Die  Rufnummern des LRA ändern sich ab 10.April. Die Hauptrufnummer des Landratsamtes 07141/144-0 bleibt erhalten. Hier finden Sie die neuen Rufnummern für unsere Aufgabengebiete. Die neuen Durchwahlen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden Sie hier.

Wir begrüßen Sie...

... im virtuellen Landratsamt.

Hier erhalten Sie vielfältige Informationen rund um den Landkreis und das Landratsamt.

Viel Spaß - Ihr LRA-Team

Schulleiter Florian Leopold verlässt die Erich-Bracher-Schule – Landrat Dr. Rainer Haas: „Sie haben einige Neuerungen an der Erich-Bracher-Schule auf den Weg gebracht“

Landrat Dr. Rainer Haas (rechts) und Finanzdezernent Albert Walter (links) mit dem scheidenden Schulleiter der Erich-Bracher-Schule, Florian Leopold (Mitte).
Landrat Dr. Rainer Haas (rechts) und Finanzdezernent Albert Walter (links) mit dem scheidenden Schulleiter der Erich-Bracher-Schule, Florian Leopold (Mitte).

Eine Änderung steht im Leitungsteam der kreiseigenen Erich-Bracher-Schule in Kornwestheim-Pattonville bevor: Schulleiter Florian Leopold verlässt die Berufliche Schule, um an seine frühere Wirkungsstätte, die it.schule in Stuttgart, zurückzukehren. Dort war er vor seiner Tätigkeit an der Erich-Bracher-Schule bereits stellvertretender Schulleiter. Landrat Dr. Rainer Haas sagte bei der Verabschiedung: „Sie haben einige Neuerungen an der Erich-Bracher-Schule auf den Weg gebracht und dadurch die Schule weiterentwickelt. Dafür danke ich Ihnen.“ Leopold übernahm im Mai 2014 die Schulleitung der Erich-Bracher-Schule als Nachfolger des langjährigen Rektors Friedhelm Hartstang. Weitere Informationen finden Sie hier. 26.7.2017

Landrat Dr. Rainer Haas ehrt 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: „Eine langjährige Zugehörigkeit ist Ausdruck davon, dass man insgesamt mit seiner Tätigkeit zufrieden ist“

Landrat Dr. Rainer Haas (ganz links) mit den langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreisverwaltung.
Landrat Dr. Rainer Haas (ganz links) mit den langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreisverwaltung.

„Es gibt sicherlich in jedem Arbeitsleben Höhen und Tiefen. Aber eine langjährige Zugehörigkeit zum selben Arbeitgeber ist dennoch Ausdruck davon, dass man insgesamt mit seiner Tätigkeit zufrieden ist. Dafür sind Sie alle der beste Beweis“, sagte Landrat Dr. Rainer Haas am Montag zu den Dienstjubilaren der Kreisverwaltung. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde beglückwünschte er 17 langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu 25 Jahren, einen Mitarbeiter – Fachbereichsleiter Karl Thumberger – sogar zu 40 Jahren im öffentlichen Dienst. Weitere Informationen finden Sie hier. 25.7.2017

Kreistag wählt Bettina Beck zur neuen Finanzdezernentin des Landkreises Ludwigsburg ab 1. Januar 2018

Bettina Beck.
Bettina Beck.

Bettina Beck heißt die neue Finanzdezernentin des Landkreises Ludwigsburg. Der Kreistag wählte die 47-Jährige am Freitag als Nachfolgerin von Kreiskämmerer Albert Walter, der nach 15 Jahren in dieser Funktion und insgesamt 26 Jahren Tätigkeit beim Landratsamt Ludwigsburg in den Ruhestand geht. Beck wird ihre neue Aufgabe am 1. Januar 2018 übernehmen. Bettina Beck ist Diplom-Verwaltungswirtin (FH), Betriebswirtin (VWA) und Diplom-Ökonomin. Sie war von 1993 bis 2007 in der Stadtkämmerei der Großen Kreisstadt Filderstadt tätig, zunächst als Sachbearbeiterin, dann als Sachgebietsleiterin, zuletzt als Abteilungsleiterin. Von 2008 bis 2010 leitete sie das Rechnungsprüfungsamt der Großen Kreisstadt Leonberg, seit 2011 ist sie dort Stadtkämmerin. Zu dem Dezernat, das Beck leiten wird, zählen die Fachbereiche Haushalts- und Finanzwesen, Beteiligungen, Kommunaler Holzverkauf, Kasse und Mahnwesen, Hochbau und Liegenschaften, Schulen und Kultur sowie die Schiller-Volkshochschule. Das Konzernvolumen des Landkreises Ludwigsburg beträgt derzeit rund 1,3 Milliarden Euro. 21.7.2017

Tilman Hepperle ab 1. Oktober neuer Geschäftsführer der AVL

Tilman Hepperle.
Tilman Hepperle.

