Interesse, sondern ist längst auch in spanischen Naturschutz- und Schäferkreisen bekannt geworden. Weitere Informationen finden Sie hier. 22.8.2014

Landrat Dr. Haas begrüßt ungarische Praktikantin im Kreishaus

Landrat Dr. Rainer Haas mit der ungarischen Praktikantin Fruzsina Deák, die in den kommenden acht Wochen die Arbeit der Kreisverwaltung kennenlernen wird.
Landrat Dr. Rainer Haas mit der ungarischen Praktikantin Fruzsina Deák, die in den kommenden acht Wochen die Arbeit der Kreisverwaltung kennenlernen wird.

Landrat Dr. Rainer Haas hat am Dienstag eine ungarische Praktikantin im Kreishaus begrüßt. Die 22-jährige Fruzsina Deák wird in den kommenden acht Wochen die vielfältigen Zuständigkeitsbereiche der Landkreisverwaltung kennenlernen. Sie wird sich unter anderem über die Arbeit der Kreistags-Geschäftsstelle, der Kommunalaufsicht, des Haushalts- und Finanzwesens, der Jugendhilfe sowie des Jobcenters informieren. Deák stammt aus Miskolc im Nordosten Ungarns und studiert an der  Nationalen Universität für den öffentlichen Dienst in Budapest Europäische und Internationale Verwaltungswissenschaft. Landrat Dr. Rainer Haas wünschte ihr „interessante Einblicke in die vielfältige Arbeit der Kreisverwaltung und eine erfahrungsreiche Zeit im Landkreis Ludwigsburg“. 6.8.2014

Ambulanter Kinderhospizdienst beendet erste Reitgruppe für trauernde Kinder – Landrat Dr. Haas: „Der Erlös unseres Tages der offenen Tür im vergangenen Jahr wurde hier sehr gut und sinnvoll investiert“

Von links: Landrat Dr. Rainer Haas, Pfarrerin Gisela Vogt (Erste Vorsitzende der ökumenischen Hospizinitiative) und Simone Bürkle (Koordinatorin des Projekts).
Von links: Landrat Dr. Rainer Haas, Pfarrerin Gisela Vogt (Erste Vorsitzende der ökumenischen Hospizinitiative) und Simone Bürkle (Koordinatorin des Projekts).

Das erste Trauerangebot für Kinder und Jugendliche im Landkreis Ludwigsburg konnte der Ambulante Kinderhospizdienst am Montag abschließen. Landrat Dr. Rainer Haas, der die Schirmherrschaft dafür übernommen hatte, sagte bei der Veranstaltung: „Die Reittherapie ist für Kinder und Jugendliche, die ein Elternteil verloren haben, sehr wichtig, um mit ihrer Trauer umgehen zu lernen. Ich bin sehr froh, dass der Erlös unseres Tages der offenen Tür im vergangenen Jahr hier so gut und sinnvoll investiert wurde.“ Weitere Informationen finden Sie hier. 22.7.2014

Abfallverwertungsgesellschaft des Kreises feiert 25-jähriges Bestehen – Ausstellungseröffnung – Landrat Dr. Rainer Haas: Die AVL erfüllt höchst erfolgreich ihren klar definierten und gesetzlich verankerten Auftrag

Landrat Dr. Rainer Haas begrüßte die Gäste der Veranstaltung im Atrium des Kreishaus-Erweiterungsbaus.
Landrat Dr. Rainer Haas begrüßte die Gäste der Veranstaltung im Atrium des Kreishaus-Erweiterungsbaus.

Mit einer kleinen Feier und einer Ausstellungeröffnung hat die Abfallverwertungsgesellschaft Landkreis Ludwigsburg mbH (AVL) ihr 25-jähriges Bestehen im Atrium des Kreishaus-Erweiterungsbaus am Donnerstagabend begangen. „Die AVL erfüllt als kommunales Unternehmen höchst erfolgreich ihren klar definierten und gesetzlich verankerten Auftrag, die Vermeidung, die Wiederverwendung, das Recycling, insbesondere die energetische Verwertung, und die Beseitigung von Abfällen und Wertstoffen zukunftsfähig zu gestalten. Dabei ändern sich die Zeiten, aber nicht die Werte der AVL: Sie steht für Service, für Entsorgungssicherheit, für faire Gebührenkalkulation, für Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt, für innovative Weiterentwicklungen und für Transparenz“, stellte Landrat und AVL-Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Rainer Haas bei der Begrüßung fest. Weitere Informationen finden Sie hier. 18.7.2014

Bereits mehr als 2000 Vorreservierungen: Landratsamt gibt VAI-Wunschkennzeichen ab sofort in allen drei Zulassungsstellen aus – Landrat Dr. Haas überreicht erste Exemplare an MdL Dr. Rösler und OB Maisch

Landrat Dr. Rainer Haas (Mitte) übergab die ersten VAI-Kennzeichen an Vaihingens Oberbürgermeister Gerd Maisch (links) und Landtagsabgeordneten Dr. Martin Rösler.
Landrat Dr. Rainer Haas (Mitte) übergab die ersten VAI-Kennzeichen an Vaihingens Oberbürgermeister Gerd Maisch (links) und an den Landtagsabgeordneten Dr. Martin Rösler.

