Wir begrüßen Sie...

... im virtuellen Landratsamt.

Hier erhalten Sie vielfältige Informationen rund um den Landkreis und das Landratsamt.

Viel Spaß - Ihr LRA-Team

Kreisentscheid des 58. Vorlesewettbewerbs mit 47 Teilnehmern im Kreishaus – Landrat Dr. Rainer Haas: „Das Lesen ist weit mehr als eine sinnvolle und spannende Freizeitbeschäftigung“

Landrat Dr. Rainer Haas (ganz rechts) mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Bezirks Ludwigsburg Nord. Vorne die drei Sieger Elias Manea-Roman (links), Sofia Miraldi (Mitte) und Friedemann Kaleschke (rechts).
Landrat Dr. Rainer Haas (ganz rechts) mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Bezirks Ludwigsburg Nord. Vorne die drei Sieger Elias Manea-Roman (links), Sofia Miraldi (Mitte) und Friedemann Kaleschke (rechts).

Insgesamt 47 Schulsieger treten beim Kreisentscheid des 58. Vorlesewettbewerbs im Großen Sitzungssaal des Kreishauses an. Landrat Dr. Rainer Haas freut sich, dass auch in diesem Jahr viele motivierte Teilnehmer an drei Tagen ihr Können unter Beweis stellen: „Das Lesen ist weit mehr als eine sinnvolle und spannende Freizeitbeschäftigung. Es trägt zur Persönlichkeitsbildung bei, fördert die Ausdrucksfähigkeit, das Sprachverständnis sowie die Konzentration – und macht ganz nebenher auch noch Spaß“, findet er. Am Mittwoch wird er selbst die Siegerehrung vornehmen. Die Erstplatzierten jeder Gruppe werden dann zum Bezirksentscheid weitergeleitet. Während der Jury-Beratung unterhält der Zauberer Jürgen Metzger an allen drei Wettbewerbstagen die Teilnehmer und Besucher. Weitere Informationen finden Sie hier. 15.2.2017

Berufsausbildungsmesse „bam“ im Forum am Schlosspark eröffnet – Sozialdezernent Pfrommer: „Eine hervorragende Möglichkeit für Jugendliche, die Ausbildungsbetriebe im Kreis kennenzulernen“

von rechts: Sozialdezernent Heiner Pfrommer, Kreishandwerksmeister Albrecht Lang, Sigrid Zimmerlin (IHK Ludwigsburg) und Martin Scheel (Agentur für Arbeit) eröffnen die diesjährige bam.
von rechts: Sozialdezernent Heiner Pfrommer, Kreishandwerksmeister Albrecht Lang, Sigrid Zimmerlin (IHK Ludwigsburg) und Martin Scheel (Agentur für Arbeit) eröffnen die diesjährige bam.

Die 15. Berufsausbildungsmesse „bam“ hat Heiner Pfrommer, Sozialdezernent des Landratsamts Ludwigsburg, in Vertretung von Landrat und Schirmherr Dr. Rainer Haas am Freitagmorgen im Forum am Schlosspark eröffnet. Er sagte: „Die bam bietet für Jugendliche eine hervorragende Möglichkeit, die Ausbildungsbetriebe im Kreis kennenzulernen und sich über eine Vielzahl an Ausbildungsberufen zu informieren.“ Jedes Jahr kommen mehrere tausend interessierte Schülerinnen und Schüler, oft zusammen mit ihren Eltern, dorthin. Die bam ist die größte Ausbildungsmesse im Kreis Ludwigsburg. Weitere Informationen finden Sie hier. 17.2.2017

Landrat Dr. Rainer Haas gratuliert Auszubildendem im Bereich Vermessung zum Abschluss als Prüfungsbester im Land

Landrat Dr. Rainer Haas (rechts) gratuliert Robin Härtl vom Fachbereich Vermessung, Flurneuordnung und Geoinformation zur hervorragenden Abschlussprüfung.
Landrat Dr. Rainer Haas (rechts) gratuliert Robin Härtl vom Fachbereich Vermessung, Flurneuordnung und Geoinformation zur hervorragenden Abschlussprüfung.

