Wegen einer Personalversammlung schließen alle Dienststellen und Außenstellen des Landratsamtes Ludwigsburg am 27. Juni 2018 bereits um 11.30 Uhr. Wir bitten um Beachtung.

Wir begrüßen Sie...

... im virtuellen Landratsamt.

Hier erhalten Sie vielfältige Informationen rund um den Landkreis und das Landratsamt.

Viel Spaß - Ihr LRA-Team

3. Inklusionskonferenz im Kreishaus – Landrat Dr. Haas: Landkreis Ludwigsburg möchte Inklusion weiter voranbringen

Von links: Dr. Eckart Bohn, kommunaler Behindertenbeauftragter des Landkreises, Katharina Binder, Leiterin des Projekts „Inklusionskonferenz“, Hauptreferent Prof. Dr. Frank Früchtel, Christiane Keuter von der Stabstelle Sozialplanung des Landratsamts und Landrat Dr. Rainer Haas.
Von links: Dr. Eckart Bohn, kommunaler Behindertenbeauftragter des Landkreises, Katharina Binder, Leiterin des Projekts „Inklusionskonferenz“, Hauptreferent Prof. Dr. Frank Früchtel, Christiane Keuter von der Stabstelle Sozialplanung des Landratsamts und Landrat Dr. Rainer Haas.

„Inklusion kommunal denken“ war das Thema der 3. Inklusionskonferenz am Montagabend im Ludwigsburger Kreishaus. Landrat Dr. Rainer Haas begrüßte die rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. „Der Landkreis Ludwigsburg möchte die Inklusion weiter voranbringen, weitere Impulse für eine inklusive Entwicklung setzen und Weichen für mehr Teilhabe von Menschen mit Behinderung stellen“, sagte Haas. Hauptreferent war Prof. Dr. Frank Früchtel, Experte für „Sozialraum und Inklusion“. Dr. Eckart Bohn, kommunaler Behindertenbeauftragter des Landkreises, stellte gelungene Inklusionsbeispiele aus dem Landkreis vor. Mitglieder der Brenz Band übernahmen den musikalischen Ausklang. Weitere Informationen hier. 19.6.2018

Bund fördert Fahrgastinformationsanzeiger im Landratsamt Ludwigsburg: Landkreis Ludwigsburg erhält 45.000 Euro aus „Sofortprogramm Saubere Luft 2017-2020“

Von links bei der Förderbescheid-Übergabe: Bundestagsabgeordneter Steffen Bilger, Jürgen Vogt, Erster Landesbeamter des Landkreises Ludwigsburg, Heinz Handtrack, Referat für Nachhaltige Stadtentwicklung der Stadt Ludwigsburg, und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Bild: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI).
Von links bei der Förderbescheid-Übergabe: Bundestagsabgeordneter Steffen Bilger, Jürgen Vogt, Erster Landesbeamter des Landkreises Ludwigsburg, Heinz Handtrack, Referat für Nachhaltige Stadtentwicklung der Stadt Ludwigsburg, und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Bild: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI).

Insgesamt 60 Förderbescheide für Maßnahmen zur Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer am Freitag übergeben. Mit insgesamt 60 Millionen Euro fördert der Bund über das „Sofortprogramm Saubere Luft 2017-2020“ Projekte der digitalen Verkehrsdatenerfassung, digitalen Vernetzung von Verkehrsträgern oder Digitalisierung von Kunden-Informationssystemen im ÖPNV in Städten mit erhöhten Stickoxid-Werten. Der Erste Landesbeamte Jürgen Vogt nahm für den Landkreis Ludwigsburg einen Förderbescheid über rund 45.000 Euro für die Installation von acht Fahrgast-Informationsanzeigern entgegen. Den gleichen Betrag wird der Landkreis als Eigenanteil investieren. Weitere Informationen finden Sie hier. 19.6.2018

Kunst im Kreishaus bis 12. Juli: Schulkunst-Ausstellung widmet sich „Bild – Material – Objekt“

Eines der ausgestellten Werke.
Eines der ausgestellten Werke.