Neuer Geschäftsführer der Abfallverwertungsgesellschaft des Landkreises Ludwigsburg mbH (AVL) ist Tilman Hepperle. Der Kreistag bestätigte in seiner Sitzung am Freitagnachmittag die Wahl Hepperles durch den AVL-Aufsichtsrat. Der 37-jährige Hepperle war bisher Beteiligungsmanager des Landkreises Ludwigsburg. Seine neue Aufgabe als AVL-Geschäftsführer wird er am 1. Oktober übernehmen. Gleichzeitig wird die kommissarische AVL-Geschäftsführerin Ina Jansen zum 30. September abberufen. Tilman Hepperle wurde in Schwäbisch Hall geboren und studierte zunächst an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg. Dieses Studium schloss er 2004 als Diplom-Verwaltungswirt (FH) ab. Danach nahm er das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Witten/Herdecke auf, das er 2010 als Diplom-Ökonom abschloss. Seine berufliche Laufbahn begann er als Director bei The Owners Forum GmbH in Berlin, wo er am Aufbau eines internationalen Netzwerks für Eigentümer von Familienunternehmen mitwirkte und Kongresse organisierte. Seit Januar 2013 ist er Beteiligungsmanager des Landkreises Ludwigsburg. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind der Auf- und Ausbau des Beteiligungscontrollings, der Beteiligungsverwaltung und der Mandatsträgerbetreuung für die Unternehmensbeteiligungen des Landkreises. 21.7.2017

Abschlussveranstaltung des Modellprojekts „Persönliche Freiheit statt gut gemeinter Sicherheit“: Kampagne „eigenfrei“ stellt Wanderausstellung vor zum Thema freiheitsbeschränkenden Maßnahmen im Pflegebereich

Die Teilnehmer der Zertifikatsübergabe.
Die Teilnehmer der Zertifikatsübergabe.

Das Modellprojekt „Persönliche Freiheit statt gut gemeinter Sicherheit“ in Einrichtungen der stationären Altenpflege war Teil der groß angelegten Kampagne „eigenfrei“, die von der Altenhilfe des Landkreises in Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachvertretern vor knapp drei Jahren initiiert wurde. „Eigenfrei“ befasst sich mit den freiheitsbeschränkenden Maßnahmen im Pflegebereich. Es handelt sich um einen neuen Ansatz, der frühzeitig Alternativen zur Fixierung von Pflegebedürftigen durch Bettgitter, Gurte oder Medikamente aufzeigen möchte – weit bevor ein Antrag bei Gericht gestellt wird. Bei dem Modellprojekt bekamen am Dienstag im Kreishaus zehn von elf der beteiligten Einrichtungen der stationären Altenpflege im Landkreis Ludwigsburg ein Zertifikat überreicht für die erfolgreiche Teilnahme an dem Projekt. Weitere Informationen finden Sie hier. 20.7.2017

Israelische Schülergruppe aus dem Oberen Galiläa zu Gast im Ludwigsburger Kreishaus – Landrat Dr. Haas: „Es ist mir ein großes Anliegen, dass Ihr während Eures Aufenthalts hier auch das PKC in Freudental besucht“

Landrat Dr. Rainer Haas (ganz rechts) mit den Schülerinnen und Schülern der Anne-Frank-Schule in Sasa sowie den Schülerinnen und Schülern der Robert-Franck-Schule Ludwigsburg und den begleitenden Lehrkräften.
Landrat Dr. Rainer Haas (ganz rechts) mit den Schülerinnen und Schülern der Anne-Frank-Schule in Sasa sowie den Schülerinnen und Schülern der Robert-Franck-Schule Ludwigsburg und den begleitenden Lehrkräften.

