Wir begrüßen Sie...

... im virtuellen Landratsamt.

Hier erhalten Sie vielfältige Informationen rund um den Landkreis und das Landratsamt.

Viel Spaß - Ihr LRA-Team

Landrat Dr. Haas begrüßt 50 Schülerinnen und Schüler der internationalen Klassen des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Marbach: „Wie Sie ist der Landkreis Ludwigsburg international verknüpft“

Landrat Dr. Rainer Haas mit den Schülerinnen und Schülern der Internationalen Klassen des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Marbach.
Landrat Dr. Rainer Haas mit den Schülerinnen und Schülern der Internationalen Klassen des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Marbach.

Rund 50 Schülerinnen und Schüler aus China, den USA, Costa Rica, Ungarn, Syrien, Litauen, Argentinien, Italien, Bulgarien, Montenegro, Serbien und weiteren Ländern hat Landrat Dr. Rainer Haas am Mittwochvormittag im Kreishaus begrüßt. Sie besuchen die Internationalen Klassen des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Marbach (FSG). „Wie Sie ist der Landkreis Ludwigsburg ebenfalls international verknüpft – er hat Partner und Freunde in China, Israel, Ungarn und Italien“, sagte Landrat Haas zu den Besuchern. Mit Blick auf die internationalen Klassen sagte er: „Die Welt wird durch die Digitalisierung und die zahlreichen Flugmöglichkeiten immer kleiner. Da ist es gut, sich kennenzulernen und mehrere Sprachen zu beherrschen.“ Den Landkreis Ludwigsburg stellte er als ein Zentrum der Autoindustrie sowie der deutschen Literatur und Sprache vor. Weitere Informationen finden Sie hier. 23.9.2016

Berg-Ahorn an neuer Brücke über Klingengraben im Hardt- und Schönbühlhof gesetzt – Landrat Dr. Haas: Der Baum ist die Erinnerung daran, dass die neue Brücke eine wichtige Verkehrsverbindung wieder herstellt

Von links: Helmut Beck, Ortsanwalt des Hardt- und Schönbühlhofs, Ursula Oswald, Leiterin des Geschäftsteils Planung und Bau im Landratsamt-Fachbereich Straßen, Landrat Dr. Rainer Haas, Markgröningens Bürgermeister Rudolf Kürner und Schwieberdingens Bürgermeister Nico Lauxmann.
Von links: Helmut Beck, Ortsanwalt des Hardt- und Schönbühlhofs, Ursula Oswald, Leiterin des Geschäftsteils Planung und Bau im Landratsamt-Fachbereich Straßen, Landrat Dr. Rainer Haas, Markgröningens Bürgermeister Rudolf Kürner und Schwieberdingens Bürgermeister Nico Lauxmann.

Einen Baum gesetzt haben Landrat Dr. Rainer Haas, Markgröningens Bürgermeister Rudolf Kürner, Schwieberdingens Bürgermeister Nico Lauxmann und Helmut Beck, Ortsanwalt des Hardt- und Schönbühlhofs, am Freitagnachmittag bei der neuen Brücke über den Klingengraben im Zuge der Kreisstraße 1652. „Der Berg-Ahorn ist der Ersatz für einen Baum, der an der alten Brücke wegen der Bauarbeiten an der neuen Brücke entfernt werden musste und gleichzeitig die Erinnerung daran, dass die neue Brücke eine wichtige Verkehrsverbindung für die Bürger des Hardt- und Schönbühlhofs wieder herstellt“, sagte Landrat Haas. Die neue Brücke musste errichtet werden, weil die Natursteine der alten Brücke an gleicher Stelle ihren Zusammenhalt verloren hatten, nachdem das Bauwerk vor rund fünf Jahren von großen Schlamm-Mengen befreit werden musste. Weitere Informationen finden Sie hier. 16.9.2016

„Werkschau #2“ im Kreishaus bis 21. Oktober – Malerei und fotografische Bilder: Mischung aus unterschiedlichen Kulturen und Traditionen

Landrat Dr. Rainer Haas, die Künstlerinnen und der Künstler der Ausstellung.
Landrat Dr. Rainer Haas, die Künstlerinnen und der Künstler der Ausstellung.