Ab sofort können alle Einwohner des Landkreises Ludwigsburg frei wählen zwischen den beiden Fahrzeug-Kennzeichen „LB“ und „VAI“. Das VAI-Kennzeichen wird – wie das LB-Kennzeichen – in allen drei Kfz-Zulassungsstellen des Landkreises ausgegeben. Landtagsabgeordneter Dr. Markus Rösler und Vaihingens Oberbürgermeister Gerd Maisch kamen als erstes in den Genuss ihres VAI-Wunschkennzeichens: Landrat Dr. Rainer Haas überreichte sie ihnen am Montag im Kreishaus persönlich. Weitere Informationen finden Sie hier. 14.7.2014

18. Jugend-Naturschutzcamp von Komitat Pest und Landkreis Ludwigsburg: Beeindruckender Besuch bei Bienenfresser-Kolonie

Deutsche und ungarische Camp-Teilnehmer haben die besonders schützenswerte Flora der Sanddünen im Partnerlandkreis Komitat Pest gepflegt, indem sie aus Amerika eingeschleppte Seidenpflanzen zurückdrängten.
Deutsche und ungarische Camp-Teilnehmer haben die besonders schützenswerte Flora der Sanddünen im Partnerlandkreis Komitat Pest gepflegt, indem sie aus Amerika eingeschleppte Seidenpflanzen zurückdrängten.

Gastgeber des 18. Jugend-Naturschutzcamps, das seit 1998 abwechselnd im ungarischen Komitat Pest und im Landkreis Ludwigsburg stattfindet, war in diesem Jahr wieder die Gemeinde Tápiószentmárton im Komitat Pest, mit dem der Landkreis seit 1992 partnerschaftliche Beziehungen unterhält. 17 Schüler und junge Erwachsene aus dem Landkreis Ludwigsburg nahmen in der zweiten Juni-Hälfte daran teil, zusätzlich waren vier ungarische Jugendliche mit von der Partie, die bereits im vergangenen Jahr in Ludwigsburg dabei waren. Weitere Informationen finden Sie hier. 14.7.2014

Mathilde-Planck-Schule und AOK Ludwigsburg-Rems-Murr verlängern Bildungspartnerschaft – Landrat Dr. Rainer Haas: „Die Fortsetzung der erfolgreichen Partnerschaft bietet den Schülern weiterhin viele Vorteile“

Der Bildungsvertrag wurde am Montag unterzeichnet in den Räumen der Mathilde-Planck-Schule unterzeichnet.
Der Bildungsvertrag wurde am Montag unterzeichnet in den Räumen der Mathilde-Planck-Schule unterzeichnet.

Die Bildungspartnerschaft zwischen der kreiseigenen Mathilde-Planck-Schule (MPS) und der AOK Ludwigsburg-Rems-Murr ist am Montag von Landrat Dr. Rainer Haas, Schulleiter Kai Rosum, AOK-Abteilungsleiterin Claudia Bader und Juliane Lechner von der IHK Region Stuttgart verlängert worden. Landrat Dr. Rainer Haas sagte: „Die Fortsetzung der erfolgreichen, bereits vor über zwei Jahren geschlossenen Partnerschaft bietet den Schülern weiterhin viele Möglichkeiten und Vorteile. Sie erhalten konkretes Wissen aus dem Wirtschafts- und Arbeitsleben, werden dadurch besser auf den Arbeitsalltag vorbereitet und können bereits jetzt Kontakte in die Berufswelt knüpfen.“ Weitere Informationen finden Sie hier. 7.7.2014

Landkreis Aktuell

Datum Titel
29.08.14 Landrat Dr. Rainer Haas gratuliert Gerlinger Bürgermeister Georg Brenner zum 60. Geburtstag am heutigen Freitag (29. August) [mehr]
28.08.14 Landkreis bringt vorübergehend 65 Asylbewerber in einem Gebäude in Asperg unter – Erster Landesbeamter Dr. Utz Remlinger: "Die einzige Möglichkeit, um die Obdachlosigkeit dieser Menschen zu vermeiden" [mehr]
23.08.14 Gedicht von Landrat Dr. Rainer Haas zum Markgröninger Schäferlauf 2014 [mehr]
21.08.14 Von 26. August bis 2. September: Halbseitige Sperrung der Feuerbacher Straße in Ditzingen-Heimerdingen am Bahnübergang [mehr]

Weitere Pressemitteilungen...

...finden Sie hier.