Zum Abschluss als Prüfungsbester in Baden-Württemberg hat Landrat Dr. Rainer Haas dem Auszubildenden Robin Härtl gratuliert und ihm ein kleines Präsent überreicht. Er sagte: „Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihre Abschlussprüfung als landesweit Bester abgelegt haben. Das ist neben der Ausbildungsverkürzung ein weiterer Beleg, dass Ihnen der Beruf des Vermessungstechnikers gefallen und liegen muss.“ Der junge Mann hatte 2014 seine Ausbildung als Vermessungstechniker beim Fachbereich Vermessung, Flurneuordnung und Geoinformation des Landratsamts Ludwigsburg begonnen. Aufgrund seiner herausragenden Leistungen konnte er die Ausbildungszeit von drei auf zweieinhalb Jahre verkürzen. Weitere Informationen finden Sie hier. 16.2.2017

Neue Ausstellung „Original Druck“ im Kreishaus – Eröffnung am 16. Februar – Qualitätsvoller Querschnitt durch Drucktechniken

Roland Bentz: deep sea fish and super star small sea fish
Roland Bentz: deep sea fish and super star small sea fish

Mit „Original Druck“ zeigt das Kreishaus als nächstes eine Ausstellung, die ausschließlich der Druckgrafik vorbehalten ist. Sie thematisiert den zeitgenössischen Künstlerdruck, der von den fünf Künstlerinnen und Künstlern – Manfred Alex-Lambrinos, Roland Bentz, Ursula Eckert, Elfriede Müller und Paul Revellio – als Teil ihres künstlerischen Werks verstanden wird. Der Ludwigsburger Siebdrucker Franz Wagner ergänzt den Querschnitt durch die Drucktechniken mit der Künstlerserigrafie. Landrat Dr. Rainer Haas eröffnet die Ausstellung am Donnerstag, 16. Februar, 19 Uhr, im Foyer des Kreishauses. Alle Kunstinteressierten sind dazu willkommen. Die Ausstellung ist bis 20. Juni zu sehen. Weitere Informationen finden Sie hier. Eine Bildergalerie zur Ausstellungseröffnung am 16. Februar ist ebenfalls verfügbar. 9.2.2017

Jürgen Vogt ist ab 1. Februar neuer Erster Landesbeamter – 55-Jähriger behält Dezernatsleitung – Landrat Dr. Haas ernennt Dr. Christian Sußner zum kommissarischen Leiter des Dezernats II

Erster Landesbeamter ab 1. Februar: Jürgen Vogt.
Erster Landesbeamter ab 1. Februar: Jürgen Vogt.

Zum neuen Ersten Landesbeamten des Landratsamts Ludwigsburg und damit Stellvertreter des Landrats ab 1. Februar hat Innenminister Thomas Strobl im Benehmen mit Landrat Dr. Rainer Haas den 55-jährigen Jürgen Vogt berufen. Der Leitende Regierungsdirektor führt seit 1. Dezember 2006 bereits das Dezernat für Recht, Ordnung und Verkehr des Landratsamts. Als Erster Landesbeamter behält Vogt die Leitung dieses Dezernats. „Er bringt mit seinem vielfältigen Aufgabenspektrum alles mit, um das Amt des Ersten Landesbeamten erfolgreich wahrzunehmen“, begrüßt Landrat Dr. Haas die Berufung Vogts ausdrücklich. Zum kommissarischen Leiter des Dezernats Umwelt, Technik, Bauen des Landratsamts hat Landrat Dr. Haas ab sofort den 37-jährigen Dr. Christian Sußner ernannt. Weitere Informationen finden Sie hier. 31.1.2017 

Neujahrsempfang zur deutsch-französischen Freundschaft – Gastredner Philippe Étienne – Landrat Dr. Rainer Haas: „Weltpolitisch war 2016 ein schlechtes Jahr, kreispolitisch hingegen ein gutes“

Landrat Dr. Rainer Haas (rechts) mit dem französischen Botschafter in Deutschland, Philippe Étienne.
Landrat Dr. Rainer Haas (rechts) mit dem französischen Botschafter in Deutschland, Philippe Étienne.