Die neue Ausstellung „Werkschau #2“ im Kreishaus zeigt Malerei und fotografische Bilder von Irma Lutz-Corbella, Gary Duszynski, Elke Bach, Russell Lestrade, Elke Zemelka und Dieter Konzelmann. Der Untertitel „Amalgam“ der Ausstellung steht für die Mischung der aus unterschiedlichen Kulturen und Traditionen stammenden Künstlerinnen und Künstler, die sich kontrastreich in ihren Werken abbildet. Landrat Dr. Rainer Haas hat die Schau am 15. September um 19 Uhr im Kreishaus-Foyer eröffnet. Sie ist zu den üblichen Öffnungszeiten bis einschließlich 21. Oktober zu sehen. Weitere Informationen finden Sie hier. Zur Bildergalerie. Zum Kunstrundgang am 22. September9.9./15.9./20.9.2016

Schiller-vhs des Landkreises begeht ihr 70-jähriges Bestehen mit Geburtstagsfeier – Landrat Dr. Rainer Haas: Unsere Volkshochschule ist im Wettbewerb der Bildungsanbieter sehr erfolgreich

Bei der Geburtstagsfeier der Schiller-vhs (von links): Marbachs Bürgermeister Jan Trost, Dr. Hermann Huba, Direktor des vhs-Verbands Baden-Württemberg, Jürgen Schmiedel, Leiter der Schiller-vhs, und Landrat Dr. Rainer Haas.
Bei der Geburtstagsfeier der Schiller-vhs (von links): Marbachs Bürgermeister Jan Trost, Dr. Hermann Huba, Direktor des vhs-Verbands Baden-Württemberg, Jürgen Schmiedel, Leiter der Schiller-vhs, und Landrat Dr. Rainer Haas.

Ihr 70-jähriges Bestehen hat die Schiller-Volkshochschule des Landkreises Ludwigsburg am Mittwochabend in der Marbacher Stadthalle mit einer Geburtstagsfeier begangen. „Unsere Schiller-vhs kann sich in jeder Beziehung sehen lassen – sie ist eine große und schöne Erfolgsgeschichte, weil sie sich konsequent an den Wünschen, Ansprüchen und Interessen der Teilnehmenden orientiert und mit vielfältigen Angeboten zu den unterschiedlichsten Themen – Gesundheit, Sprachen, Kunst und Kultur, Beruf, Persönlichkeitsbildung, Medien und vieles mehr – überzeugt. Auf diese Weise erfüllt sie vorbildlich den Anspruch der Volkshochschulen auf umfassende Allgemeinbildung.“ Neben Landrat Haas sprachen Jürgen Schmiedel, Leiter der Schiller-vhs, der Marbacher Bürgermeister Jan Trost und Dr. Hermann Huba, Direktor des vhs-Verbands Baden-Württemberg. Für die rund 550 Gäste gab es ferner einen Sektempfang, Musik, Präsentationen, Mitmachaktionen sowie ein buntes Bühnenprogramm. Weitere Informationen finden Sie hier. Zur Bildergalerie. 15.9.2016

Ausbildungsstart beim Landratsamt: Neun Azubis starten ins Berufsleben – Landrat Dr. Rainer Haas: Mit der qualifizierten Ausbildung beim Landratsamt haben Sie später gute Beschäftigungschancen

Landrat Dr. Rainer Haas mit Auszubildenden und Ausbildern.
Landrat Dr. Rainer Haas mit Auszubildenden und Ausbildern.

Für neun Auszubildende hat kürzlich beim Landratsamt der Start ins Berufsleben begonnen. Landrat Dr. Rainer Haas begrüßte die Azubis und sagte: „Ihre Entscheidung war richtig: Mit der qualifizierten Ausbildung beim Landratsamt haben Sie später gute Beschäftigungschancen.“ Vier Auszubildende wollen Verwaltungsfachangestellte werden, zwei streben die Beamtenlaufbahn im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst an und für drei lautet das Ziel „Vermessungstechniker“, einer davon in Teilzeit. Weitere Informationen finden Sie hier. 7.9.2016

Landrat Dr. Rainer Haas empfängt spanischen Generalkonsul Carlos Medina Drescher: „Eine verstärkte europäische Zusammenarbeit ist in vielen Bereichen notwendig“

Landrat Dr. Rainer Haas (rechts) mit dem spanischen Generalkonsul Carlos Medina Drescher beim Eintrag ins Gästebuch des Landkreises.
Landrat Dr. Rainer Haas (rechts) mit dem spanischen Generalkonsul Carlos Medina Drescher beim Eintrag ins Gästebuch des Landkreises.