„Bild – Material – Objekt“ ist der Titel der 31. Schulkunst-Ausstellung, die in zweijährigem Turnus in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Schulamt Ludwigsburg in der Reihe „Kunst im Kreishaus“ stattfindet. 26 Schulen aus dem Landkreis Ludwigsburg nehmen an der Schulkunst-Ausstellung teil. Eröffnet wurde die Schau am 12. Juni. Sie ist bis zum 12. Juli im Kreishaus zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen. Weitere Informationen hier. Zur Bildergalerie. 14.6.2018

22. Jugend-Naturschutzcamp im ungarischen Partnerlandkreis Komitat Pest: Von Bienenfresser-Kolonie bis Vogel-Beringstation

Camp-Teilnehmer auf naturkundlicher Exkursion.
Camp-Teilnehmer auf naturkundlicher Exkursion.

Das mittlerweile 22. Jugend-Naturschutzcamp fand in der zweiten Maihälfte in der Tápió-Region des Komitats Pest, ungarischer Partnerlandkreis des Landkreises Ludwigsburg, statt. Teilgenommen haben 20 Schüler – elf Jungen und neun Mädchen – aus dem Landkreis Ludwigsburg sowie ungarische Jugendliche, die zumeist auch schon den Landkreis Ludwigsburg besucht hatten. Veranstaltungsorte des Jugend-Naturschutzcamps sind im jährlichen Wechsel der Landkreis Ludwigsburg und der ungarische Partnerlandkreis mit seiner Tápió-Region. „Es ist ein gutes Zeichen, dass das gemeinsame Engagement des Landkreises Ludwigsburg, des Komitats Pest und der Tápío-Stiftung reiche Früchte trägt, die über den Naturschutz hinaus gerade in dieser Zeit auch für ein zusammenwachsendes Europa wirken“, so Landrat Dr. Rainer Haas. Weitere Informationen finden Sie hier. 14.6.2018

Erster Landesbeamter Jürgen Vogt begrüßt deutsch-griechischen Besuch im Kreishaus

Von links: Sofia Eleftheriou (Mitarbeiterin beim Koordinator für die Bürgermeister- und Experteneinsätze), Schwieberdingens Bürgermeister Nico Lauxmann, Erster Landesbeamter Jürgen Vogt, Paraskevas Patsouridis (Bürgermeister von Didymoticho), Florian Bausch (Mitarbeiter der Schwieberdinger Gemeindeverwaltung) und Anastasios Kelesidis (stellvertretender Bürgermeister von Didymoticho).
Von links: Sofia Eleftheriou (Mitarbeiterin beim Koordinator für die Bürgermeister- und Experteneinsätze), Schwieberdingens Bürgermeister Nico Lauxmann, Erster Landesbeamter Jürgen Vogt, Paraskevas Patsouridis (Bürgermeister von Didymoticho), Florian Bausch (Mitarbeiter der Schwieberdinger Gemeindeverwaltung) und Anastasios Kelesidis (stellvertretender Bürgermeister von Didymoticho).

Deutsch-griechischen Besuch hat Erster Landesbeamter Jürgen Vogt kürzlich im Kreishaus begrüßt. Dabei informierte Vogt über den Landkreis, den Kreistag und die Kreisverwaltung. Weitere Themen waren Flüchtlinge, Energieversorgung und Hochwasserschutz. Die Gruppe bestand aus Schwieberdingens Bürgermeister Nico Lauxmann, Paraskevas Patsouridis, Bürgermeister der griechischen Stadt Didymoticho, seinem Stellvertreter Anastasios Kelesidis, Lauxmanns Mitarbeiter Florian Bausch sowie Sofia Eleftheriou, Mitarbeiterin beim Koordinator für die Bürgermeister- und Experteneinsätze im Auftrag der Kooperationsstelle beim Beauftragten für die Deutsch-Griechische Versammlung und Parlamentarischen Staatssekretär Norbert Barthle (MdB) und für den Gemeindetag BW. Weitere Informationen hier. 13.6.2018

Preisverleihung 65. Europäischer Wettbewerb und 15. Europaquiz im Kreishaus – Landrat Dr. Haas: „Die rege Teilnahme am Wettbewerb zeigt, dass sich die Jugend nach wie vor für Europa interessiert – das ist wichtiger denn je“