Ein besonders abwechslungsreiches Programm bot der Neujahrsempfang 2017 des Landkreises zum Thema „deutsch-französische Freundschaft“ mehr als 600 Gästen am Freitagabend im Kreishaus: Neben der Rede von Landrat Dr. Rainer Haas, einem Grußwort des Ludwigsburger Oberbürgermeisters Werner Spec und einer Ansprache des Botschafters der Franzöischen Republik in Deutschland, Philippe Étienne, standen auf dem Programm die Auszeichnung von fünf verdienten Bürgerinnen und Bürgern mit der Landkreismedaille sowie eine Ausstellung von 17 Städten und Gemeinden über ihre Beziehungen mit französischen Partnerkommunen. Für die musikalische Unterhaltung sorgte das Kreisjugend-Orchester Ludwigsburg des Blasmusik-Kreisverbands Ludwigsburg. Weitere Informationen finden Sie hier. Eine Bildergalerie zur Veranstaltung ist ebenfalls verfügbar. 16.1.2017 

Im Rahmen des Neujahrsempfangs: Landrat Dr. Rainer Haas zeichnet fünf Bürgerinnen und Bürger mit der Verdienstmedaille des Landkreises aus

von rechts: Landrat Dr. Rainer Haas, Lore Bernecker-Boley, Fraukelind Braun, Roland Haug, Helmut Wibel und Nithart Grützmacher.
von rechts: Landrat Dr. Rainer Haas, Lore Bernecker-Boley, Fraukelind Braun, Roland Haug, Helmut Wibel und Nithart Grützmacher.

Auf Beschluss des Kreistags mit der Verdienstmedaille des Landkreises ausgezeichnet hat Landrat Dr. Rainer Haas fünf Menschen aus dem Landkreis. Lore Bernecker-Boley, Fraukelind Braun, Nithart Grützmacher, Roland Haug und Helmut Wibel nahmen jeweils die Medaille – gleichzeitig auch stellvertretend für die große Zahl vieler anderer ehrenamtlich Engagierter – in Empfang. Die Auszeichnungen fanden im Rahmen des Neujahrsempfangs des Landkreises am Freitagabend im Kreishaus statt. Weitere Informationen finden Sie hier. 16.1.2017

Landrat Dr. Rainer Haas begrüßt im Kreishaus Delegation aus Bhutan: Vertiefung der Beziehungen steht im Mittelpunkt des Gesprächs

Landrat Dr. Rainer Haas (2. von links) mit Bhutans Europa-Botschafterin Pema Choden, Dr. Wolfgang Pfeiffer (1. von rechts), Honorarkonsul des Königreichs Bhutan, sowie weiteren Mitgliedern der Delegation.
Landrat Dr. Rainer Haas (2. von links) mit Bhutans Europa-Botschafterin Pema Choden, Dr. Wolfgang Pfeiffer (1. von rechts), Honorarkonsul des Königreichs Bhutan, sowie weiteren Mitgliedern der Delegation.

Eine fünfköpfige Delegation aus dem Königreich Bhutan mit Europa-Botschafterin Pema Choden und Honorarkonsul Dr. Wolfgang Pfeiffer an der Spitze hat Landrat Dr. Rainer Haas am Montagvormittag im Kreishaus begrüßt. Der Chef der Kreisverwaltung stellte den Besuchern den Landkreis und seine Organe vor. Danach trugen sich die Delegationsmitglieder in das Gästebuch des Landkreises ein. Im anschließenden Gespräch ging es um die Vertiefung der Beziehungen zwischen Bhutan und dem Landkreis Ludwigsburg. Ein erster offizieller Besuch aus Bhutan im Kreishaus fand vor rund einem Jahr statt. Bhutan ist ein Binnenstaat in Südasien, der im Süden an Indien und im Norden an Tibet (China) grenzt. Das Land hat rund 1,2 Millionen Einwohner und etwa die Größe der Schweiz. Seine Geografie ist vom Himalaya geprägt. 24.1.2017

32. Stiftungsfest des Pädagogisch-Kulturellen Centrums Freudental: Landrat Dr. Rainer Haas: „Das Vermitteln von Toleranz und demokratischen Grundwerten ist heute wichtiger denn je“

Landrat Dr. Rainer Haas bei seinem Grußwort anlässlich des 32. Stiftungsfestes im PKC.
Landrat Dr. Rainer Haas bei seinem Grußwort anlässlich des 32. Stiftungsfestes im PKC.