Den spanischen Generalkonsul in Stuttgart, Carlos Medina Drescher, hat Landrat Dr. Rainer Haas kürzlich im Kreishaus empfangen. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen Europa und die besonderen Herausforderungen, denen sich die europäischen Regierungen und Bürger heute stellen müssen. Weitere Informationen finden Sie hier. 1.8.2016

Ausbildungsplatzbörse für Kurzentschlossene im Kulturzentrum Ludwigsburg – Landrat Dr. Haas: „Angesichts der noch etwa 700 bis 800 unbesetzten Ausbildungsstellen im Landkreis ist eine solche Messe sehr sinnvoll“

Von links: Christine Weber (Jobcenter), Elke Schnaithmann (staatliches Schulamt), dahinter Andreas Moser (Berufliche Schulen), Kreishandwerksmeister Albrecht Lang, Martin Scheel (Agentur für Arbeit), Landrat Dr. Rainer Haas, Sigrid Zimmerling (IHK), Thorsten Würth (Südwestmetall/Arbeitgeber) und Markus Schmitt (Bildungsbüro) eröffnen die Ausbildungsplatzbörse.
Von links: Christine Weber (Jobcenter), Elke Schnaithmann (staatliches Schulamt), dahinter Andreas Moser (Berufliche Schulen), Kreishandwerksmeister Albrecht Lang, Martin Scheel (Agentur für Arbeit), Landrat Dr. Rainer Haas, Sigrid Zimmerling (IHK), Thorsten Würth (Südwestmetall/Arbeitgeber) und Markus Schmitt (Bildungsbüro) eröffnen die Ausbildungsplatzbörse.

Die Ausbildungsplatzbörse für Kurzentschlossene unter dem Titel „‘s pressiert“, die die Mitglieder der Fachkräfteallianz Landkreis Ludwigsburg organisiert haben, hat Landrat Dr. Rainer Haas zusammen mit weiteren Vertretern des Bündnisses am Mittwochnachmittag eröffnet. Firmen hatten bei der Messe Gelegenheit, ihre noch unbesetzten Ausbildungsplätze zu bewerben und ihre Unternehmen vorzustellen. Ziel war es, Jugendliche, die noch unschlüssig sind, in ein Ausbildungsverhältnis zu vermitteln und Firmen mit den potentiellen Auszubildenden zusammenzubringen. Landrat Dr. Rainer Haas sagte: „Angesichts der aktuell noch etwa 700 bis 800 unbesetzten Ausbildungsstellen im Landkreis ist eine solche Messe sehr sinnvoll.“ Weitere Informationen finden Sie hier. 21.7.2016

Neue Laich- und Aufenthaltsgewässer für die streng geschützte Gelbbauchunke: Einweihung eines neuen Gelbbauchunken-Tümpelkomplexes bei Löchgau im LIFE+-Projektgebiet „LIFE rund ums Heckengäu“

Von links: Die Vertreter der beteiligten Projektpartner, Tatjana Scheerle, Monika Rieger, Monika Baumhof-Pregitzer, Gundula Gmelin, Bernd Renner, Wilhelm Stark und Karin Zimmer freuen sich über die gelungene Anlage des Tümpelkomplexes.
Von links: Die Vertreter der beteiligten Projektpartner, Tatjana Scheerle, Monika Rieger, Monika Baumhof-Pregitzer, Gundula Gmelin, Bernd Renner, Wilhelm Stark und Karin Zimmer freuen sich über die gelungene Anlage des Tümpelkomplexes.

Auf Gemarkung Löchgau wurde kürzlich ein neuer Tümpelkomplex mit Laich- und Aufenthaltsgewässern für die stark gefährdete Gelbbauchunke eingeweiht. Im Frühjahr 2016 haben die Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Ludwigsburg Fachbereich Forsten zwei Tümpelkomplexe im Gemeindewald Löchgau und Staatswald Kirbachtal amphibiengerecht angelegt. Die Tümpel haben sich gut entwickelt und bieten zahlreichen gefährdeten Gelbbauchunken neuen Lebensraum. Mittlerweile sind in den Löchgauer Tümpeln zahlreiche adulte und junge Gelbbauchunken angekommen und erste erfolgreiche Reproduktionen konnten im Rahmen des Monitorings durch die Gelbbauchunken-Coaches beobachtet werden.Weitere Informationen finden Sie hier. 25.7.2016

Landkreis Aktuell

Datum Titel
23.09.16 Pflanzenrückschnitt zur Verbesserung der Verkehrssicherheit beginnt – Verjüngungskur für die Gehölze entlang der Straßen im Landkreis – Verkehrsteilnehmer müssen von Oktober bis Februar mit Behinderungen rechnen [mehr]
23.09.16 Landrat Dr. Haas gratuliert früherem Kreisrat und ehemaligem Oberriexinger Bürgermeister Willi Baur zum 75. Geburtstag am heutigen Samstag (24. September) [mehr]
15.09.16 Am 20. September: Fünfte HIV-Schnelltestaktion im Gesundheitsdezernat des Landratsamts [mehr]
13.09.16 Bürgermeister Steffen Döttinger für dritte Amtszeit verpflichtet – Landrat Dr. Rainer Haas: "Sie sind ein sehr tatkräftiger Rathauschef, ein richtiger ,Schaffer‘" [mehr]

Weitere Pressemitteilungen...

...finden Sie hier.