Eine israelische Schülergruppe aus dem Oberen Galiläa, dem israelischen Partnerlandkreis des Kreises Ludwigsburg, hat Landrat Dr. Rainer Haas am Montag im Kreishaus begrüßt. Er hieß die Besucher herzlich willkommen, stellte den Landkreis Ludwigsburg vor und sprach über die Bedeutung von Schüleraustauschen und Partnerschaften. Dabei sagte er: „Austausche sind besonders wichtig, um sich kennenzulernen und dadurch voneinander zu lernen. Aufgrund der deutsch-israelischen Geschichte auch hier im Landkreis ist es mir ein großes Anliegen, dass Ihr während Eures Aufenthalts das Pädagogisch-Kulturelle Centrum (PKC) in Freudental besucht.“ Die 16 Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Schule in Sasa sind derzeit an der kreiseigenen Robert-Franck-Schule in Ludwigsburg zu Gast. Weitere Informationen finden Sie hier. 18.7.2017

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht Landkreis

Auf der Marbacher Schillerhöhe (von links): Gerlinde Kretschmann, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, seine Frau Elke Büdenbender, Ministerpräsident Winfried Kretschmann, DLA-Direktor Ulrich Raulff, Bürgermeister Jan Trost und Landrat Dr. Rainer Haas. Bild: Werner Kuhnle
Auf der Marbacher Schillerhöhe (von links): Gerlinde Kretschmann, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, seine Frau Elke Büdenbender, Ministerpräsident Winfried Kretschmann, DLA-Direktor Ulrich Raulff, Bürgermeister Jan Trost und Landrat Dr. Rainer Haas. Bild: Werner Kuhnle

Bei seinem Antrittsbesuch in Baden-Württemberg hat der neue Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit seiner Frau Elke Büdenbender auch den Landkreis Ludwigsburg besucht. Dabei sahen sie sich in Marbach die Ausstellung „Rilke und Russland“ im Deutschen Literaturarchiv Marbach (DLA) an. Ulrich Raulff, Direktor des DLA, und der künstlerische Leiter der Ausstellung, Thomas Schmidt, führten das Bundespräsidentenpaar sowie Ministerpräsident Winfried Kretschmann und dessen Frau Gerlinde außerdem durch das Literaturarchiv. Landrat Dr. Rainer Haas, der bei dem Besuch dabei war, begrüßte den Bundespräsidenten und seine Gattin, wie auch bereits dessen Vorgänger Johannes Rau und Horst Köhler, im Namen des Landkreises. 4.7.2017

Schiller-vhs des Landkreises erhält QUACERT-Zertifikat als zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung

Bei der Zertifikatsübergabe (von links): Constanze Weis, Qualitätsmanagementbeauftragte der Schiller-vhs, Jürgen Schmiedel, Leiter der Schiller-vhs, Jürgen Scheiwein, Auditor der Zertifizierungsagentur QUACERT, und Dezernent Albert Walter.
Bei der Zertifikatsübergabe (von links): Constanze Weis, Qualitätsmanagementbeauftragte der Schiller-vhs, Jürgen Schmiedel, Leiter der Schiller-vhs, Jürgen Scheiwein, Auditor der Zertifizierungsagentur QUACERT, und Dezernent Albert Walter.

Die Schiller-vhs des Landkreises ist seit dem 6. Juni als zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert und hat für fünf Jahre das Trägerzertifikat der Zulassungsstelle QUACERT für die Bereiche Berufliche Neuorientierung und Wiedereinstieg sowie Aktivierung und Eingliederung in den Arbeitsmarkt erhalten. Kürzlich übergab der Auditor der Zertifizierungsagentur QUACERT, Jürgen Scheiwein, das Zertifikat an Jürgen Schmiedel, Leiter der Schiller-vhs, und die Qualitätsmanagementbeauftragte der Schiller-vhs, Constanze Weis, im Beisein des Dezernenten Albert Walter. Weitere Informationen finden Sie hier. 23.6.2017

Landkreis Aktuell

Datum Titel
26.07.17 Neues Programm der Schiller-Volkshochschule für das Herbstsemester erschienen - Landrat Dr. Haas: "Bildung ist eine wesentliche Voraussetzung, um im Kleinen und im Großen etwas zu bewirken" [mehr]
26.07.17 Aktion "Sonnenseiten – Schattenseiten" am 2. August im Freibad Asperg - Zu Beginn der Sommerferien: Gesundheitsdezernat des Landratsamts informiert Badegäste, wie wichtig Sonnenschutz ist [mehr]
24.07.17 Vom 27. Juli bis 10. September: Sperrung der gesamten Strohgäubahn-Strecke wegen Bauarbeiten - Schienenersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet [mehr]
22.07.17 Landrat Dr. Rainer Haas gratuliert ehemaligem Kreisrat Bernhard Fähnle zum 60. Geburtstag am heutigen Samstag (22. Juli) [mehr]

Weitere Pressemitteilungen...

...finden Sie hier.