Das 32. Stiftungsfest des Pädagogisch-Kulturellen Centrums Ehemalige Synagoge Freudental (PKC) hat am Sonntagnachmittag stattgefunden. Landrat Dr. Rainer Haas ging in seinem Grußwort auf die überregionale Bedeutung des PKC als Ort der Begegnung, des Gedenkens und des Lernens ein und sagte: „Das Vermitteln von Toleranz und demokratischen Grundwerten ist heute wichtiger denn je. Hier hat das PKC – leider, muss man sagen – eine immer bedeutendere gesamtgesellschaftliche Aufgabe.“ Er hob das PKC als Stätte der Geschichte und Kultur hervor, die auch für die Kreisverwaltung und ihn persönlich von großem Wert sei und daher gerne vom Landkreis getragen und unterstützt werde. Besonders freue er sich, so Haas weiter, über die Anwesenheit israelischer Gäste beim diesjährigen Stiftungsfest. In dem Zusammenhang begrüßte er auch den Festredner der Veranstaltung, den Generalkonsul des Staates Israel in Deutschland, Dr. Dan Shaham Ben-Hayun. Dieser sprach über „Deutschland und Israel: Vom Trauma zur Partnerschaft.“ Außerdem sprachen Herbert Pötzsch als Vorsitzender des PKC-Vereins sowie Landrat Giora Salz aus dem Oberen Galiläa ein Grußwort. Weitere Informationen finden Sie hier. 22.1.2017

Landrat Dr. Rainer Haas begrüßt israelische Delegation im Kreishaus: Über das deutsche Schulwesen informiert, Partnerschulen im Kreis Ludwigsburg besucht und am Stiftungsfest des PKC teilgenommen

Landrat Dr. Rainer Haas (vierter von rechts), sein israelischer Kollege Giora Salz (zweiter von links, am Gästebuch) und Hauptamtsleiter Hubert Burkart (zweiter von rechts) mit den israelischen Gästen.
Landrat Dr. Rainer Haas (vierter von rechts), sein israelischer Kollege Giora Salz (zweiter von links, am Gästebuch) und Hauptamtsleiter Hubert Burkart (zweiter von rechts) mit den israelischen Gästen.

Eine Delegation aus Oberen Galiläa, dem israelischen Partnerlandkreis des Kreises Ludwigsburg, hat Landrat Dr. Rainer Haas am Freitagmittag im Kreishaus empfangen. Er stellte den Gästen – unter ihnen Landrat Giora Salz, zwei für die Bildung zuständige Dezernenten der dortigen Kreisverwaltung und zwei Lehrer – die kulturellen, wirtschaftlichen und landschaftlichen Besonderheiten des Landkreises Ludwigsburg vor und erläuterte die Aufgaben des Kreistags und der Kreisverwaltung. Nach dem Termin im Kreishaus mit Vorstellung des Fachbereichs „Asylbewerber und Aussiedler“ stand ein Besuch in einer Asylbewerberunterkunft auf dem Programm. Weitere Informationen finden Sie hier. 20.1.2017

Besuch bei der Straßenmeisterei Ludwigsburg zum Beginn des Winterdienstes – Landrat Dr. Haas: „Sie leisten nicht nur im Winter einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit auf unseren Straßen im Landkreis“

von links: Fachbereichsleiter Thomas Walz, Falk Behrendt (stv. Leiter der Straßenmeisterei LB), Landrat Dr. Rainer Haas, Jürgen Wünsch (LKW-Fahrer) sowie Ted Brehler (auch Fachbereich Straßen).
von links: Fachbereichsleiter Thomas Walz, Falk Behrendt (stv. Leiter der Straßenmeisterei LB), Landrat Dr. Rainer Haas, Jürgen Wünsch (LKW-Fahrer) sowie Ted Brehler (auch Fachbereich Straßen).

Nach dem Wintereinbruch am vergangenen Wochenende ist auch der Winterdienst wieder in vollem Einsatz. Aus diesem Grund stattete Landrat Dr. Rainer Haas der Straßenmeisterei Ludwigsburg am Dienstag einen Besuch ab und erkundigte sich nach dem Verlauf der ersten Einsatztage und der Vorbereitung auf die kommenden winterlichen Tage und Wochen. Weitere Informationen finden Sie hier.  19.1.2017

Landkreis Aktuell

Datum Titel
21.02.17 Früherer Kreisrat Ulrich Breitenbach feiert am heutigen Dienstag seinen 70. Geburtstag [mehr]
21.02.17 Kunst im Kreishaus: Kunstrundgang am 23. Februar zur Ausstellung "Original Druck" [mehr]
19.02.17 Früherer Kreisrat und Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Rainer Wieland, wird am Sonntag 60 Jahre [mehr]
19.02.17 Früherer Ingersheimer Bürgermeister Martin Maier feiert am Sonntag seinen 80. Geburtstag [mehr]

Weitere Pressemitteilungen...

...finden Sie hier.