Landrat Dr. Rainer Haas (1. von links) mit dem Sieger des Europaquiz, der Klasse 9d der Ferdinand-Steinbeis-Realschule Vaihingen/Enz, mit ihrer Lehrerin (2. von links) sowie Manfred Ebert von der Kreissparkasse Ludwigsburg (1. von rechts).
Landrat Dr. Rainer Haas (1. von links) mit dem Sieger des Europaquiz, der Klasse 9d der Ferdinand-Steinbeis-Realschule Vaihingen/Enz, mit ihrer Lehrerin (2. von links) sowie Manfred Ebert von der Kreissparkasse Ludwigsburg (1. von rechts).
Landrat Dr. Rainer Haas (1. von rechts) und Manfred Ebert von der Kreissparkasse Ludwigsburg (2. von rechts) mit Landespreisträgern des Europäischen Wettbewerbs und ihren Lehrerinnen sowie Alexander Holder, Kreisvorsitzender der Jungen Europäer – JEF Ludwigsburg e. V. (1. von links).
Landrat Dr. Rainer Haas (1. von rechts) und Manfred Ebert von der Kreissparkasse Ludwigsburg (2. von rechts) mit Landespreisträgern des Europäischen Wettbewerbs und ihren Lehrerinnen sowie Alexander Holder, Kreisvorsitzender der Jungen Europäer – JEF Ludwigsburg e. V. (1. von links).

Auch in diesem Jahr haben sich am Europäischen Wettbewerb viele Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Ludwigsburg beteiligt. 126 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von zehn Schulen waren besonders erfolgreich. Landrat Dr. Rainer Haas und Thomas Geiger von der Kreissparkasse Ludwigsburg haben diesen am Mittwoch im Kreishaus ihre Preise übergeben. „Die rege Teilnahme am Wettbewerb zeigt, dass sich die Jugend nach wie vor für Europa interessiert – das ist wichtiger denn je“, stellte der Landrat fest. „Die gemeinsame Kultur und gemeinsame europäische Geschichte habt Ihr in Euren Arbeiten eindrucksvoll herausgearbeitet.“ Er zeichnete zudem die Preisträger des 15. Europaquiz des Landkreises aus, darunter die Klasse 9d der Ferdinand-Steinbeis-Realschule Vaihingen/Enz als Erstplatzierte. Musikalisch umrahmt wurde die Feierstunde von der Gruppe „Latin Touch“. Weitere Informationen finden Sie hier. 8.6.2018

 

 

Ungarische Schülergruppe zu Gast im Kreishaus: Fachbereichsleiterin Schönau: „Solche lebendigen Schulpartnerschaften tragen besonders zum Zusammenwachsen Europas bei“

Fachbereichsleiterin Cynthia Schönau (ganz rechts) mit der ungarischen Schülergruppe und deren Lehrern.
Fachbereichsleiterin Cynthia Schönau (ganz rechts) mit der ungarischen Schülergruppe und deren Lehrern.

Eine ungarische Schülergruppe aus Budapest hat Fachbereichsleiterin Cynthia Schönau kürzlich im Kreishaus begrüßt. Sie hieß die Besucher auch im Namen von Landrat Dr. Rainer Haas herzlich willkommen, stellte den Landkreis Ludwigsburg und die Aufgaben der Kreisverwaltung vor und sprach über die Bedeutung von Schüleraustauschen. Weitere Informationen finden Sie hier. 17.5.2018

Hauptamtsleiter Hubert Burkart begrüßt chinesische Studentengruppe im Kreishaus: „Wir können viel voneinander lernen“

Hauptamtsleiter Hubert Burkart (Bildmitte) mit den neugierigen Besuchern.
Hauptamtsleiter Hubert Burkart (Bildmitte) mit den neugierigen Besuchern.

Eine Studentengruppe aus China hat Hubert Burkart, Hauptamtsleiter im Landratsamt, am Dienstagnachmittag im Ludwigsburger Kreishaus begrüßt. Der Besuch ist Teil des Austauschprogramms der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg mit der Hochschule in Wuhan, China. Weitere Informationen finden Sie hier 16.5.2018

Landkreis Aktuell

Datum Titel
19.06.18 Humane Papillomviren (HPV) – Steigerung der Impfrate: Gemeinsame Kampagne des Gesundheitsdezernates des Landratsamtes Ludwigsburg und der Ärzteschaft Ludwigsburg an Schulen und Praxen [mehr]
18.06.18 Wegen einer Personalversammlung: Landratsamt und alle Außenstellen am 27. Juni nachmittags geschlossen [mehr]
15.06.18 Dezernent Dr. Christian Sußner begrüßt Heizungs- und Sanitärinnung im Kreishaus [mehr]
13.06.18 Medizinische Führungskräfte geschult: Landkreis Ludwigsburg taktisch und organisatorisch gut vorbereitet auf Lebensbedrohliche Einsatzlagen [mehr]

Weitere Pressemitteilungen...

...finden Sie hier.